Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Die hohe Kunst des Wohlfühlens

Roter Ginseng – natürliche Energiequelle für Körper, Geist und Seele Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit.
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) versteht darunter den Zustand völligen körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Wohlbefindens. Diese Definition steht in engem Einklang mit den Lehren der traditionellen chinesischen Medizin, die auch in unserer modernen westlichen Welt immer mehr an Bedeutung gewinnt. Hier gilt seit Jahrtausenden der Grundsatz, dass sich gegensätzliche Aspekte, verkörpert durch die Begriffe Yin und Yang, beständig ineinander umwandeln. Sie gehören zusammen und bedingen einander. Auch Körper, Geist und Seele sollten in solchem Einklang stehen. Deshalb bildet die Harmonisierung aller Körperfunktionen und -organe die Basis für einen gesunden Lebensstil. Roter Ginseng trägt durch eine Stabilisierung des inneren Gleichgewichtes dazu bei, den alltäglichen Anforderungen und Belastungen bis ins hohe Alter gewachsen zu sein.

Roter Ginseng – fernöstliches Lebenselixier

Roter Ginseng ist ein ganzheitliches Heilmittel, dessen Heimat im Nordosten Chinas und Südkorea liegt. Das Besondere: Seine Inhaltsstoffe passen sich in ihrer Wirkweise dem individuellen Gesundheitszustand an. Liegen defizitäre Störungen vor, zeigen sie vor allem aufbauende und mild stimulierende Effekte. Kommt es zu Überfunktionen wirken sie ausgleichend und beruhigend. Der gesunde Organismus, der sich bereits im Zustand innerer Balance befindet, profitiert vor allem von den vorbeugenden Eigenschaften. Auf Grund dieser Fähigkeiten wird der Rote Ginseng auch als „Adaptogen“ bezeichnet (von lat. „adaptare“, anpassen). Roter Ginseng ist ein ganzheitlich wirkendes Naturheilmittel. Er bringt den Körper und das Zusammenspiel der inneren Organe wieder ins Gleichgewicht. Konzentrationsschwächen werden ausgeglichen. Atmung und Kreislauf werden gestärkt und die Durchblutung angeregt. Dadurch wird das Wohlbefinden verbessert; Müdigkeit, Schwäche- und Erschöpfungsgefühle können gemildert werden, auch in Zeiten der Regeneration und Rekonvaleszenz – z.B. nach Krankheits- oder schweren Belastungsphasen. Auch zur kurzfristigen körperlichen und geistigen Leistungssteigerung kann Roter Ginseng geeignet sein, zum Beispiel beim Sport und bei Prüfungen und wichtigen Geschäftsterminen.

Qualitätsunterschied: Rot oder Weiß

Mehr als 180 Inhaltsstoffe konnten bislang im Roten Ginseng identifiziert werden, darunter zahlreiche Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren und ätherisches Öl. Hauptwirkungsträger sind die Ginsenoside. Sie gelten daher als wichtiges Qualitätsmerkmal. Dabei werden zwei Handelsklassen unterschieden: Der Weiße und der Rote Ginseng. Beide werden aus derselben Arzneipflanze gewonnen: Dem Panax Ginseng C. A. Meyer (medizinischer Ginseng). Während der Weiße Ginseng meist bereits nach drei bis vier Jahren geerntet und dann ohne Vorbehandlung in der Sonne getrocknet wird, reifen die Wurzeln des Roten Ginsengs mindestens sechs Jahre lang und weisen daher einen besonders hohen Wirkstoffgehalt (bis zu 28 verschiedene Ginsenoside!) und ein breites Inhaltsstoffspektrum auf. Zudem erfolgt vor dem Trocknen der Wurzeln eine natürliche Konservierung mit heißem Wasserdampf. Dies führt neben der rötlichen Färbung zu einer Inaktivierung Ginsenosid abbauender Enzyme.

Anti-Aging mit Rotem Ginseng

Alterungsprozesse und degenerative Erkrankungen werden in hohem Maße durch freie Radikale, insbesondere reaktive Sauerstoffverbindungen, begünstigt. Auch hier kann Roter Ginseng protektiv gegensteuern. Verantwortlich für diesen Effekt ist ein Maltol-Derivat, das als weiterer wirksamer Bestandteil des Roten Ginsengs isoliert werden konnte. Auf Grund seiner besonderen chemischen Struktur weist es antioxidative und zellschützende Eigenschaften auf und ist somit in der Lage, altersbedingte Veränderungen bis zu einem gewissen Grad hinauszögern. Um die volle Entfaltung der gesundheitsfördernden Wirkung zu erreichen, sollte Roter Ginseng kurmäßig über einen längeren Zeitraum hinweg eingenommen werden. Beim Kauf eines geeigneten Präparates sind folgende Kriterien wichtig: Die Handelsklasse Roter Ginseng, ein Extrakt mit standardisiertem Ginsenosidgehalt von mindestens 8% (auch in Kapselform) sowie eine Verarbeitung ohne Alkohol und Zusatzstoffe.

19.08.2009 14:41

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Parodontose:

Volkskrankheit Parodontitis: Mit Disziplin verhindern. Sonst...
Parodontitis ist eine Volkskrankheit. Mehr als 80 Prozent der über 35-Jährigen in Deutschland leiden laut Kassenärztlicher Bundesvereinigung an dieser bakteriell bedingten Entzündung des Zahnhalteapparates. Das Tückische daran ist, dass die...

Zähne fest verankert - Parodontose: Hyaluronsäure polstert g...
Nienburg im Oktober 2012. Gesundes Lächeln, weiße Zähne und strahlend schönes Zahnfleisch, wer wünscht sich das nicht? Doch fortschreitendes Alter und schlechte Mundhygiene führen oft zu Parodontitis. Folge: Das Zahnfleisch bildet sich zurück und...

Warnsignal Zahnfleischbluten: Häufigste Ursachen von Zahnver...
Hofheim, 09. Januar 2012. Alarmstufe rot. Die Ergebnisse der aktuellen Deutschen Mundgesundheitsstudie IV (DMS IV, Erhebungszeitraum 2005) sind erschreckend: Danach sind bereits 52,7 % der Erwachsenen von mittelschweren und 20,5 % sogar von...

Sehstörungen:

Informationsflyer Retinopathia centralis
Retinopathia centralis serosa (RCS) Die Managerkrankheit des Auges Sehstörungen durch Stress Stress am Arbeitsplatz oder im privaten Leben kann zu Sehstörungen führen. Plötzlich befindet sich ein Fleck im Zentrum des Blickfeldes oder man nimmt...

Ausgebrannt durch Dauerstress
Roter Ginseng hilft beim „Akku-Aufladen“ Wenn Körper und Geist sich verausgabt haben und nicht mehr fähig sind, sich selbst zu regenerieren – dann sprechen Ärzte vom Burnout-Syndrom. Das „Ausgebrannt-Sein“ ist eine Krankheit, die durch...

Leistungsdruck:

Auszeit. Der Walliser Maschinenbau-Ingenieur Erhard Saur sch...
Basel, 18.09.2013. Der Jakobsweg – Pilger gehen ihn seit mehr als 1300 Jahren auf der Suche nach innerer Einkehr, nach Antworten, nach Frieden, aus spirituellen Gründen oder auch einfach wegen der körperlichen Herausforderung. Für Erhard Saur...

StressChecker misst die Belastung: Stressniveau erkennen, Bu...
Krimpen aan den IJssel, 13. Oktober 2011. Im Moment beherrschen Profisportler die Schlagzeilen: Bundesligatrainer Ralf Rangnick und Torwart Markus Miller sind aufgrund von mentaler Erschöpfung in Behandlung. Doch sie sind nur die bekanntesten Opfer...

Auswege aus dem Alltagsärger
Die eigenen Gedanken nutzen, um Probleme zu lösen Coaching gegen Leistungsdruck, Stress und Burnout (Hamburg, 28.06.2011) Ärger am Arbeitsplatz, Zukunftsangst, Finanzprobleme, Zeitdruck und Konflikte zu Hause: Immer mehr Menschen leiden unter...

Mehr Leistungen für Schwangere
Bochum: Ab sofort bietet die VIACTIV Krankenkasse zusätzliche Leistungen für Frauen während der Schwangerschaft. Dazu gehört die Kostenerstattung für bestimmte Arzneimittel sowie zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen. „In der Regel sind werdende...

DEUTSCHE STAMMZELLENBANK erweitert ihren Online-Service
Viele Schwangere beschäftigt die Frage nach einer passenden Hebamme oder einem Gynäkologen, der die Schwangere während und nach der Schwangerschaft begleitet. – Neben Vertrauen und Sympathie ist für viele Schwangere auch die räumliche Nähe zum...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: LuxXPharma s.a.


LuxXPharma s.a.

LuxXPharma s.a.
13, Wuelesser Wee
L- 9838 Eisenbach

Luxembourg +352 - 26903921
Fax +352 - 24611162

E-mail:
Web: www.phytovital.com

phytoVital - Vermarkter von Naturprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln. Hochwertige Inhaltsstoffe und schonende Verarbeitung stehen für Qualitätsprodukte....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info