Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

"David Haye in den Ringstaub schicken" - Boxweltmeister Vitali Klitschko im Exklusivinterview mit Yahoo! Eurosport

München (ots) - Im Exklusivinterview mit Yahoo! Eurosport
(www.yahoo.de/eurosport) spricht Box-Weltmeister Vitali Klitschko
über seinen bevorstehenden Kampf gegen Thomasz Adamek, die politische
Lage in seinem Heimatland Ukraine und die nächste Perspektive in
seiner Karriere: David Haye.

Vitali Klitschko hat das Trainingslager vor seinem bevorstehenden
WM-Kampf ausgesetzt, um sich mit Parteifreunden in Kiew zur
Inhaftierung von Julia Timoschenko zu beraten. Trotz dieser
Unterbrechung fühlt sich der 40-jährige
WBC-Schwergewichts-Weltmeister topfit und "besser als mit 25 Jahren".

Mit Box-Rüpel David Haye scheinen die Klitschkos indes auch nach
dem Sieg von Bruder Wladimir noch eine Rechnung offen zu haben. "Dr.
Eisenfaust" gibt unverhohlen zu, seine Qualitäten als Knockouter an
Haye unter Beweis stellen zu wollen: "David Haye hat unsere Familie
immer wieder beleidigt. Wladimir hat ihm in einem großen Kampf den
WM-Gürtel abgenommen, darauf bin ich sehr stolz. Leider fehlte der
K.o. am Ende und das würde ich gerne nachholen: David Haye in den
Ringstaub schicken."

Das Interview im Wortlaut:

Sie haben kürzlich Ihre WM-Vorbereitung unterbrochen. Warum?
Vitali Klitschko: Als ich hörte, dass Julia Timoschenko
(Ex-Ministerpräsidentin, Anm. d. Redaktion) in Haft gekommen ist, bin
ich gleich nach Kiew gefahren. Ich habe mich dort mit meinen
Parteifreunden besprochen, wie wir darauf reagieren müssen. Dort
findet zurzeit der Kampf für die Demokratie statt.

Was macht Sie so sicher, dass Sie dadurch nicht Ihre Vorbereitung für
den Kampf gegen Tomasz Adamek gefährden?
Klitschko: Ich bin seit über 20 Jahren Profisportler und habe sehr
viel Erfahrung. Die politischen Probleme in der Ukraine
beeinträchtigen mein Training überhaupt nicht. Ich werde optimal
vorbereitet in den Kampf am 10. September gehen.

Der Kampf gegen den Polen Adamek findet in dessen Heimatland statt.
Was spricht für Breslau?
Klitschko: Das Stadion in Breslau ist gerade fertiggestellt worden.
Nächstes Jahr werden dort Spiele der Fußball-Europameisterschaft
ausgetragen. Dass dort ein Ukrainer gegen einen Polen kämpft, deren
Länder gemeinsam das Turnier ausrichten, soll ein erstes Highlight
sein.

Ihr Bruder Wladimir hat zuletzt mit David Haye einen ehemaligen
Cruisergewichtler geboxt - und gewonnen. Ihr Gegner Adamek ist
ebenfalls ein ehemaliger Cruisergewichtler. Wie unterscheidet sich
Ihre Vorbereitung von der Ihres Bruders?
Klitschko: Der große Unterschied ist, dass ich mit Fritz Sdunek einen
anderen Trainer habe. Wir sind ein sehr gutes Team und bereiten uns
wie immer sehr genau auf den nächsten Gegner vor. Ich habe fast das
Gefühl, dass Adamek ein Bruder von mir ist, so genau studieren wir
ihn.

Nach dem Haye-Kampf Ihres Bruders Wladimir haben Sie den Vertrag mit
RTL um fünf Kämpfe verlängert, dabei ist es egal, wer von Ihnen im
Ring steht. Vor kurzem sind Sie 40 Jahre alt geworden, dabei haben
Sie mal gesagt, dass Sie nicht als alter Sandsack im Ring stehen
wollen. Ist dann nach den fünf RTL-Kämpfen für Sie Schluss?
Klitschko: Ich fühle mich heute besser als mit 25 Jahren und meine
Trainings- und Fitnesswerte bestätigen das. Ich spüre, dass ich noch
einiges unverbrauchtes Pulver in meinen Fäusten habe. Den
Altersrekord von George Foreman werde ich trotzdem nicht brechen.

Wer wäre überhaupt noch ein Gegner für Sie?
Klitschko: Es gibt immer wieder junge und hungrige Boxer, die meinem
Bruder Wladimir oder mir die Titel entreißen wollen. Und glauben Sie


mir, diese Jungs sind nicht zu unterschätzen, denn für sie ist es die
Chance ihres Lebens und sie sind noch motivierter als sonst.

Können Sie eigentlich abtreten, ohne einmal gegen David Haye geboxt
zu haben? Mit dem müssten Sie doch eigentlich noch eine Rechnung
offen haben.
Klitschko: David Haye hat unsere Familie immer wieder beleidigt.
Wladimir hat ihm in einem großen Kampf den WM-Gürtel abgenommen,
darauf bin ich sehr stolz. Leider fehlte der K.o. am Ende und das
würde ich gerne nachholen: David Haye in den Ringstaub schicken.

Das Interview finden Sie auf Yahoo! Eurosport unter: [URL entfernt]
osport.yahoo.com/25082011/73/klitschko-haye-ringstaub-schicken.html

Über Yahoo! Eurosport

Yahoo! Eurosport (www.yahoo.de/eurosport) ist heute mit aktuell
mehr als 2,8 Millionen Nutzern (Quelle: comscore, Juni 2011) in
Deutschland das führende Sportportal im Web und verzeichnete allein
im ersten Halbjahr 2011 ein Wachstum um mehr als 50 Prozent. Seit
2007 bietet die Online-Plattform Sportbegeisterten neben hochwertigen
Informationen die Möglichkeit, sich direkt mit anderen Fans
auszutauschen. Während Eurosport als erfolgreichstes Spartenprogramm
Europas und einziges deutsches Vollsportprogramm hochwertige Inhalte
und Redaktionsexpertise in die Kooperation einbringt, stellt Yahoo!
als führendes digitales Medienunternehmen sein umfassendes
Internet-Know-how und entsprechende Community-Services zur Verfügung.



Pressekontakt:
Yahoo! Deutschland GmbH
Judith Sterl
Head of PR
Theresienhöhe 12
80339 München
Fon: +49 (0) 89-231 97 186
sterlj (at) yahoo-inc.com

Verena Knaak
PR Executive
Theresienhöhe 12
80339 München
Fon: +49 (0) 89 - 231 97 520
vknaak (at) yahoo-inc.com

26.08.2011 08:06

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Mit Gallo Family Vineyards Spritz den Sportsommer genießen u...
Der Sommer 2016 ist mit sportlichen Großereignissen gespickt, zur Fußball Europameisterschaft und den Olympischen Spielen verwandeln sich Wohnzimmer, Gärten und öffentliche Plätze in Mitfieber-Arenen. Passende Getränke gehören beim Zuschauen und...

Zuora stellt Marketing-Innovator von HP, Yahoo. und Infoblox...
David Gee zum Chief Marketing Officer ernannt München - 14. Dezember 2015 - Zuora®, der weltweit führende Lösungsanbieter für Abo-Abrechnung, -Commerce und -Finanzen, hat heute die Ernennung von David Gee zum Chief Marketing Officer des...

Fünf Sterne für die David Borck Immobiliengesellschaft
Der Immobiliendienstleister aus Berlin wird beim Capital Makler-Kompass erneut mit Bestnoten ausgezeichnet Das etablierte Wirtschaftsmagazin Capital verleiht zum dritten Mal seinen begehrten Capital Makler-Kompass. Zusammen mit dem iib Dr....

David Allen verstärkt Epsilon als Managing Director of Inter...
Epsilon, weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen, zur Herstellung von persönlichen Beziehungen zwischen Menschen und Marken gibt bekannt, dass David Allen Epsilon als Managing Director of International ab sofort beigetreten ist. Er wird an...

Exclusive Group ernennt David Ellis zum Director Global Serv...
Ehemaliges Schwergewicht bei Computerlinks und Arrow ECS stärkt Global Services der Exclusive Group Paris/München, 12. Mai 2016. Mit der Ernennung des Technologie-Spezialisten David Ellis zum Group Director Global Services forciert die Exclusive...

Invest in Future 2015: Richard David Precht forderte Bildung...
Was macht Kinder stark und befähigt sie ihr Leben und die Gesellschaft künftig positiv zu gestalten? Über 60 Fachleute aus unterschiedlichen Disziplinen gaben während des Zukunftskongresses für Bildung und Betreuung "Invest in Future" ...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Yahoo! Deutschland GmbH


Yahoo! Deutschland GmbH

Yahoo! Deutschland GmbH
Theresienhöhe 12
80339 München

Yahoo! Inc. ist weltweit eine der führenden Internetmarken und eines der am häufigsten frequentierten Webangebote. Das Ziel von Yahoo! ist es, seinen Usern umfassende Online-Produkte und -Dienste für das tägliche Leben zur...

mehr »

via: Logo: news aktuell GmbH


news aktuell GmbH
www.newsaktuell.de

news aktuell GmbH
Ein Unternehmen der dpa-Gruppe
Mittelweg 144
20148 Hamburg

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info