Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

„Bester Job der Welt“: Ab nächster Woche gilt es, für den Top-Kandidaten abzustimmen

Gestern lief Bewerbungsfrist ab – 34.684 Kandidaten aus aller Welt, doch nur EINER kann „Insel-Ranger“ in Queensland werden

Der „Beste Job der Welt“, die Stellensuche von Tourism Queensland, ist ein voller Erfolg. Bis zum Bewerbungsende gestern Nacht mitteleuropäische Zeit haben sich 34.684 Personen für die Stelle als „Insel-Ranger“ beworben, darunter auch 2.000 deutschsprachige Kandidaten. Allein während der letzten 24 Stunden wurden über 7.500 Bewerbungen eingereicht. Eigentlich war vorgesehen, die Website http://www.islandreefjob.com nach dem 30.000. Bewerbungsvideo zu schließen. Aufgrund des riesigen Andrangs aber – es haben bis zu 4.000 Personen versucht, sich gleichzeitig zu bewerben – hatten die Interessenten bis zum letzten Moment die Chance, ihr Video online zu stellen. Die Bewerber scheuten weder Kosten noch Mühen, sich perfekt in Szene zu setzen: Ein Kandidat hat sich in sechs verschiedenen Sprachen vorgestellt, eine russische Familie bot an, den Job zu viert und für die Hälfte des Geldes zu machen und eine Bewerberin wollte sich um die Wäsche aller australischen Einwohner kümmern, sollte sie als „Insel-Rangerin“ ausgewählt werden.

Es wurden Bewerber-Videos aus über 200 Ländern eingestellt, auch exotische Destinationen wie die Mongolei, Peru und Vatikanstadt waren darunter. Wegen des immensen Interesses war die Website nicht nur am vergangenen Wochenende, sondern auch schon zu Beginn der Kampagne Anfang Januar teilweise überlastet. Bislang besuchten rund vier Millionen Personen aus aller Welt die Website http://www.islandreefjob.com – inklusive mehr als 305.000 Deutsche, Österreicher und Schweizer.

Der Regionaldirektor von Tourism Queensland in Europa, Kai Ostermann, zeigt sich überwältigt von der Masse an Bewerbungen für den Job. „Die Stelle bietet dem erfolgreichen Bewerber die einmalige Chance, von Juli an für ein halbes Jahr mietfrei in einer großen Villa auf Hamilton Island mit Blick aufs Meer zu leben. Der Bewerber wird die Inseln im Great Barrier Reef entdecken und der ganzen Welt durch ein Online-Fototagebuch, Videos und Blogs bekannter machen. Er wird schnorcheln, Fische füttern und dabei einige der mehr als 600 tropischen Inseln erkunden. All das bei einem Gehalt von umgerechnet rund 76.500 Euro. Kein Wunder, dass die gesamte Welt mitmacht. Und wer Anfang März nicht zu den Top 50-Kandidaten gehören wird, kann dann zumindest aktiv über die besten Kandidaten mitentscheiden.“

Bis zum 2. März hat das Team von Tourism Queensland in Brisbane mit seinen internationalen Büros, darunter auch das in München, nun Zeit, die Top 50-Kandidaten zu selektieren. Danach werden die erfolgreichen Bewerber auf der Website http://www.islandreefjob.com präsentiert. Die ganze Welt kann dann über den besten Wildcard-Kandidaten abstimmen. Dieser wird Anfang Mai zusammen mit zehn von Tourism Queensland ausgewählten Bewerbern zum Finale nach Hamilton Island fliegen, um sich für den Job als „Insel-Ranger“ durchzusetzen.

Deutschsprachige Informationen zum „Besten Job der Welt“ und zu Queensland allgemein unter http://www.queensland-australia.eu/de .

Fotos zur Kampagne unter [URL entfernt].

Bewerber-Videos unter http://www.youtube.com/islandreefjob

Weitere Bilder, Presse-Informationen und ein Audio Press Kit (für Radiostationen) zu Queensland unter http://www.news-plus.net .

23.02.2009 14:29

Klick zum Thema:
 Job

Das könnte auch Sie interessieren:

Searchmetrics Partnerprogramm: IIH Nordic nächster Partner m...
Führende Agentur für Onlinemarketing in Dänemark, Norwegen und Schweden intensiviert die Bindung zu Searchmetrics Berlin, 29. Oktober 2015__ Searchmetrics, internationaler Pionier und weltweit führender Anbieter einer Plattform für Search und...

Coaching-Ausbildung, Wien: Nächster Lehrgang startet im Nove...
In der Coaching-Ausbildung von seminar consult prohaska, Wien, erwerben die Teilnehmer das Wissen und Können, das sie für den Beruf Coach brauchen. Das Trainings- und Beratungsunternehmen seminar consult prohaska, Wien, startet am 11. November...

Nicholson zu den Auswirkungen von Web 2.0 auf Personalberatu...
Informationen über Kandidaten in sozialen Netzwerken haben großen Einfluss auf die zukünftige Karriere Längst sammeln Unternehmen im Web 2.0 Informationen zu ihren Bewerbern. Gleichwohl bleibt die Direktansprache bei der Suche nach Fach- und...

Nächster Schritt für den Umzug der Publikat Verlags- und Han...
Am vergangenen Rosenmontag fand auf dem ehemaligen Gelände der Europazentrale von Nintendo der Spatenstich für das neue Verwaltungsgebäude der Publikat Verlags- und Handels GmbH & Co. KG in Großostheim statt. Nachdem das Logistikzentrum bereits...

CAREER Venture - Top-Kandidaten treffen Top-Unternehmen
Exklusive Recruiting-Veranstaltungen mit Einzelinterviews Anonyme Jobmessen sprechen Sie nicht an? Dann nehmen Sie als einer von wenigen eingeladenen Teilnehmern an einer CAREER Venture® Recruiting-Veranstaltung teil. In der exklusiven und ruhigen...

Vertriebsprofis schlagen Ingenieure als gefragteste Kandidat...
Vertriebsspezialisten sind die begehrtesten Fach- und Führungskräfte im europäischen Arbeitsmarkt. Das sagen mehr als ein Fünftel (22 Prozent) der in Europa befragten HR-Verantwortlichen in einer aktuellen Untersuchung von Korn Ferry Futurestep,...

Praktikum Asiatica Travel in Vietnam für Ausländische Kandid...
Asiatica Travel in Hanoi, Vietnam bietet für Student/innen in höheren Semestern die Möglichkeit eines Praktikums mit einer Mindestdauer von drei Monaten an. Sie erhalten einen Einblick in die Arbeit von Asiatica Travel, beteiligen sich an Planung...

Musikpreis: Kandidaten des Deutschmusik Song Contest 2017 st...
Die Deutschmusik-Song-Contest-Kandidaten stehen fest – 75 vielversprechende Künstler und Bands der deutschsprachigen Musikszene aus ganz Deutschland, Österreich und Schweiz sind für die Vorrunde nominiert. Neben David Blabensteiner, Gewinner der...

Ab 26.6.2017 gilt die neue EU-Geldtransferverordnung
Ab 26.6.2017 gilt die neue EU-Geldtransferverordnung Zusammen mit der vom EU-Parlament 2015 verabschiedeten vierten EU-Geldwäscherichtlinie wurde auch die neue EU-Geldtransferverordnung 2015/847 beschlossen. Sie gilt uneingeschränkt ab 26. Juni...

Skandalöser Buchpreis-Wettbewerb. Hilfskräfte werfen fast al...
Der Deutsche Selfpublishing-Preis 2017 soll erstmalig vergeben werden. Die Auswahl der Kandidaten ist skandalös, anonyme Hilfskräfte mit fragwürdiger Qualifikation werfen mehr als 1.778 Buchtitel (98,8 %) aus dem Wettbewerb. Die Preisvergabe...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


News Plus Communications + Media gmbH

Presseanschrift:
Peter Mierzwiak
Senior PR Manager
NYC & Company, Convention & Visitors Bureau
c/o News Plus Communications + Media GmbH
Sonnenstr. 9
80331 München

Wenn Sie Ihre Öffentlichkeitsarbeit in unsere Hände legen, müssen Sie vor allem eines wissen: Als Spezialagentur für Tourismuskommunikation nehmen wir das ?Plus? in unserem Namen ernst. Um Sie in der internationalen Medienlandschaft...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info