Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Gut Schäferhof: Erstes integratives Reitsportzentrum Deutschlands mit Tag der offenen Tür eingeweiht

(Hamburg, 08.09.2009)Mit dem Gut Schäferhof in Appen bei Hamburg öffnete jetzt das erste integrative Reitsportzentrum Deutschlands seine Pforten.
Nach nur rund 11-monatiger Bauzeit lud der Schäferhof am 5. September zu einem Tag der offenen Tür und gab einen Einblick in seine Arbeit. Rund 1.500 Besucher nutzten die Gelegenheit, die moderne Reitanlage kennen zu lernen. Neben der Besichtigung des Betriebes standen Reitvorführungen der verschiedenen Bereiche Springen, Dressur, Reitunterricht für Erwachsene und Heilpädagogisches Reiten auf dem Programm. Das Projekt wird gemeinsam von der Lebenshilfe Pinneberg und der Stiftung Hamburger Arbeiterkolonie getragen.

"In der Rekordzeit von knapp elf Monaten Bauzeit wurde das Reitsportzentrum fertig gestellt", freute sich Peter Schaumann, Geschäftsführer der Lebenshilfe Pinneberg. Gemeinsam mit Rainer Adomat, Geschäftsführer des von der Stiftung Hamburger Arbeiterkolonie betriebenen Schäferhofes, entwickelte er das Konzept für das erste integrative Reitsportzentrum Deutschlands. In einem ersten Schritt stehen Kunden 50 Boxen auf einem 350 Hektar großen Areal zur Verfügung. "Hier findet sich alles, was das Reiterherz begehrt", so Schaumann. Dazu gehören neben großen Boxen und vielen Weiden auch eine große Reithalle, ein Longierzelt und eine Freilaufführanlage. Zur Zeit sind 49 Boxen mit Außenpaddock vorhanden, weitere befinden sich in Bau.

Peter Schaumann und Rainer Adomat (v.l.) freuen sich über die gelungene Einweihung.

[Großes Bild anzeigen]

Den Reitsportkunden steht ein breites Spektrum zur Verfügung: Michael Vieregge ist für den Bereich Springtraining verantwortlich. Auch Heilpädagogisches Reiten und Voltigieren steht unter der Leitung von Petra Heidorn auf dem Programm. Anja Bohm erteilt Dressurunterricht und bietet zusätzlich auch Bodenarbeit und Kommunikationstraining für Reiter und Nichtreiter an. Für Ausritte liefert der Schäferhof ebenfalls gute Bedingungen, so dass sich hier sowohl Turnier- als auch Freizeitreiter wohl fühlen.

Das Hauptaugenmerk der Anlage ist es jedoch, "Arbeits- und Ausbildungsplätze für behinderte und sozial benachteiligte Menschen zu schaffen sowie einen Beschäftigungs- und Qualifizierungsbetrieb in den Bereichen Landwirtschaft und Pferdehaltung zu etablieren", erläutert Rainer Adomat den Hintergrund des Projektes. Bereits jetzt sind etwa 25 Menschen mit Behinderung auf dem Gut Schäferhof tätig. Langfristig werden sich rund 40 Menschen mit Handicap um das Wohl der Pferde kümmern. Sie arbeiten dabei stets unter fachlicher Anleitung.

Dabei ist die Reitanlage nur der erste Schritt: Insgesamt soll das 350 Hektar große Gebiet mit seinem alten Baumbestand und zwei Seen rund um den Schäferhof zu einem Naturerlebnisraum ausgebaut werden – geplant sind unter anderem eine Aussichtsplattform und ein naturnaher Abenteuerspielplatz.

Bilddateien:


Peter Schaumann und Rainer Adomat (v.l.) freuen sich über die gelungene Einweihung.
[Großes Bild anzeigen]

Die integrative Voltigiergruppe von Petra Heidorn löste bei den Besuchern wahre Begeisterungsstürme aus.
[Großes Bild anzeigen]

08.09.2009 11:31

Das könnte auch Sie interessieren:

Integrativ:

Word Congress Integrative Medicine & Health 2017
World Congress Integrative Medicine & Health vom 03.05.- 05.05.2017 in Berlin Trotz all ihrer Vorteile kommt auch die moderne Medizin immer wieder an ihre Grenzen - gerade in der Betreuung von Patienten mit chronischer oder funktioneller...

Melodien aus Müll
Das soziale Jugendprojekt „Weltweite Klänge“ der Jesuitenmission wird zu einem Gastspiel in der Heilpädagogischen Tagesstätte der Aktion Sonnenschein, am 11.11.2009 eingeladen. Von der Müllhalde in den Konzertsaal: Die Gruppe junger...

EBBE & FLUT: Reitbodensystem mit automatischer Feuchteregelu...
Ein zeitgemäßer Reitboden muss ein wahrer Alleskönner sein, denn er erfüllt eine Vielzahl an Anforderungen. Neben der genau abgestimmten Zusammensetzung der Tretschicht ist besonders der Feuchtehaushalt der Schlüssel zu einer optimalen...

Behinderung:

Kostenloser Online-Kongress „Down Syndrom – leicht.er.leben....
Bonn, 10.10.2017 – Vom 10.-19. November 2017 findet ein Online-Kongress zum Thema Down Syndrom statt, der von engagierten Familien, Experten, Ärzten und Coaches getragen wird. Die Teilnahme ist einfach unter www.downsyndromkongress.de möglich...

"Auf Augenhöhe" ist Kinderfilm des Monats im Mai/Juni 2017
"Auf Augenhöhe" – ein besonderer Kinderfilm und eine außergewöhnliche Vater-Sohn-Geschichte Seit dem Tod seiner Mutter lebt Michi in einem Kinderheim und träumt davon, endlich seinen leiblichen Vater kennen zu lernen. Als er im Nachlass seiner...

Flugreisen mit Krankheit und Behinderung
Reisen mit einer Krankheit oder Behinderung ist an sich schon nicht immer einfach. Die Bestimmungen bei Flugreisen (z.B. Sicherheitsvorschriften) machen die Sache aber teilweise noch komplizierter. Der Reiserechtsspezialist Flugrecht.de erklärt die...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Gut Schäferhof

Gut Schäferhof
Schäferhofweg 34
25482 Appen

Tel. 04101/8080856
E-Mail:

Gut Schäferhof ist das erste integrative Reitsportzentrum Deutschlands. Es bietet auf 350 Hektar derzeit Platz für 60 Pferde. Den Kunden stehen eine große Reithalle, zwei Außenplätze, ein Longierzelt und eine Freilaufführanlage...

mehr »

zur Pressemappe von
Gut Schäferhof

weitere Meldungen von
Gut Schäferhof

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info