Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Gute Vorsätze zur Stressprävention lassen sich besser nach der Sommerpause verwirklichen – nicht erst im neuen Jahr

München, September 2010 - Stress, Burn-out, Gesundheitskosten und Fachkräftemangel sind als mögliche Bremsklötze von Aufschwung und Wohlstand seit Wochen in der Presse. „Diese Herausforderungen können weder von Unternehmern, noch von Beschäftigten allein erfolgreich bewältigt werden.“, sagt die Stressexpertin und Autorin Swantje Kallenbach, die anhand wissenschaftlicher Fakten belegt hat, dass sowohl betriebliche Verhältnisse als auch menschliches Verhalten zur individuellen Stressbelastung führen. „Diese Kombination kostet Menschen, Unternehmen und Gesellschaft viel Geld.
Gut erholt ist es leichter, die im Urlaub gefassten Vorsätze zur Work-Life-Balance für sich oder seine Beschäftigten tatsächlich umzusetzen. Jeder kann etwas tun. Der Einstieg in ein selbstständiges, angemessenes Stress-Toleranz-Management ist daher direkt nach der Sommerpause besonders wichtig für Unternehmer, Führungskräfte und Beschäftigte jeder Ebene.“ Immerhin geht es ja auch alle an: Der Schutz der (eigenen) Gesundheit, die tatsächliche Erschließung von Produktivitätspotenzialen und die Kontrolle stressbedingter Kosten sind lauter Meilensteine auf dem Weg zur Erreichung wertvoller betrieblicher und persönliche Ziele. Stress-Toleranz-Management ermöglicht, Stress zu erkennen, zu vermeiden oder den Umgang damit zu verändern.

Weitere Informationen zu wissenschaftlichen Fakten, Zusammenhängen und Lösungsansätzen zur Förderung der eigenen und betrieblichen Stressbewältigungskompetenz: http://www.stress-toleranz-management.de

09.09.2010 10:35

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Knirschen als Entlastungsventil: Wenn nachts die Zähne Stres...
Schätzungsweise leidet nahezu jeder fünfte Deutsche unter nächtlichem Zähneknirschen, in Fachkreisen unter Bruxismus bekannt. Dabei pressen Betroffene durch unbewusste Kaumuskelaktivitäten die Zähne stark zusammen und bewegen sie mahlend hin und...

Kostenkontrolle:

PaperCut MF 13 erhält Bestnoten vom BLI
PaperCut ist eine Softwarelösung zur Anwendung von Druck-Monitoring, die auf allen gängigen Betriebssystemen läuft. Das System wurde entwickelt, um alle Plattformen sowohl für den Kunden als auch für die Server-Komponenten zu unterstützen. PaperCut...

Dienstleistungsbeschaffung per Softwareservice
Karlsruhe: 12. Juli, 2011 - Dienstleistungseinkauf als Software-as-a-Service (SaaS) für den SAP-Anwender. Wie der eBusiness-Spezialist POET AG jetzt bekannt gibt, wurde die SaaS (Software-as-a-Service)-Version der ePROCURE Suite von POET im...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Swantje Kallenbach

Swantje Kallenbach,
Milchstraße 14
81667 München,
Tel.: 089-44 11 80 85

mehr »

zur Pressemappe von
Swantje Kallenbach

weitere Meldungen von
Swantje Kallenbach

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info