Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Erste Erfahrungen mit der Unternehmergesellschaft: Einfach nur ein neues Gesetz oder großer Mehrwert?

(München, den 03.07.2009) Seit der Einführung der Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt (UG) im November 2008 im Rahmen des MoMiG wurden in Deutschland bereits mehr als 10.000 Unternehmergesellschaften gegründet. Was hat diesen Boom ausgelöst? Kann die Reform als Erfolg bezeichnet werden?

Ein Grund für die Einführung ist die geringere Kapitalanforderung, der deswegen häufig auch als „Mini-GmbH“ oder „1-Euro-GmbH“ bezeichneten existengründerfreundlichen Gründungsvariante der GmbH. Noch im Mai 2007 hielten die Parlamentarier die Vorhaltung des Stammkapitals für die größte Hürde bei der Gründung einer GmbH. Daher sollte dies zunächst von 25.000 auf 10.000 Euro abgesenkt werden. Die Verbesserung wäre marginal gewesen, mussten vom bisherigen Mindestkapital von 25.000 € doch lediglich 12.500 € unmittelbar aufgebracht werden. Im Juni 2008 passierte das MoMiG schließlich ohne größere Debatte den Bundestag und wenig später den Bundesrat, mit einem anderen Ansatz. Ende Oktober 2008 wurde es im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und trat somit am 1. November 2008 in Kraft. Fortan ist es hierzulande möglich, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) mit nur einem Euro Stammkapital - jedenfalls in der Theorie - zu gründen. Die Unternehmergesellschaft ist geboren.
Damit wurde vor allem der britischen Limited, die seit dem Inspire Act des EuGH 2003 auch in Deutschland gegründet werden kann, die Attraktivität genommen.
Entgegen der landläufigen Meinung gibt es in der derzeitigen wirtschaftlichen Situation viele Gründe für den Weg in die Selbstständigkeit. Dieser Schritt wurde durch die Unternehmergesellschaft erheblich vereinfacht. Zum einen wurde das Minimum an Stammkapital herabgesenkt. Zudem gibt es für die Gründung beim Notar ein Standardprotokoll, was die Gründung schneller und kostengünstiger macht. Nachteile gibt es jedoch auch, zumindest momentan noch. Für Notare und Banken ist die Unternehmergesellschaft noch recht unbekannt. (Was ist damit, dass das Ansehen bei Geschäftspartnern evtl. geringer ist? Oder bewusst weggelassen?) Jedoch ist anzunehmen, dass es sich diese Nachteile mit weiterer Etablierung und Bekanntheitssteigerung der Unternehmergesellschaft erübrigen werden.
Mit der GmbH Reform gestaltet sich gerade die Gründung einer Kapitalgesellschaft nun deutlich attraktiver. Dennoch ist mit einer Unternehmensgründung nach wie vor eine sehr große Herausforderung verbunden.


Die Herausforderungen für Gründer – Gründungsratgeber schafft Abhilfe

Ein Unternehmen zu gründen ist im bürokratielastigen Deutschland nicht gerade die leichteste Übung. Notarielle Beurkundung, langwierige Genehmigungsprozesse und Unklarheiten im Ablauf des Gründungsprozesses – Herausforderungen mit denen auch die drei Jungunternehmer aus München zu kämpfen hatten. Gerade wegen geringen Erfahrungswerten mit der Gründung einer Unternehmergesellschaft bei Behörden, Banken, Notaren und Steuerberatern haben sie sich entschieden das Vorhaben anderer Gründer zu unterstützen und ihre erworbenen Erfahrungswerte zu teilen. Auf dieser Basis entstand nun ein Gründungsratgeber. Von Gründern für Gründer - das ist die Überschrift. Der Name ist Programm. Über 200 Seiten befassen sich mit den Herausforderungen einer Unternehmensgründung und wie man ihnen begegnet - von der Idee über den Gang zum Notar bis zum ersten Auftrag. Die Sprache ist einfach, die Hinweise sind praxisnah. Aufgrund umfangreicher Recherchen ist er ohne weiteres auf die Gründung anderer Gesellschaftsformen übertragbar. Auch die bei Gründern unbeliebten Themenblöcke über Recht und Steuern sind klar strukturiert, beschränken sich auf die relevanten Aspekte und werden dadurch einfach zugänglich gemacht.


Die drei Studenten und Gründer der Unternehmensberatung con-Q tragen damit erstmals zu einer Beurteilung der Gründungsphase sowie der Vor- und Nachteile des Geschäftslebens mit der UG als Rechtsform bei, von der sie heute sehr überzeugt sind. Die Hinweise zu Lücken in den gesetzlichen Vorgaben und in der Prozessabfolge sind für angehende Selbstständige äußerst wertvoll.

Preis: 19,90 Euro
Verlag: Shaker Media
ISBN 978-3-86858-298-7
222 Seiten, Deutsch, 14,8 x 21 cm, 333 Gramm
Leseprobe und versandkostenfreie Bestellung direkt beim Verlag
http://www.shaker-media.eu/de/conte....=2&ISBN=978-3-86858-298-7

02.07.2009 11:43

Das könnte auch Sie interessieren:

Existenzgründung:

BÜRGSCHAFTSBANK BRANDENBURG MIT DEUTLICH MEHR GESCHÄFT
Elf Prozent mehr Geschäft Getrieben vom Generationswechsel in Brandenburger Unternehmen verzeichnet die Bürgschaftsbank einen deutlichen Zuwachs von 43 Prozent beim Bürgschaftsvolumen für Existenzgründer und Unternehmensnachfolgen. Insgesamt...

Social Selling Community Pippa&Jean gehört zu den Wachstumsc...
Auch in diesem Jahr zeichnet das Wirtschaftsmagazin Focus in Kooperation mit dem führenden deutschen Statistik-Portal Statista die 500 wachstumsstärksten deutschen Unternehmen aus. Verglichen wird das Wachstum zwischen den Geschäftsjahren 2012 und...

Unternehmergesellschaft:

Neuer Fachblog rund um die Unternehmergesellschaft (haftungs...
Rinteln, den 25. Juli 2016: Unter dem Titel „UG – aber richtig!“ ist im Juni 2016 ein Fachblog mit Themen rund um die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) an den Start gegangen. Seit die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), kurz...

Neuerscheinung: „Praxisratgeber Unternehmergesellschaft - UG...
Rinteln/Niedersachsen, den 14. Juli 2014 - Das neue Fachbuch von Alexander Sprick „Praxisratgeber Unternehmergesellschaft UG (haftungsbeschränkt) - Antworten zu Gründung, Gestaltung, Geschäftsführung, Haftung, Buchführung, Jahresabschluss, Steuern,...

Gründung einer "1-Euro-GmbH" dauert durchschnittlich über 6 ...
München, 21.09.2009 - Mit der sog. GmbH-Reform, die am 01.11.2008 in Kraft getreten ist, verfolgte der Gesetzgeber das Ziel, das angestaubte deutsche GmbH-Recht im internationalen Wettbewerb zu stärken. Im Auge hatte er hierbei das Vorbild der...

Mini-GmbH:

Existenzgründung: Wellnest Markenlizenz und EU-GmbH für 699 ...
25.04.2012 Die EU-Lizenzmarke Wellnest macht Existenzgründung leicht. Für weniger als 700 Euro gibt es ein Startup-Paket, das initiative Leute innerhalb weniger Tage zum eigenen Chef befördert - mit ausreichend kapitalisierter EU-GmbH, einem...

1 Euro GmbH-Kapital ohne Aufstockungspflicht und 10% Körper...
Berlin, 10.11.2011 - Im südbulgarischen Kurort Sandanski kann man für 400 Euro eine Einmann-GmbH mit einem Kapital von 1 Euro ohne Aufstockungspflicht gründen und sich über eine Körperschaftssteuer von 10% freuen. Bulgarien hat nicht nur die...

8. Niedersächsischer Unternehmerinnenkongress 2016 - Impulst...
Was macht Unternehmerinnen und weibliche Start-Ups heute erfolgreich? Was brauchen sie, um ihr Business zu starten, fortzuführen oder neu aufzustellen? Wie können sie vom aktuellen Wandel durch die Digitalisierung profitieren? Was müssen sie...

Neue Taschenkollektion von PIPPA&JEAN
„Zeig mir deine Tasche und ich sage dir, wer du bist“ - das ist bei der neuesten Handtaschenkollektion von Pippa&Jean gar nicht so einfach! Die elf Modelle sind in Form, Größe, Material und Verwendungszweck so unterschiedlich, dass man daran nur...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


con-Q UG (haftungsbeschränkt)

con-Q Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Zum Lerchental 5
78315 Radolfzell
Telefon: 0173-6941680
E-Mail: anfrage (at) con-q.de
Internet: www.con-q.de

Die Unternehmensberatung con-Q wurde im Januar 2009 von Kevin Matros, Christoph Ahr und Jacqueline Schwenk ins Leben gerufen. Die drei studieren in München, haben sich bei der Projektarbeit in einer studentische Unternehmensberatung...

mehr »

zur Pressemappe von
con-Q UG (haftungsbeschränkt)

weitere Meldungen von
con-Q UG (haftungsbeschränkt)

Gründungsratgeber - Verständlich geschrieben, praxisnah umsetzbar [+Bild]

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info