Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Beige und Blau sind die Trendfarben in deutschen Badezimmern

· MyHammer-Studie belegt: Die Hälfte aller Deutschen hat ein weißes Badezimmer, davon wünschen sich 40 Prozent eine andere Farbe

· Größte Unzufriedenheit mit braunen Bädern
· Ein Drittel der Deutschen plant Renovierungen im Bad – über 60 Prozent davon würden 2.000 Euro oder mehr für eine Sanierung ausgeben

Neuss, den 19. September 2008 – Der diesjährige Tag des Bades (20. September) ist für MyHammer der Anlass zu fragen: Wie sieht es in Deutschlands Badezimmern aus? Aufschluss darüber gibt jetzt eine aktuelle Studie*, nach der rund die Hälfte der Deutschen ein weißes Bad haben. 40 Prozent davon wünschen sich stattdessen eine andere Farbe. Die aktuellen Trendfarben für Badezimmer sind ganz klar Beige und Blau. Rund 23 Prozent aller Befragten gaben Beige als Wunschfarbe an, mehr als 18 Prozent Blau.

Auch wenn der Trend zu gedeckten Farben geht, gibt es in Deutschland auch diejenigen, die zu ihrem knallbunten Badezimmer stehen. Die Studie ergab, dass sich Besitzer von roten, gelben oder orangefarbenen Badezimmern selten dezente Farben wünschen. Gerade Besitzer von roten und orangefarbenen Badezimmern wollen keinesfalls zu weißen Kacheln wechseln.

Traumbad in Weiß mit Gelb kombiniert

[Großes Bild anzeigen]

Auffallend unzufrieden mit ihren Nasszellen sind die Besitzer von braunen Bädern. Über 50 Prozent von ihnen wünschen sich ein helles Bad – hoch im Kurs stehen hier mit dem Trend Beige und – gegen den Trend – Weiß. Wenn schon eine dunkle Farbe im Bad, entscheiden sich die meisten für edles Schwarz oder Grau.

Insgesamt fühlen sich rund 30 Prozent der Befragten nicht wohl in ihrem Badezimmer – Badsanierungen sind deshalb ein großes Thema in Deutschland. Die Studie ergab, dass ein knappes Drittel der Befragten eine Renovierung plant. Die Gründe, warum die Renovierung noch nicht durchgeführt wurde, sind hauptsächlich der Mangel an Geld und Zeit. 50 Prozent derjenigen, die gerne renovieren wollen, fürchten die Kosten, über 40 Prozent haben keine Zeit und über 11 Prozent scheuen den damit verbundenen Stress.

„Heute gehört Sparen zum Alltag, gleichzeitig legen die Menschen immer mehr Wert auf ein schönes Zuhause. Bei der Umfrage gaben über 45 Prozent der Befragten an, maximal 2.000 Euro für eine Renovierung ausgeben zu wollen“, sagt Markus Berger-de León, Vorstandsvorsitzender der MY-HAMMER AG. „MyHammer ist deswegen der ideale Partner, denn wir vermitteln günstig Komplettbad-Anbieter, die eine schnelle, stressfreie und vor allem hochqualitative Badsanierung ermöglichen. Sparfüchse bekommen bei MyHammer mehr für ihr Geld, und auch Leute mit wenig Zeit kommen dank MyHammer endlich dazu, ihr Bad zu verschönern“, erklärt Markus Berger-de León.

* Online-Befragung von 1.009 Teilnehmern im Alter von 18 bis 55+ Jahren im Zeitraum vom 03.09. – 06.09.2008 durch ODC im Auftrag von MyHammer.

+++Weitere Informationen zu Studienergebnissen und Grafiken können Sie jederzeit anfordern+++

Bilddateien:


Traumbad in Weiß mit Gelb kombiniert
[Großes Bild anzeigen]

Braune Bäder sind out
[Großes Bild anzeigen]

19.09.2008 16:11

Das könnte auch Sie interessieren:

BLAU IST KEIN FREISCHWIMMER – Arbeiten von Xue Liu.
Die Ausstellung BLAU IST KEIN FREISCHWIMMER der RUBRECHTCONTEMPORARY setzt zwei Werksphasen des Künstlers Xue Liu zueinander – „Blau“ und die Serie „Schwimmer“. Hierzu möchte die Galerie mit Ihnen in den Diskurs treten zu Fragen wie: „Ist etwas...

Entspannungstrainer/In nach den 5 Elementen - Die Inhalte si...
Obwohl die meisten Menschen finanziell abgesichert sind, sich ihren Alltag durch Restaurant- und Kinobesuche versüßen und ab und zu in den Urlaub fahren, nehmen Unzufriedenheit, Verwirrung, Negativität und diffuse Angstgefühle nachweislich zu....

Im Winter sind Gelenkbeschwerden besonders unangenehm – Oft ...
Die meisten Beschwerden in den Kniegelenken, wie auch anderen Gelenken, sind auf Abnutzungserscheinungen, also Verschleiß und Entzündungen zurückzuführen. Gerade im Winter werden die Betroffenen regelmäßig schmerzhaft an ihr Leiden erinnert. Jetzt...

Gerichte sind sich einig: Service-Entgelte sind und bleiben ...
UNISTER Travel siegt wiederholt in der Streitfrage um die Vergütung von Reisebüros Erneut bestätigt ein Gericht die Zulässigkeit von Service-Entgelten in der Flugvermittlung. Der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. hatte vor dem Landgericht...

Star im deutschen Übergangsjacken-Repertoire: Lederjacke kla...
StyleLounge wertet Trends aus rund 15.000 Kundenanfragen zu über 3.000 Lederjacken aus. Deutsche geben durchschnittlich 246 Euro beim Kauf aus. Männer mit rund 316 Euro Invest und Faible für handgefertigte Unikate besonders qualitäts- und...

Die Schildkröten sind los in New York City – Teenage Mutant ...
Im vergangenen Jahr besuchten über 17,5 Millionen Familien-Reisende New York City; seit dem Start des Familienbotschafterprogramms im Jahr 2009 sind die Einreisezahlen um ein Drittel...

Die WEKA Akademie lädt zum Deutschen Arbeitsschutz-Kongress ...
Kissing, 13. Juli 2016 – Das neue, im letzten Jahr gestartete Weiterbildungskonzept der WEKA Akademie ist aufgegangen. Ein jeweils umfangreiches Programm mit einem spannenden Mix aus Praxis-, Fach- und Rechtswissen von renommierten Referenten,...

VIACTIV beim Deutschen Fairness-Preis 2017 unter den BestenV...
Bochum. Rund 45.000 Verbraucher beurteilten in einer online-Untersuchung mehr als 500 Unternehmen in 40 Kategorien. Das Ergebnis stellten das Deutsche Institut für Service-Qualität DISQ und der Fernsehsender n-tv, die die Untersuchung gemeinsam...

Rhetorik an der Deutschen Rednerschule
Rhetorik lernen und verstehen Die Rhetorik ist die Kunst der Rede und Kommunikation. Wer die Rhetorik beherrscht ist ganz klar im Vorteil, denn er kann seine Sprache und Worte gezielt einsetzen. Seit 1978 versuchen wir von der Deutschen...

Rekordumsatz bei deutschen Gewerbeimmobilien
Rainer Schorr schätzt deutsche Gewerbeimmobilien als lohnende Investments ein Rekordumsatz von Gewerbeimmobilien in Deutschland 2015 war ein gutes Jahr für deutsche Gewerbeimmobilien, laut führender deutscher Marktanalysten. 55 Milliarden...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: MyHammer


MyHammer

MyHammer AG
(Unternehmenskommunikation)
Niels Genzmer
Mauerstr. 79
10117 Berlin
Tel. (030) 23322 - 804
Fax (030) 23322 - 899
E-Mail:

MyHammer.de ist mit über 25.000 täglich laufenden Aufträgen die Nummer Eins unter den Plattformen für Handwerks-Aufträge und Dienstleistungen in Deutschland. MyHammer.de stellt damit das größte private Auftragsbuch Deutschlands...

mehr »

Agentur Kontakt:

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info