Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Erfolg: Mehr Lehrstellen in Brandenburg vermittelt

Handwerkskammer Cottbus zieht positive Bilanz bei Ausbildung Das Handwerk verweist bundesweit auf eine positive Bilanz zum Beginn des Ausbildungsjahres 2006/2007. Zum Stichtag 30. September wurden insgesamt 143.820 Verträge abgeschlossen - das sind 1,6 Prozent mehr als 2005. Den positiven Trend bestätigt auch die Handwerkskammer Cottbus (HWK): Bis jetzt wurden in deren Einzugsgebiet 13 betriebliche Lehrverträge mehr abgeschlossen als im Vorjahr und mit weiteren Vertragsabschlüssen wird gerechnet.

Für alle noch unversorgten Jugendlichen kann die Nachvermittlungsaktion, die am 17. Oktober in Forst startet, ein Sprungbrett in das Berufsleben sein. Die gemeinsame Aktion der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer Cottbus sowie der Arbeitsagentur, der Jobcenter und des Eigenbetriebes Spree-Neiße findet an folgenden Terminen statt:

17. Oktober Forst, Kreishaus, Heinrich-Heine-Straße 1

18. Oktober Königs Wusterhausen, Gebäude Agentur für Arbeit, Weg am Kreisgericht 5

19. und 20. Oktober Jobcenter Senftenberg, Adolfstr. 1-3

23. bis 26. Oktober Agentur für Arbeit Cottbus, Bahnhofstraße 10

27. Oktober Agentur für Arbeit Finsterwalde, An der Schraube 26

27. Oktober Agentur für Arbeit Bad Liebenwerda, Berliner Straße 13 A

1. November Lübben, Weinbergstraße 1

2. November Agentur für Arbeit, Senftenberg, Im Laugkfeld 29

2. November Jobcenter Lübbenau, Am Kollosseum

Seitens des Handwerks sind zur Zeit noch 15 Lehrstellen unbesetzt, darunter sind 4 Fachverkäufer, 5 Gebäudereiniger, 1 Tischler, 1 Elektroniker und 1 Zahntechniker. Die HWK rät allen Jugendlichen, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, die genannten Termine in ihrer Region für ein Beratungsgespräch zu nutzen.


Statement:

Knut Deutscher, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Cottbus
?Wir sind über diese positive Bilanz mehr als erfreut. Denn dahinter verbergen sich auch über 800 Zukunftschancen für die persönliche Entwicklung junger Leute in unserer Region. Doch auch die Jugendlichen, die bisher erfolglos waren, liegen uns sehr am Herzen. Die Nachvermittlungsaktion sollte deshalb als eine echte Chance begriffen werden. Zudem bietet das Handwerk über 100 freie Praktikumsplätze im Rahmen des Programmes Einstiegsqualifizierung für Jugendliche (EQJ) an. Auf diesem Weg ist ein erster Kontakt in eine berufliche Zukunft geebnet.?


Kontakt:

Handwerkskammer Cottbus
Altmarkt 17
03046 Cottbus

Büro für Öffentlichkeitsarbeit:
Veronika Martin
Tel.: 0355 7835-105
Fax: 0355 7835-227
E-Mail:
Internet: http://www.hwk-cottbus.de


Versendung erfolgt im Auftrag der HWK Cottbus durch 4iMEDIA Journalistenbüro Leipzig

17.11.2006 14:19

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Handwerkskammer:

Robert Wüst zum Präsidenten der Handwerkskammer Potsdam gewä...
Potsdam/Pritzwalk. Robert Wüst ist neuer Präsident der Handwerkskammer Potsdam. Der Metallbauermeister aus Pritzwalk wurde am 11. April 2016 von der außerordentlichen Vollversammlung im Zentrum für Gewerbeförderung Götz mit großer Mehrheit gewählt....

Regionales Handwerkerportal gegen Fachkräftemangel
Tuttlingen, 04.08.2014 Der Fachkräftemangel im Handwerk ist seit längerer Zeit ein regelmäßiges Thema in der deutschen Presse. Viele Handwerker stellen mittlerweile sogar Arbeitskräfte aus Spanien ein um Ihren Mangel an Fachkräften zu decken. ...

Kommunikation und Verhandeln in der Mediation: Seminar der M...
Berlin, 21. Mai 2014. Beate Voskamp von der MEDIATOR GmbH, anerkannte Ausbilderin für Mediation, führt im Rahmen der Grundausbildung Mediation des Mediationszentrums für zivil- und strafrechtliche Streitigkeiten in Luxemburg das Seminar zum Thema...

Cottbus:

Einbruchschutz: Polizei, Stadt und Fachhandwerk in Cottbus/S...
Am 13.10.2015 wurde die Schutzgemeinschaft Cottbus/Spree-Neiße von örtlichen Fachbetrieben ins Leben gerufen. Gemeinsam mit der Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße und der Stadt Cottbus wollen sie die Einbruchprävention in der Region...

radio B2 jetzt im Cottbusser Kabel
Berlin, 14. April 2014. Der Berlin-Brandenburger Hörfunk-Sender radio B2 ist jetzt auch in Cottbus im Kabelnetz von Tele Columbus zu empfangen. Das Programm mit dem Motto: „WIR LIEBEN SCHLAGER!“ wird über den Kabelanschluss auf der Frequenz 95,2...

HWK:

Mit dem Empfehlungsprinzip gegen den demographischen Wandel
(Leipzig, 27.10.2010) Wie das aktuelle Fachkräftemonitoring der HWKs und IHKs Sachsen ergab, arbeiten 47% der befragten Unternehmen bei der Neubesetzung von Stellen mit der Übernahme von Lehrlingen erfolgreich. 22% der befragten Unternehmen...

Das erste Depot, das zahlt.
Pressemeldung Hanseatisches Wertpapierkontor AG stellt vor: Das erste Depot, das zahlt! Hamburg, 09. Dezember 2009 Die Hanseatisches Wertpapierkontor AG (HWK AG) bietet ihren Kunden exklusiv ein Wertpapierdepot, bei dem die Kunden eine...

Handwerk trifft Schule: Hilfe bei der Berufswahl
Handwerkskammer Cottbus unterstützt Schüler in Vetschau Was kommt nach der Schule? Schon zum fünften Mal in diesem Jahr unterstützt die Handwerkskammer Cottbus (HWK) Schüler bei der Wahl ihres Ausbildungsberufes. In der Oberschule Vetschau sind...

Ausbildungsplatz:

Gestalter für visuelles Marketing – der Einstieg in die Desi...
Innenarchitekt oder Kommunikationsdesigner sind beliebte Berufe. Doch der Weg dahin ist für viele nicht einfach, denn die Studienplätze sind begehrt. Eine gute Alternative ist deshalb die Ausbildung zum „Gestalter/in für visuelles...

AZUBITAG 2017 von FORUM Berufsbildung
Für alle, die einen Ausbildungsplatz in Berlin suchen, öffnet FORUM Berufsbildung an einem Samstag seine Türen zum AZUBITAG 2017 Samstag, 1. Juli 2017, 12 - 15 Uhr bei FORUM Berufsbildung, Charlottenstraße 2, 10969 Berlin Schulabsolventen...

Azubi.TV für Nachwuchs in der Arbeitswelt Kurze Ausbildungs-...
Vor der Ausbildung steht die Berufssuche und lebensnahe Berichte gleichaltriger Azubis können dabei die Richtung weisen. Das Portal www.azubi.tv stellt in kurzen und professionellen Videos den Azubi-Alltag vor. In nur einer Minute entdecken...

Ausbildung:

Sales Coaching: ifsm startet im April 2018 Sales-Coach-Ausbi...
In der berufsbegleitenden Ausbildung zum Sales Coach lernen die Teilnehmer, aus guten Verkäufern Spitzenverkäufer zu entwickeln. „Das ist nicht machbar“ – das denken Verkäufer oft spontan, wenn sie neue Zielvorgaben erhalten. Zum Beispiel: „Ihr...

Train-the-Trainer: Intensiv-Training des Machwürth Teams Int...
In dem Intensiv-Training von MTI trainieren die Teilnehmer, Lerneinheiten zu planen, zu strukturieren und durchzuführen. Ein offenes Train-the-trainer- Seminar führt das Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, vom 13. bis 15. Dezember...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


4iMEDIA Agenturgruppe für journalistische Kommunikation

Ansprechpartner für die Presse:
Jana Kern, Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0) 341 870 98 - 40
Mail:

Geschäftsbereich der 4iMEDIA Agenturgruppe
für journalistische Kommunikation
Stammhaus Leipzig
Reclam-Carreé | Kreuzstr. 7A | 04103 Leipzig

Geschäftsführung
Kay A. Schönewerk
Inhaber 4iMEDIA

Kontakt
Tel.: +49 (0) 341 870 984-0
Fax: +49 (0) 341 870 984-20

www.4iMEDIA.com

Geschäftsstelle Berlin/Brandenburg
Tuchfabrik | Parzellenstr. 10 | 03046 Cottbus

Kontakt
Tel.: +49 (0) 355 357 575-48


4iMEDIA Agenturgruppe
» 4iMEDIA Corporate Publishing
» 4iMEDIA Public & Media Relations
» 4iMEDIA Strategie & Beratung
» 4iMEDIA Journalistenbüro
» 4iMEDIA SEO Professionals
» 4iMEDIA Innovation Lab
» jam&chips - next generation content
» Studio503 - Fotografie und WebTV

Hintergrund: Die 4iMEDIA Agenturgruppe für journalistische Kommunikation unterstützt seit mehr als acht Jahren national und international agierende Unternehmen und Institutionen verschiedener Branchen und Größen. Und seit...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info