Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Der PRCD-S stößt beim Arbeitschutztag Sachsen-Anhalt auf großes Interesse.

Erstmals trat die Heinrich Kopp GmbH in diesem Jahr beim Arbeitsschutztag Sachsen-Anhalt als Sponsor auf.
Die Veranstaltung des Landesamtes für Verbraucherschutz fand am 10.10.2007 in Halle statt.
Neben zahlreichen Vorträgen, unter anderem von Frau Dr. Gerlinde Kuppe, Ministerin für Gesundheit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt, bot die Veranstaltung dem Fachpublikum die Möglichkeit, sich in einer Ausstellung über aktuelle Produkte zur Sicherung des Arbeitsschutzes zu informieren.
Die Heinrich Kopp GmbH war mit Ihrem PRCD-S auf einem eigenen Stand vertreten. Der PRCD-S ist eine ortsveränderliche Schutzeinrichtung zum Schutz vor Elektrounfällen auf Bau- und Montagestellen. Das kompakte und leichte Gerät wird wie ein Verlängerungskabel zwischen einem Elektrowerkzeug und einer Steckdose installiert. Der PRCD-S überprüft die Steckdose auf Ihre ordnungsgemäße Funktion und lässt sich nur einschalten, wenn von der Steckdose keine Gefahr ausgeht. Nach dem Einschalten dient der PRCD-S als Fehlerstromschutzschalter mit integrierter Unterspannungsauslösung.
Großes Interesse am Stand der Heinrich Kopp GmbH auf dem Arbeitsschutztag in Sachsen-Anhalt

[Großes Bild anzeigen]

Entwickelt wurde PRCD-S in Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft für Feinmechanik und Elektrotechnik, um die hohe Anzahl der Unfälle auf Baustellen in Zusammenhang mit unsachgemäßen Elektroinstallationen und fehlerhaften Verbrauchern bzw. Verlängerungen zu reduzieren. Als einzige ortsveränderliche Schutzeinrichtung erfüllt der PRCD-S die Anforderungen aus der BGI 608.
Dem Funktionsumfang des PRCD-S entsprechend, war das Interesse des Fachpublikums an diesem Produkt groß.
?Die Gesprächspartner sind immer wieder verblüfft, wie einfach die Handhabung des Gerätes ist, obwohl es so viel leistet.?, meint Ingo Heemeier, Product Manager für den PRCD-S bei der Heinrich Kopp GmbH, und erklärt weiter: ?Der PRCD-S ist ideal für Handwerker im Ausbaugewerbe, da er Ihnen die Möglichkeit gibt vorhandene Steckdosen bei Ihrer Arbeit zu verwenden ohne einen kostspieligen und unhandlichen Baustromverteiler aufbauen zu müssen.?
Für die Heinrich Kopp GmbH zahlte sich das Sponsoring der Veranstaltung aus. ?Auf diesem Wege können wir mit überschaubarem Aufwand gezielt das regionale Fachpublikum ansprechen.? erläutert Ingo Heemeier.


Sicher wird die Heinrich Kopp GmbH auch im nächsten Jahr wieder an der Veranstaltung teilnehmen.

Bilddateien:


Großes Interesse am Stand der Heinrich Kopp GmbH auf dem Arbeitsschutztag in Sachsen-Anhalt
[Großes Bild anzeigen]

Großes Interesse am Stand der Heinrich Kopp GmbH auf dem Arbeitsschutztag in Sachsen-Anhalt
[Großes Bild anzeigen]

11.10.2007 11:32

Das könnte auch Sie interessieren:

Effiziente Abwasseraufbereitung spart bares Geld und verbess...
Stuttgart/Steinen. Sauberer, besser, günstiger – in der Teilereinigung steigen die Anforderungen an eine stabile Sauberkeit und der Kostendruck kontinuierlich. Wie die Produktion trotz der Steigenden Qualitätsansprüche wirtschaftlich bleibt, zeigen...

Zwei Iconic Awards für Studio Bachmannkern
Das Solinger Kreativstudio Bachmannkern wird gleich in zwei Kategorien für die diesjährigen Iconic Awards ausgezeichnet. Die Iconic Awards sind einer der wichtigsten Preise für Architekten und Planer sowie deren Partnern in der Industrie, im...

PRCD-S:

Bau-Berufsgenossenschaft nutzt Schulungsangebot der Heinrich...
Eine Schulungsveranstaltung in angenehmer Atmosphäre und praxisbezogenen Inhalten sollte es werden und nach Aussage der Teilnehmer wurde dieses Ziel auch erreicht. In ihrem Informationszentrum in Kahl veranstalte die Heinrich Kopp GmbH vom 14.05....

Elektro:

Die neuen Weltmeister der Effizienz
Nach 6.204 Kilometern durch Europa ist es vollbracht: comceptPLUS-Geschäftsführer Samuel Eckert und sein Team sind nun das effizienteste Gespann, welches mit einem E-Auto die Strecke vom Nordkapp bis hinunter nach Tarifa in Spanien bewältigt...

Feiert mit uns das Ende des Sommers 2017 – und den Aufbruch ...
Anfang September versammelt das FNY Festival im Werksviertel Mitte internationale Live-Acts in einer spektakulär inszenierten Outdoor-Area, es verknüpft Musik und Kunst, Klassik und Elektronik, und lädt an den Bürgersonntagen alle Münchner ein, das...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Heinrich Kopp GmbH


Heinrich Kopp GmbH

Heinrich Kopp GmbH
Ingo Heemeier
Alzenauer Straße 68
63796 Kahl am Main
+49 (0)6188 40-443


Die Heinrich Kopp GmbH ist ein innovatives Unternehmen mit langjähriger erfolgreicher Tätigkeit auf dem Gebiet der Elektrotechnik. Die Heinrich Kopp GmbH produziert an Standorten in Deutschland und im Ausland. Das Unternehmen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info