Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Mobile (Auto, Motorrad, Boote)

„Die schönste Garage der Welt“ feiert ihr zehnjähriges Jubiläum.

Dortmund, den 21.April 2009 - Am 1. Mai ist es soweit. Das Automobil-Museum Dortmund mit dem angeschlossenen Restaurant „Trattoria Mille Miglia“ feiert Ihr 10jähriges bestehen.

Das weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte Automobilmuseum, das unter Kennern der Oldtimer Szene als die „Schönste Garage der Welt“ bezeichnet wird, lädt am 1. Mai 2009 zum Tag der offenen Tür.

Der privaten Initiative der Familie Edler von Graeve verdankt Dortmund dieses lebendige und faszinierende Museum.
Das Sammelfieber der adeligen Familie aus Dortmund wurde durch einen Jaguar E-Typ Serie 1 geweckt, der von Kennern „Jerry Cotten“ genannt wird. Zehn weitere Oldtimer folgten, die meisten mit der silbernen Großkatze auf der Kühlerhaube. Für die Objekte seiner Begierde ließ Adolf Edler von Graeve eine standesgemäße Garage bauen, aus der 1999 das Automobil-Museum Dortmund wurde.

Hier stehen seit nunmehr 10 Jahren immer zwischen 50 und 70 Oldtimer die fast alle im Besitz der Familie sind. Aber auch einige Oldtimer Besitzer aus der Region stellen ihr wertvolles Stück im Museum unter.
Das Jaguar die favorisierende Marke der Adels-Familie ist, zeigt sich auch in der museumseigenen „Jaguar Bar“. Dort wird das Bier aus einem umgebauten Jaguar Motorblock gezapft.

Die angeschlossene Trattoria hingegen huldigt einem berühmten italienischen Autorennen. Sie heißt „Mille Miglia“

Die Familie Edler von Graeve liebt den Motorsport und nimmt schon seit vielen Jahren an der 1977 wieder neu aufgelegten Mille Miglia teil. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung und das damit verbundene Einkehren in die besten Restaurants und Hotels an den einzelnen Etappenzielen ließen bei Adolf Edler von Graeve die Idee reifen, all dies nach Dortmund zu holen.

Die Umsetzung dieser Idee ist in einmaliger Art und Weise gelungen. Das Restaurant mit seinen 60 Sitzplätzen fügt sich harmonisch in die Originalkulisse der Piazza Vittoria ein. Auf diesem Platz in Brescia bei Mailand findet die technische Abnahme der Fahrzeuge statt, die an der Mille Miglia teilnehmen.

Das riesige Wandgemälde wurde seinerzeit eigens von einem italienischen Maler in Italien gefertigt und von diesem in Dortmund angepasst und montiert.

In der Trattoria „Mille Miglia“ kann man träumen und bei einen guten Tropfen aus der Toskana italienische Köstlichkeiten genießen.
Ob zum Candle Light Dinner, Gala Menü oder einfach nur beim „La Dolce Fa Niente“ um über die nächste Mille Miglia zu diskutieren; in dem Restaurant welches die gesamte Bandbreite der italienischen Küche vom Traditionsgericht bis zur Haut Cuisine bietet fühlt man sich immer als sei man in „Bella Italia“. Das spiegelt sich auch in der Weinkarte, die mit über 100 verschiedenen Sorten bestückt ist aus dem der Gast wählen kann, wieder.

Zum Tag der offenen Tür an dem die Familie Edler von Graeve am 1. Mai 2009 lädt, werden daher auch Gratulanten aus ganz Deutschland erwartet. Die meisten werden es sich wohl nicht nehmen lassen mit Ihren Oldtimern anzureisen um der Familie persönlich zu gratulieren.

Das Ereignis steht seit geraumer Zeit bei jedem Oldtimer und Autofan im Kalender auf der „to do“ Liste für diesen Tag ganz oben.
Aber auch als Ausflugsziel für die ganze Familie an diesem Tag ist gedacht, wie die Familie Edler von Graeve betont. „Wir haben uns für den 1. Mai einiges einfallen lassen“. Eine Ausfahrt im Opel Admiral oder Mercedes 600 wird zum Beispiel angeboten. Des weiteren gibt es ein „Live Cooking“ mit typisch Italienischem vom Grill. Für die kleinen stehen Ponyreiten, Hufeisenwerfen und Ritterspiele auf dem Programm.
„Wir haben an jeden gedacht“.

All das gibt es am 1. Mai im Automobilmuseum Dortmund in der Brandisstraße 50 in 44265 Dortmund zu erleben.

N.B. Übrigens: Vom 14. bis zum 17. Mai begeben sich zahlreiche Klassiker der Automobilgeschichte wieder auf die legendäre Mille Miglia durch Italien.

Pressekontakt:
Frau
Katrin Kioscha
0171 7418320
0231 4756979

http://www.oldiemuseum.de

21.04.2009 14:46

Das könnte auch Sie interessieren:

Oldtimer:

Weltweite Snap-on Franchise-Partner Konferenz fand in Dallas...
In der Zeit vom 11. bis 13. August 2017 fand dieses Jahr wieder die alljährliche Snap-on Franchise Convention in Dallas statt. Für die zu erwartende Teilnehmerzahl musste natürlich auch ein passender Veranstaltungsort gewählt werden und was eignet...

meistro ENERGIE startet bei traditionsreicher Donau Classic
Das Ingolstädter Energieunternehmen meistro ENERGIE GmbH ist auch bei der neuesten Auflage der Donau Classic am Start – mit dem Tesla Model X als Vorausfahrzeug, einer Wertungsprüfung und bei der Rallye mit einem Renault Caravelle Cabrio. Rund...

Museum:

Eine Stadt – Sechs Museen: Kulturvielfalt in Bad Wörishofen
Bad Wörishofen/München, 9. August 2017. Ein Traum für alle Hobby-Fotografen, Flieger oder Puppenspieler: In Bad Wörishofen warten gleich sechs Museen auf die Kulturfreunde. In der Kneipp-Stadt erwacht Pfarrer Sebastian Kneipp in den Köpfen der...

Ausstellung: „Ab ins Meer – wer schützt gewinnt“
Kindermuseum mondo mio! in Dortmund präsentiert innovatives Raumspiel zum Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane in Zusammenarbeit mit dem Neues Universum Berlin e.V. Dortmund, 07.06.2017. Meere und Ozeane bedecken über 70 Prozent der ...

Comacchios neuestes archäologisches Glanzstück
Ein Museum zur Geschichte des jahrtausendealten Podeltas ist seit Kurzem der ganze Stolz der adriatischen Kleinstadt Seit dem 25. März 2017 ist das malerische Adriastädtchen Comacchio in der italienischen Region Emilia-Romagna um eine bedeutende...

DORTEX-Experten informieren beim StartUpDay auf der CREATIVA...
Dortmund. Einfach online verkaufen und dabei professionell auftreten – wie das funktioniert, erklären Elke Dohmann, Marketingleiterin bei DORTEX, und Bart Siegner, Creative Head bei DORTEX, am 18. März beim StartUpDay in den Dortmunder...

Dortmund: Blutspende - Zahlen brechen dramatisch ein
Für die einen ist der Spätstart des diesjährigen Sommers im September ein Segen, aus Sicht der Blutspende-Einrichtung des Klinikums Dortmund jedoch eine „Verkettung unglücklicher Umstände“, wie Marc Raschke, Sprecher des Klinikums Dortmund,...

Feier:

Weltladen Bergedorf in neuem Glanz
Hamburg Bergedorf, 20.3.2017. Allen Grund zum Feiern hat am Samstag, den 25. März, der Weltladen in der Bergedorfer Schloßstraße 33. Denn dann ist der Umbau des Fachgeschäfts für Fairen Handel abgeschlossen und das Team des Bergedorfer Weltladens...

31 Jahre Kinderfilm des Monats: Theo Tintentatze lädt ein zu...
Seit 31 Jahren bringt der blaue Löwe Theo Tintentatze allmonatlich einen Kinderfilm des Monats für wenig Geld in die Berliner Bezirkskinos. Das ist natürlich ein Grund zum Feiern! Und so lädt das Kinderkinobüro am Sonntag, den 5. März 2017...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Automobil Museum Dortmund - eu

Automobil Museum Dortmund
Brandisstraße 50
44265 Dortmund
Ansprechpartner:
Frau katrin Kioscha
0171 7418320
0231 4756979

Der privaten Initiative der Familie Edler von Graeve verdankt Dortmund dieses lebendige und faszinierende Museum....

mehr »

zur Pressemappe von
Automobil Museum Dortmund - eu

weitere Meldungen von
Automobil Museum Dortmund - eu

mehr »

Aktuell meist gelesen
in Mobile (Auto, Motorrad, Boote)

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info