Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Politik / Landespolitik

"HanseBelt" beim ALSTER BUSINESS CLUB

Clubabend am 30. Juli: ALSTER BUSINESS CLUB vernetzt sich mit "HanseBelt" Metropolregion Hamburg.
Am 14. Juli wurde der Initiativkreis gegründet, beim nächsten ALSTER BUSINESS CLUB Abend am 30. Juli um 19 Uhr wird das neue Netzwerk im Restaurant "evento", Rathausallee 35 in Norderstedt präsentiert. Unter dem Namen "HanseBelt - Region mit Rückenwind haben sich die 25 namhaftesten Unternehmen Schleswig-Holsteins zusammengeschlossen, um die Region zwischen Hamburg und Kopenhagen weiter zu beleben. Clubpräsident Jens Kahlsdorf: "IHK-Präses Bernd Jorkisch und IHK Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. Bernd Rohwer haben drei Jahre an diesem hochinteressanten Netzwerk gearbeitet, bis der Initiativkreis gegründet werden konnte. Die Inhalte passen perfekt zu denen des Alster Business Club´s. Schon deshalb freue ich mich sehr, dass "Hansebelt" an einer Zusammenarbeit mit dem A.B.C. interessiert ist. Die Stärken der Region stärken. Ich bin mir sicher, dass wir zahlreiche Anknüpfungspunkte für gemeinsame Projekte finden werden." Unternehmer und Führungskräfte aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik sind im ALSTER BUSINESS CLUB herzlich willkommen.
Unternehmer und IHK-Präses Bernd Jorkisch und A.B.C.-Präsident Jens Kahlsdorf arbeiten seit Jahren gut zusammen, wenn es um Wirtschaftsfragen und Netzwerke geht.

[Großes Bild anzeigen]
Der Clubabend ist für Gäste und Basismitglieder kostenpflichtig. Weitere Infos unter: http://www.alster-business-club.de . Der A.B.C. verfügt über zahlreiche Kontakte im In- und Ausland. Im vergangenen Jahr besuchten Vertreter aus Holland und Tansania, in diesem Jahr bereits der stv. polnische Wirtschaftsminister das Unternehmernetzwerk. Weitere Kontakte nach Dänemark, Schweden und Norwegen wurden Anfang Juni während der Ostseekonferenz in Lübeck geknüpft, eine Anfrage der afghanischen Handelskammer zu einer Wirtschaftskonferenz mit dem A.B.C. ist derzeit in Bearbeitung. Die Vereinigten Arabischen Emirate haben Interesse an Kontakten zu Hightec-Firmen im A.B.C. bekundet. Bürgermeister, Landräte, Landes- und Bundesminister unterstützen den A.B.C. und stellen sich regelmäßig als Referenten kostenlos zur Verfügung.

In Norderstedt ist der A.B.C. mit seinen über 500 Mitgliedern nicht nur mit Abstand die größte, sondern auch die erfolgreichste Wirtschaftsinteressensvereinigung der Stadt.

Bilddateien:


Unternehmer und IHK-Präses Bernd Jorkisch und A.B.C.-Präsident Jens Kahlsdorf arbeiten seit Jahren gut zusammen, wenn es um Wirtschaftsfragen und Netzwerke geht.
[Großes Bild anzeigen]

Noch mentale Brücke, in acht Jahre Realität: Die neue Fehmarn Belt Querung.
[Großes Bild anzeigen]

Rund 25 der namhaftesten Unternehmen Schleswig-Holsteins haben sich zum Initiativkreis "Hansebelt" zusammen geschlossen, um die Region zwischen Hamburg und Kopenhagen zu beflügeln
[Großes Bild anzeigen]

20.07.2009 11:35

Das könnte auch Sie interessieren:

ALSTER BUSINESS CLUB:

GAZPROM trifft ALSTER BUSINESS CLUB: Herausforderungen des E...
Timo Vehrs, Direktor Geschäftsentwicklung der GAZPROM Germania, gab beim ALSTER BUSINESS CLUB interessante Einblicke in das Kerngeschäft des russischen Energiekonzerns. Ein lauer Sommerabend in Norderstedt. Die Marktbeschicker auf dem...

Krise in der Ukraine: Botschafter der Ukraine, Pavlo Klimkin...
Kriegsgefahr in der Ukraine Botschafter Pavlo Klimkin beim ALSTER BUSINESS CLUB Norderstedt / Berlin. In den Medien wird täglich über die Kriegsgefahr in der Ukraine berichtet. Dabei ist zu beobachten, dass die Betroffenen selbst dabei kaum zu...

dodenhof darf nicht zum Spielball von Einzelinteressen werde...
ALSTER BUSINESS CLUB kritisiert schwarzgelbe Landesregierung: Norderstedt/Kaltenkirchen. Nachdem Wolfgang Kubicki die Entscheidung von Innenminister Schlie zum dodenhof Ausbau in Kaltenkirchen mit der DDR Planwirtschaft gleichsetzte, sprachen am...

Netzwerk:

Networking – Kontakte knüpfen, die Sie weiterbringen
Tragfähige, vertrauensvolle und gute Kontakte sind nicht nur im Privaten wichtig, sondern mittlerweile auch im Business das A und O für den eigenen Erfolg. Nicht umsonst heißt es: Das Know-who (Wen kennen Sie?) gewinnt gegenüber dem Know-how...

Willis Towers Watson tritt InsurLab Germany bei
„Digitalen Wandel in der Versicherungswirtschaft fördern und begleiten“ Köln, 9. November 2017 — Willis Towers Watson, eines der weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Advisory, Broking und Solutions, ist zum 1. November dem im Mai 2017...

magellan netzwerke und Partner laden ein: IT-Trends, spannen...
2. magView am 10. Oktober in Köln Köln, 9. Oktober 2017 - Der Kölner Security- und Netzwerkespezialist magellan netzwerke GmbH, lädt dieses Jahr bereits zum 2. Mal Kunden, Partner und Interessenten zu seiner Veranstaltung "magView" nach Köln...

CDU-SOZIALAUSSCHÜSSE GEGEN LOCKERUNG DER ARBEITSZEITVORSCHRI...
CDA: KEINE FREIKARTE FÜR ARBEITGEBER ZUR WILLKÜRLICHEN VERLÄNGERUNG DER ARBEITSZEIT Der CDA-Landesverband Bremen hat der Forderung des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland nach Abschaffung...

„Wer wettbewerbsfähig sein will, muss den Wert von Daten erk...
Dorsten, 13. November 2017. Für Unternehmen ist das Gewinnen von Informationen und Wissen aus Daten ein zentraler Erfolgsfaktor. Wer wettbewerbsfähig sein will, muss ihren Wert erkennen und sie für sein Geschäftsmodell nutzbar machen. Doch welche...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


ALSTER BUSINESS CLUB

Pressekontakt:
ALSTER BUSINESS CLUB
c/o KAHLSDORF + PARTNER Werbeagentur
Hirschkamp 14, 22846 Norderstedt
Infos im Web: http://www.alster-business-club.de
Infos zur Agentur: http://www.kahlsdorf.de

Der ALSTER BUSINESS CLUB will die wirtschaftliche Zusammenarbeit in der Metropolregion Hamburg fördern. Weitere Informationen unter: http://www.alster-business-club.de...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info