Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Immobilien

Fallen beim Hauskauf – Ratgeberserie wird fortgesetzt

Frankfurt, 04.08.2009 – Die Risiken beim Hauskauf sind zahlreich und nehmen in wirtschaftlich angespannten Zeiten zu. Ist der Vertrag beim Notar erst unterschrieben, ist es zu spät.
Niemand interessiert sich hinterher dafür, ob Sie unter starkem Druck standen und für Ihre Entscheidung genug Zeit bekamen, ob Sie eine Hausinspektion zur Feststellung baulicher Mängel durchführen ließen oder ob Sie eine Manipulation bei der Wohnflächenangabe hätten erkennen können. Bei Immobilientransaktionen geht es um viel Geld, da ist der Erfindungsreichtum manchmal größer als die Rechtschaffenheit.

„Wer anstelle eines mängelfreien Einfamilienhauses mit 148m² Wohnfläche eines mit 35.000 EUR Instandhaltungsstau und nur 135m² Wohnfläche erworben hat, hat Geld verloren und steht vor Problemen“, so Thomas F. Fruhwirth, geschäftsführender Gesellschafter der Fruhwirth KG und Betreiber des bundesweiten Dienstes hausinspektor.de. „Die Grundlage für den Beleihungswert des Gebäudes ist nun geringer, die Finanzierungskosten werden steigen und die Kosten für die Mängelbehebung müssen nun auch noch aufgebracht werden“, erklärt Thomas F. Fruhwirth „Auch ist ein wissentlicher Weiterverkauf des Objekts mit den alten Angaben nicht zulässig.“

Viele Fehler werden immer wieder gemacht, obwohl die Fallen bekannt und viele Risiken vermeidbar sind. Die bekanntesten Risiken beim Hauskauf sind in mehreren Artikeln, wie „Ruin durch Marke Eigenbau“ oder „Schlechter Rat – teure Tat“, auf der Webseite hausinspektor.de eingestellt und können dort nachgelesen werden. Zur weiteren Verunsicherung der Hauskäufer hat auch ein neues BGH-Urteil zu Flächenabweichungen in Wohnungsmietverträgen beigetragen, das unserem Ratgeberartikel zur Mietflächenmanipulation erneute Aktualität verleiht.

Viele wertvolle Erfahrungen unserer Kunden sind in den bisherigen Artikeln „Fallen beim Hauskauf“ zusammengefasst. „Wir sammeln derzeit weitere Erlebnisse von Hauskäufern zum Thema „Umgang mit dem Makler“ und „Was im Kaufvertrag und beim Notar zu beachten ist“, um die Ratgeberserie fortzusetzen“, betont Thomas F. Fruhwirth. „Interessante Erfahrungen – seien sie positiv oder negativ – nehmen wir gerne entgegen und werten diese mit aus“.

04.08.2009 15:47

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Hauskauf:

Wolfgang Dippold von der PROJECT Investment Gruppe erklärt, ...
Bamberg, 12.09.2017. In dieser Woche macht Wolfgang Dippold, Immobilienexperte und Vorstand der PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg, darauf aufmerksam, dass sich immer weniger junge Familien mit Kindern eine Immobilie leisten können. „Generell...

PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg: Vom Immobilienboom pr...
Bamberg, 15.05.2017.Immobilienexperte und Vorstand der PROJECT Investment Gruppe Wolfgang Dippold thematisiert in dieser Woche eine aktuelle Studie der Postbank, die sich mit der Zukunft des deutschen Immobilienmarktes auseinandersetzt. „Die...

In Schleswig-Holstein ist es doch am schönsten
Schleswig-Holsteiner zog es schon immer in die Welt hinaus. Für Ihren Lebensabend aber zieht es viele wieder in die alte Heimat zurück. „Natürlich war uns klar, dass die vielen Interessenten aus ganz Deutschland und über 62 Ländern der Erde...

Sommerliche Plagegeister: Fruchtfliegen und Blattläuse
Im Sommer werden sie zur Plage: Fruchtfliegen vermehren sich in der warmen Jahreszeit häufig rasant und kreisen um Obst und den Biomüll. Ebenso lästig sind Blattläuse, die die liebevoll aufgezogenen Balkonpflanzen befallen. Immonet gibt Tipps, wie...

Vorsicht beim Autokauf im Internet
Waschstraßen sind grundsätzlich eine feine Erfindung. Mal eben schnell den Wagen auf Hochglanz bringen, ohne sich die Finger dreckig machen zu müssen. Allerdings ist auch der Kostendruck bei den Betreibern von Waschstraßen in den letzten Jahren...

Risiken:

Versicherungen für junge Leute: Die Mecklenburgische zeigt, ...
Ausbildung, Studium, erste Arbeitsstelle: Mit dem Start ins Erwachsenenleben endet für junge Leute häufig der Schutz über die Mitversicherung bei den Eltern. Dann müssen sie sich selbst versichern. Diese Botschaft veranschaulicht die...

Interview: Dem Mittelstand gehen die Unternehmensnachfolger ...
Berlin (14.07.2014) Viele Unternehmen, vor allem in Ostdeutschland, haben Probleme einen Nachfolger zu finden und müssen im schlimmsten Fall ihre Tore schließen. Im Interview mit den Deutschen Mittelstands Nachrichten spricht Fredelia-Vorstand...

Pressemitteilung der CONAV Consulting GmbH & Co. KG: Online-...
Das Online-Geschäft wird im modernen Finanzdienstleistungsgewerbe immer wichtiger. Versicherungsmakler, Finanzdienstleistungsvermittler und Anlageberater benutzen dabei Datenbanken, um über Mailings beispielsweise neue Geschäfte zu akquirieren oder...

Ratgeber:

Schulbesuch im Ausland: Preis-Leistungs-Vergleich leicht ge...
Handbuch Fernweh. Der Ratgeber zum Schüleraustausch Neuauflage des Standardwerks erschienen Bonn, 12.10.2017. Viele Jugendliche träumen davon, zumindest einige Monate ihrer Schulzeit im Ausland zu verbringen. Denn ein Schüleraustausch...

Guide für die Planung von Auslandsaufenthalten: Neuauflage d...
Eine bestimmte Zeit im Ausland zu leben kann zu einer der wichtigsten und schönsten Erfahrungen im Leben gehören. Wer bei der Auswahl eines geeigneten Programms und der passenden Organisation noch Anregungen und Tipps braucht, hat mit dem Handbuch...

Praxisorientierter Leitfaden zur Kommunikation in der Krise
Hamburg, Juli 2017 – Größere wie mittelständische Firmen stehen im Falle einer für ihre Branche relevanten Krise vor einer anspruchsvollen Managementherausforderung. Klar ist: Organisationen mit vorbereiteten Krisenmanagementstrukturen können die...

10 Jahre Fruhwirth KG - hausinspektor.de - der Qualitätsch...
Frankfurt, 26.07.2010 Der Erwerb einer Immobilie, sei es von Privat oder über einen Makler, ist Vertrauenssache und erfordert, gerade was die realistische Bewertung eines Objektes angeht, umfassendes Fachwissen und Know-how. Den...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Fruhwirth Gebäudedaten KG


Fruhwirth Gebäudedaten KG

Butzbacher Straße 46
60389 Frankfurt am Main

Tel.: 069-70 79 03 97
Fax: 069-70 79 03 98
www.fruhwirth.de

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info