Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Günstig den Lufthansa Senator Status erlangen

Statuskunde bei Lufthansa zu sein, bringt viele Vorteile wie z. B. Check in am First Class Schalter, zusätzliches Freigepäck, günstigere Prämienflüge, Lounge-Zugang u.v.m. Doch leider fliegen die meisten zu wenig, um z. B. den Senator Status zu erreichen.
Doch eine neue Aktion bis Ende Oktober verspricht Abhilfe.

Das Lufthansa Miles & More Programm ist nach payback Deutschlands beliebtestes Bonusprogramm. Doch es deswegen mit payback in eine Schublade zu werfen, wäre ein großer Fehler, denn während payback meist nur Rabatte im unteren Prozentbereich ermöglicht, bietet Lufthansa Miles & More bei geschickter Ausnutzung Rabatte von bis zu 80% auf Business und First Class Flüge.

Alexander Koenig, Experte für Kundenbindungsprogramme und Autor des Buches „First Class & More – Luxusreisen und VIP-Status zum Sparpreis genießen“ weiß, dass die meisten denken, dass man bei einem Vielfliegerprogramm wie Lufthansa Miles & More viel fliegen müsste, um die Vorteile insbesondere eines VIP-Status genießen zu können. Doch wer trickreich vorgeht, kann die Vielfliegerei umgehen.

Besonders attraktiv ist für viele die Erlangung des Lufthansa Frequent Traveller oder Senator Status. Als Senator genießt man nämlich viele Vorteile, die sich über die zwei Jahre der Gültigkeit des Status leicht zu mehr als 3.000 Euro aufsummieren. So erhält man e-Voucher für Business Class Upgrades oder kann Prämientickets dank Companion-Award für eine Begleitperson zum halben Preis buchen. Doch für den Status muss man im Normalfall pro Jahr 130.000 sogenannte Statusmeilen erfliegen. Das entspricht etwa 60 One-Way Flügen in der Business Class in Deutschland. Normalerweise.

Doch von September bis Ende Oktober bietet Lufthansa auf allen innereuropäischen Flügen mit Lufthansa, Swiss oder Austrian Airlines doppelte Statusmeilen an. Und wer hier geschickt vorgeht, kann auch ohne, dass er bisher im Jahr nur eine Statusmeile erflogen hätte, den Lufthansa Senator Status für weniger als 2.000 Euro erlangen. Das Schöne ist dabei, dass man nach den zwei Jahren Gültigkeit weitere zwei Jahre Frequent Traveller ist. D.h. man ist vier Jahre Statuskunde.

Der Trick ist dabei der, dass man besonders günstige Business Class Flüge heraussucht. Diese gibt es insbesondere bei SWISS. Wenn man mit SWISS ab Deutschland europäische Ziele anfliegt, so geht dies immer über Zürich. Bedingt durch das Umsteigen erhält man bereits doppelte Meilen. Mit der Verdopplungsaktion sind es dann vierfache Meilen. So gesehen kann man auf einem Flug (Hin- und Rückflug) insgesamt bis zu 18.000 Statusmeilen sammeln. Und das zu einem Preis von etwa 320 Euro, wenn man die besten Angebote aussucht.

Alexander Koenig hat einige der besten Angebote in seinem neuen Newsletter September/Oktober 2009 aufgeführt. Dies ist insbesondere auch für diejenigen interessant, denen nur noch ein paar Statusmeilen fehlen, um entweder den Frequent Traveller oder den Senator-Status zu erlangen. Mehr Infos auf http://www.first-class-and-more.de .

13.09.2009 21:56

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Statusmeilen:

Statuserhalt bei Lufthansa Miles & More leicht gemacht
Frequent Traveller und Senator Status sind bei der Lufthansa sehr begehrt, doch wenn man nicht beruflich fliegt, ist der Status nicht ganz so leicht erreichbar. Zum Glück gibt es dafür jetzt eine Lösung. Alexander Koenig beschäftigt sich schon...

Lufthansa Business Class zum absoluten Spartarif
Normalerweise kostet ein Interkontinentalflug in der Lufthansa Business Class mindestens 3.000 Euro. Doch mit etwas Geschick sind auch Tickets für 420 Euro möglich. Sie kennen sicherlich auch das unangenehme Gefühl, in der Economy Class...

Senator STatús:

Vielfliegerbuch.de EBooks: Lufthansa Prämienmeilen + Statusm...
Ob HON Circle, Senator oder Frequent Traveller Status bei der Lufthansa - die Vielflieger-Statuskarten bieten den Reisenden erhebliche Vorteile. Viele Menschen fragen sich, wie sie schnell und günstig einen Vielfliegerstatus erreichen können....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


First Class & More

First Class & More
Alexander Koenig
Am Wildpark 63
40629 Düsseldorf
e-mail:
Website: www.first-class-and-more.de
Tel.: +49 175 228 4092


Über den Anbieter: „Luxusreisen zu günstigen Preisen“ ist das Motto von First Class & More, http://www.first-class-and-more.de, dem Spezialisten für die optimale Ausnutzung von Kundenbindungsprogrammen a la Lufthansa Miles...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info