Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Effektiver Herzschutz mit Omega-3-Fettsäuren – Leinöl mit viel ALA ist eine attraktive Alternative zu Fischöl

Wer sich wirksam vor Herzinfarkt und Schlaganfall schützen möchte, sollte vor allem gesund leben und viel ungesättigte Fettsäuren mit der Nahrung aufnehmen.
Gute Quellen der besonders wichtigen langkettigen ungesättigten Fettsäuren, den so bezeichneten Omega-3-Fettsäuren, sind Fischöle und einige Pflanzenöle. Fischöle enthalten die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA, während das pflanzliche Leinöl besonders reichhaltig an ALA ist. Viele Forschungen haben gezeigt, dass alle drei Omega-3-Fettsäuren eine unverzichtbare Rolle für unsere Gesundheit spielen. Menschen die viel Fischöl oder Leinöl zu sich nehmen, erleiden weniger Herzinfarkte. Das sind unumstößliche Fakten. Wie soll sich der gesundheitsbewusste Mensch entscheiden? Für Fisch oder Pflanze, oder etwa beides?
Für die gesunde Ernährung stellt sich die Frage gar nicht. Da gehört beides ausgewogen auf den Tisch. Für denjenigen allerdings, der mehr für seine Gesundheit tut und zusätzlich Omega-3-Fettsäuren als Kapseln zu sich nehmen möchte, ist die Frage durchaus relevant. Da gibt jetzt eine neue Studie aus den USA eine gute Entscheidungshilfe. Die Forscher haben Feuerwehrleuten, die bekanntlich ein hohes Herzinfarktrisiko haben, Kapseln mit Fischöl oder Leinöl verabreicht und danach gemessen, welche der drei Omega-3-Fettsäuren in den roten Blutkörperchen angereichert waren. Nach der Einnahme von Fischöl-Kapseln fanden sich erwartungsgemäß viel EPA und DHA in den Blutzellen. Erhielten die Feuerwehrleute jedoch Leinöl-Kapseln, so fanden sich in deren Blutkörperchen alle drei Omega-3-Fettsäuren, also ALA, EPA und DHA in deutlich höherer Konzentration als vorher. Unser Körper kann also sehr effizient ALA in EPA und DHA umwandeln. Die Forscher stellen zusammenfassend fest, dass Leinöl in der Lage ist, den Körper mit allen drei für einen wirksamen Herzschutz notwendigen Omega-3-Fettsäuren ausreichend zu versorgen. Gibt es noch mehr Gründe, die für eine Entscheidung pro Leinöl sprechen? Zu beachten sind die potentiellen Belastungen mit Schadstoffen in Fischöl. So warnt die amerikanische Gesundheitsbehörde Schwangere davor, zu viel Fisch zu essen, weil dieser mit giftigen Schwermetallen wie Quecksilber oder hoch giftigen polychlorierten Kohlenwasserstoffen wie PCB oder Dioxin angereichert sein kann. Das haben auch Untersuchungen aus Großbritannien und Kanada gezeigt. Bevölkerungsgruppen, die sich mit viel Fisch ernähren, weisen einen erhöhten Gehalt am giftigen Quecksilber im Körper auf. Davon sind leider auch die aus diesen Fischen gewonnenen Fischöl Kapseln grundsätzlich betroffen. So hat eine Untersuchung des Bayrischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit aus dem Jahre 2004 ergeben, dass keine der untersuchten Fischöl-Kapseln gänzlich frei von Dioxin, DDT oder PCB war.
Leinöl in Kapseln ist also eine hervorragende Alternative, die unseren Körper mit den wichtigen Omega-3-Fettsäuren ALA, EPA und DHA versorgen kann. In einem patentierten Verfahren ist es Pharmazeuten aus Deutschland gelungen, hochgereinigtes Leinöl mit einem hohen Anteil an ALA in leicht zu schluckenden Kapseln herzustellen. Diese Kapseln sind als OmVitum® von der Firma Navitum Pharma im Handel. Drei bis sechs Kapseln täglich versorgen den Körper mit Omega-3-Fettsäuren und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit von Herz und Kreislauf. OmVitum® (PZN 4604232) und die günstige Dreimonatspackung von Omvitum® (PZN 0262160) sind in Apotheken oder ausgewählten Gesundheitszentren erhältlich. Wegen der spezifischen Zusammensetzung sind die Produkte von Navitum Pharma nicht durch andere, scheinbar ähnliche Produkte austauschbar. Jede Apotheke und jedes Gesundheitszentrum kann OmVitum® ohne Zusatzaufwand direkt bei Navitum Pharma versandkostenfrei für seine Kunden bestellen. Alle Produkte von Navitum Pharma sind in der Lauer Taxe gelistet. Nähere Informationen auch unter http://www.navitum-pharma.com erhältlich.

Quelle : Zhao G. et al. J Nutr. 2004 Nov;134(11):2991-7 ; Landmark K. et al. Tidsskr Nor Laegeforen. 2006 Nov 2;126(21):2792-4; Paschos GK, et al. Eur J Clin Nutr. 2007 Jan 31; Griel, AE et al. Nutr J. 2007 Jan 16;6:2; Barcelo-Coblijin G et al. Am J Clin Nutr, 2008; 88(3):801-9; Welch AA et al. J Hum Nutr Diet. 2008;21(4):404

20.02.2009 14:45

Das könnte auch Sie interessieren:

Herzinfarkt:

Cholesterin und andere Fette – LDL-Cholesterin ist für Herz-...
In aktuelle Empfehlungen zur gesunden Ernährung ist Bewegung gekommen. So werden tierische Fette als nicht mehr ganz so gesundheitsschädlich angesehen. Entsprechend haben Fachgesellschaften die ausdrückliche Empfehlung von „low fat“ zurückgenommen....

Leinöl kann Risikofaktor LDL Cholesterin positiv beeinflusse...
Die moderne Ernährung geht oft mit fettreichem Essen einher, auch wenn es auf dem ersten Blick nicht immer auffällt, da die Fette häufig versteckt sind und sich eben nicht als Schweinshaxe oder Ähnlichem zeigen. Das ist für die Gesundheit gar nicht...

Cholesterin und Arteriosklerose – LDL-Cholesterin ist für He...
Kürzlich hat eine europäische Expertenkommission erneut bestätigt, dass das schlechte LDL-Cholesterin ursächlich für Arteriosklerose und damit Herz-Kreislauferkrankungen verantwortlich ist. Daran kann nach allen vorliegenden Daten kein Zweifel...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Navitum Pharma GmbH

Navitum Pharma GmbH
Dr. Gerhard Klages
Am Wasserturm 29
65207 Wiesbaden
Tel: 0611-18843740
FAX: 0611-18843741
E-Mail:
Web: http://www.navitum.de/

Navitum Pharma entwickelt und vertreibt Produkte aus Naturstoffen, Vitalstoffen und Mikro-Nährstoffen zur ernährungsphysiologischen Gesundheitspflege des modernen gesundheitsbewussten Menschen. Die Produkte sind alle auf...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info