Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Freizeit & Hobby

ARTRMX COLOGNE VOL.01 - Teilnehmer der Art Off Show stehen fest

KÖLNS OFF-SHOW FÜR JUNGE KUNST Neu, frisch, kritisch und selbstreflektiv - das waren die Kriterien, die die Bewerber von ARTRMX COLOGNE erfüllen sollten, um an Kölns neuer Art Off Show vom 22. bis zum 31. August 2008 dabei zu sein.

Diesem Aufruf kamen knapp 400 Künstler aus aller Welt nach. Die fachkundige Jury hat entschieden und 52 Künstler ausgewählt, die für zehn Tage Off Spaces und den öffentlichen Raum Kölns bespielen. Das Programm reicht von Streetart über Fotografie und Malerei bis hin zu Installation, begleitet von vielen Side Events in den teilnehmenden Örtlichkeiten - Konzerte an der okkupierten Kunst-Tankstelle, Sommerfest auf dem Vulkan, "Nachsitzen" auf Beton und Wohnzimmer-Videoabende mit der Erkenntnis "Die Lage ist schlimmer, als die Leute glauben". Oder doch nicht?
Weitere Anregungen hierzu gibt’s unter http://www.artrmx.de .

DIE TEILNEHMERLISTE:

ARTRMX COLOGNE FOTOGRAFIE
Jury: Dr. Barbara J. Scheuermann (Kuratorin „Tate Modern London“ | London), Claudia Stein (Chefredakteurin „photography now“ | Berlin), Wolfgang Zurborn (Fotograf | Galerie „Lichtblick“ | Dozent | Köln), Melanie Erkens (artrmx e.V. | Köln)

copyright: Eliane Rutishauser "Collagen 2008"

[Großes Bild anzeigen]

TEILNEHMER:
Thomas Bonfert „Tagebuch eines Außendienstmitarbeiters“ (AUT)
Carsten Dammann „Der Protest ist angemeldet“ (GER)
Carsten Klein „Eine Reise ins Ich“ (GER)
Margarete Klenner „Haltlose Besinnung“ (GER)
Frederic Lezmi „Next Level – Dubai“ (GER)
Agata Madejska „Kosmos“ (GER)
Andreas Meichsner „Cluburlaub“ (GER)
Patricia Neligan „vorübergehend“ (GER)
Eliane Rutishauser „Collagen“ (SUI)
Sabine Schründer „intrude (into)“ (GER)
Daniel Stier „Man, Nature, Technology“ (GBR)
Weitere Infos unter [URL entfernt]

ARTRMX COLOGNE STREETART
Jury: Stéphane Bauer (Kurator | Leiter des Kunstraums Kreuzberg | Bethanien | Berlin), Jörg Heikhaus (Galerist „heliumcowboy artspace“ | Hamburg), Rik Reinking (Kurator | Sammler | Hamburg), Zevs (Streetartist | Paris), Dirk Kels (Breitbanddesign | artrmx e.V. | Köln)

TEILNEHMER:
Pierre Galic „Where is your mind and did you know it was gone?“ Sound-Installation im öffentlichen Raum (GER)
Mentalgassi „Metal Head“, „Ticket Validater“ (GER)
Dida Zende „FIT – freie internationale Tankstelle“ in Köln – Befreiung und Okkupation einer stillgelegten Tankstelle (GER)
Weitere Infos unter [URL entfernt]

ARTRMX COLOGNE MALEREI
Jury: Till Gerhard (Künstler | Hamburg), Gérard Goodrow (ehemals Direktor „Art Cologne“ | Köln), Alex Radach (artrmx e.V. | Antwerpen)

TEILNEHMER:
Kirsten van den Bogaard „Where is my mind?“ (GER)
Peter Baader „ohne Titel“ (11), „Ludmilla Bibop“ (1), Itsy Bitsy (1) (GER)
Der Herr und sein Knecht „Collaborations 2007“ (GER)
Gabriel Dubois „Where is my mind?“ (CDN)
Jörg Eibelshäuser „Where is my mind?“ (GER)
Anna Genger “Broken Heart´s Tango for Two“ (GER)
Mathias Gephart „Der Künstler ist kein Angestellter der Regierung“ (GER)
Tarek Abu Hageb “Waffen, “I go Goya” (SUI)
Li Haibin „Where is my Mind“, „I look for my mind 12 days“ (GER)
Laurent Impeduglia (BEL)
R. J. Kirsch „Alter Ego“ (GER)
Paolo Maggis „Torture“ (ESP)
Alexandra Medilanski (GER)
Sébastien Plevoets (BEL)
Tanja Selzer (GER)
Elena Steiner (AUT)
Weitere Infos unter [URL entfernt]

ARTRMX COLOGNE VIDEOKUNST
Jury: Georg Elben (Leiter der Videonale 10 und 11 in Bonn | freier Kurator | Köln), Prof. Julia Scher (Künstlerin | Professorin „KHM“ | Köln), Chantal Blatzheim (e-raum | artrmx e.V. | Köln)

TEILNEHMER:
VJ Ultra „No Sacred Land“ (GBR)
Michael Lebek „Re-Reflected“ (AUT)
Isabel Hernandez „Die Lage ist schlimmer als die Leute glauben“ (GER)
Dorcas Müller „Strahlenwirkung II“ (GER)
Kathrin Graf „Enthüllung“, „wundbar“ (GER)
Ela Mergels „guckurugu guckurugu Blut im Schuh...“ (Tanz: Chanyan Zhao; Akkordeon: Dorrit Bauerecker) (GER)
Jügen Hille „KIEsL“ (GER)
Willehad Eilers „Elefant boy“ (NED)
Kate Gilmore „Blue Ribbon“ (USA)
Tine Tillmann „Balance Beam“ (GER)
Weitere Infos unter [URL entfernt]

ARTRMX COLOGNE GRAFIK
Jury: Prof. Dr. Michael Erlhoff (Dekan der „Köln International School of Design“ | Köln), Boris Hoppek (Streetartist und Grafiker | Barcelona), Mario Lombardo (freier Grafiker | Dozent | Berlin), Dirk Kels (Breitbanddesign | artrmx e.V. | Köln)

TEILNEHMER:
Sharmila Banerjee (GER)
Ulli Grötz (GER)
Sebastian Klosowski „In My Mind“, „Retrocom“ (GER)
Rebekka Schnorbus (GER)
Weitere Infos unter [URL entfernt]

ARTRMX COLOGNE INSTALLATION / SKULPTUR
Jury: Dr. Ann-Katrin Günzel (freie Autorin | Kuratorin „Kunstraum 28/30“ | Köln), Dr. Peter Lodermeyer (Kunsthistoriker | Kunstkritiker | Kurator | Bonn), Alexandra Wendorf (Chefredaktion „Junge Kunst“ | Bonn)

TEILNEHMER:
Marc Dittrich „Häuser“ (GER)
Maximilian Erbacher (GER)
Gudrun Geyssel „Nachsitzen“ (GER)
Patricia Lincke „verdeutscht” (GER)
Pim Palsgraaf (NED)
Jojo Tillmann „BreakUp“ (GER)
Sarah Winter „Please fasten your seatbelt“ (GER)
Montanaberlin (Christian Heilig, Esther Horn, Nadine Rennert, Gab Heller, Matthias Röhrborn, Richard Schütz) „mindscape“ (GER)
Weitere Infos unter [URL entfernt]

TERMINE IM ÜBERBLICK
ARTRMX COLOGNE VOL.01: Freitag, 22.8. – Sonntag, 31.8.2008
Vernissage-Party: Samstag, 23.8.2008, ehemaliger Verschiebebahnhof Köln-Ehrenfeld
Symposium: Sonntag, 24.8.2008, Loft 50
Finissage-Party: Samstag, 30.8.2008, ehemaliger Verschiebebahnhof Köln-Ehrenfeld

Bei Fragen und Interviewwünschen stehen Ihnen die Vereinsmitglieder, Juroren sowie Künstler zur Verfügung. Bahman Shahozaini und Iren Tonoian koordinieren für Sie gerne ein Interview mit einem Gesprächspartner Ihrer Wahl. Zudem erhalten Sie auf Anfrage weiter führende Informationen und Bildmaterial zu den Künstlern und Kölner Off Spaces.

KONTAKT

artrmx e.V.

Moltkestr. 59-63
50674 Köln

Ansprechpartner: Iren Tonoian | Bahman Shahozaini

t +49 221.346 58 16
m +49 177.297 30 09

http://www.artrmx.com
http://www.artrmx.de
http://www.myspace.com/artrmx

Vorstand: Melanie Erkens | Iren Tonoian Melanie Erkens
Vereinsregister: 15221

Der gemeinnützige Kölner Kunstverein artrmx e.V. fördert und popularisiert zeitgenössische Kunst, insbesondere durch einen zweijährlichen, themenbezogenen Event, der jungen Künstlern aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Grafik, Design, Streetart, Installation und Videokunst eine internationale Bühne bietet. Der artrmx e.V. lädt weltweit Künstler ein, Arbeiten zu einem Jahresthema einzusenden. Diese kuratiert der artrmx e.V. und verteilt sie auf unterschiedliche Ausstellungsorte. Zugehörige Sonderveranstaltungen bieten eine Plattform zum Austausch und der Vernetzung von Künstlern, Galeristen, Sammlern sowie Kuratoren und erschließen ein neues Publikum von Kunstinteressierten.

Bilddateien:


copyright: Eliane Rutishauser "Collagen 2008"
[Großes Bild anzeigen]

copyright: Andreas Meichsner "Cluburlaub"
[Großes Bild anzeigen]

Berliner Künstlergruppe Mentalgassi "Ticket Validater"
[Großes Bild anzeigen]

copyright: Kirsten van den Bogaard "Where is my mind?"
[Großes Bild anzeigen]

26.06.2008 16:38

Das könnte auch Sie interessieren:

Kunst:

Comfort Hotel Monheim am Rhein feiert Richtfest
Monheim am Rhein, 12.09.2017. Ein Hotel für Touristen wie für Geschäftsleute wird es sein. Ein Art-Hotel zudem, in dem ausgewählte Kunst, modernes Wohlfühl-Interieur und der herrlichen Blick auf den Rhein das Auge und die Sinne verwöhnen. Beim...

Kunstausstellung „lala…ISMUS“ im Knappschaftskrankenhaus
Das Abbild eines Jazz-Trios, das den Betrachter direkt in eine Bar nach New Orleans entführt, Porträts von berühmten Musikern wie dem Geiger David Garrett und dem Dirigenten Jonathan Nott, oder aber Szenerien wie die eines Paares leidenschaftlich...

Sonderausstellung der koreanischen Künstlerin Shinae Kim am ...
Anlässlich der Langen Nacht der Münchner Museen und Galerien am 19. Oktober 2013 von 19.00h bis 02.00h führt die Zimmergalerie Gierig eine Sonderausstellung der koreanischen Künstlerin Shinae Kim (*1984 in Masan, Korea) durch. Bei der Ausstellung...

Streetart:

Ausstellung sushi connection at 30works
sushi connection @ 30works Zum Jahresausklang gibt sich 30works betont asiatisch – und präsentiert mit sushi connection eine neue Werkreihe der Hamburger Street Art-Ikone mittenimwald. Schon seit Anbeginn seiner Karriere hat sich mittenimwald...

Kennt jemand Miss Handelt.... Sie ist SCHULDIG...
...weil Sie eine Wand angemalt hat. 18-20 July 2014 - Malta/Sliema Die Dixons waren mal wieder ontourwegs. Destination Malta - pünktlich zum Sliema Street Art Festival. Das Festival erstreckte sich über 2000 Meter neben dem Meeresspiegel,...

DCT-Entertainment urban Künstleragentur / - vermittlung
DCT-Entertainment ist eine internationale Künstler- und Tänzeragentur in Berlin. DCT-Entertainment vertritt, bucht und vermittelt Tänzer, DJs, Street Art Künstler, Moderatoren und MCs aus Berlin, Deutschland, der Schweiz, den USA und dem Rest der...

Street Art:

Ausstellung in der Gallery 21: Buja - 'FREIRAUM. Let`s buy i...
"FREIRAUM. Let's buy it!" lautet der Titel und das Motto der neuen Ausstellung von Buja, mit der die Gallery 21 ihren Ausstellungsbereich zur Shopping-Zone erklärt, um ihre Besucher zum Kunstkauf zu inspirieren. Für Buja ist Freiraum eine...

Galerie Kasten zeigt Shepard Fairey "Guns and Roses"
Wo immer Autorität herrscht, ist auch eine natürliche Neigung zum Ungehorsam (Thomas C. Haliburton). Shepard Fairey ist der wohl bekannteste Underground-Artist und hat mit Andre the Giant und seinem Befehl OBEY ein Symbol des Widerstands...

popdesignfestival – pdf, das Festival im Crossover von Musik...
Das Festival im Crossover von Musik, Design und Urbanismus findet in diesem Jahr vom 22. bis 26. Juni 2011 in Köln-Ehrenfeld statt. Das »Design Quartier Ehrenfeld« knüpft an den Erfolg vom vergangenen Jahr an und präsentiert das 2. pdf in...

Kultur:

Die badische Kulturmetropole Karlsruhe mit neuem Highlight: ...
Karlsruhe/München, 10. August. 2017. Nach Delacroix, Fragonard und Degas folgt nun Cézanne. Die Kulturmetropole Karlsruhe wartet ein weiteres Mal mit einer hochkarätigen Ausstellung französischer Kunst auf. Von Oktober 2017 bis Februar 2018...

Eine Stadt – Sechs Museen: Kulturvielfalt in Bad Wörishofen
Bad Wörishofen/München, 9. August 2017. Ein Traum für alle Hobby-Fotografen, Flieger oder Puppenspieler: In Bad Wörishofen warten gleich sechs Museen auf die Kulturfreunde. In der Kneipp-Stadt erwacht Pfarrer Sebastian Kneipp in den Köpfen der...

Das 12. ‚Pfingstgeflüster‘-Kultur-Magazin
Impressionen vom größten Gothic-Festival Europas. Ende Juli 2017 erscheint die zwölfte Ausgabe des Magazins „Pfingstgeflüster“ in der Edition Subkultur. Das jährlich von Marcus Rietzsch zusammengestellte großformatige Kultur-Magazin ist ein...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: artrmx e.V.


artrmx e.V.

artrmx e.V.
Moltkestr. 59-63
50674 Köln

t +49 221.721 80 65
f +49 221.258 18 88
m +49 179.702 98 06

www.artrmx.com
www.artrmx.de
www.myspace.com/artrmx



Vorstand: Melanie Erkens | Iren Tonoian
Vereinsregister: 15221

Der Kölner Kunstverein artrmx e.V. fördert und popularisiert zeitgenössische Kunst, insbesondere durch einen jährlichen, themenbezogenen Event, der jungen Künstlern aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Grafik, Design, Streetart...

mehr »

zur Pressemappe von
artrmx e.V.

weitere Meldungen von
artrmx e.V.

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info