Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Konstituierende Sitzung der Vollversammlung

Handwerkskammer Cottbus wählt neue Gremien Die Vollversammlung der Handwerkskammer Cottbus wählt aus ihrer Mitte den Präsidenten, die Vizepräsidenten und weitere Vorstandsmitglieder sowie Mitglieder der Ausschüsse neu.

Termin:
Donnerstag, 07. Dezember 2006, 16 Uhr
im ?Haus des Handwerks?, Meistersaal
Altmarkt 17, 03046 Cottbus

Der amtierende Präsident Peter Dreißig eröffnet die 34. Sitzung der Vollversammlung mit einem Bericht über die aktuelle Lage des Südbrandenburgischen Handwerks. Danach gibt der Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher einen Überblick über die Geschäftstätigkeit der Handwerkskammer Cottbus in der letzten Legislaturperiode. Daran schließen sich die Wahlen der einzelnen Organe und Gremien der Kammer an.

Mit besonderer Spannung wird die Wahl des Präsidenten der Handwerkskammer erwartet, die durch das an Lebensjahren älteste Mitglied der Vollversammlung, Werner Schiemenz aus Spremberg, geleitet wird. Bereits bekannte Präsidentschaftskandidaten sind Bäckermeister Peter Dreißig, der dieses Amt seit 2001 inne hat, und Hans-Arnold Küfner. Dieser ist Maurermeister und Inhaber der Küfner Bau GmbH, die schlüsselfertige Häuser erstellt. Der Präsident der Handwerkskammer wird in einem besonderen Wahlgang mit absoluter Stimmenmehrheit der anwesenden Vollversammlungsmitglieder mit verdeckten Stimmzetteln gewählt. Fällt die Mehrheit der Stimmen nicht auf einen Bewerber, findet eine Stichwahl zwischen denjenigen Bewerbern statt, welche die meisten Stimmen erhalten haben.

Unter der Leitung des neugewählten Präsidenten erfolgt dann die Wahl der Vizepräsidenten der Selbstständigen und der Arbeitnehmer sowie der weiteren Vorstandsmitglieder. Die Vorstandsmitglieder werden jedoch mit einfacher Stimmenmehrheit gewählt. Die Vizepräsidenten und weiteren Bewerber sind aber nur gewählt, wenn sie die Mehrheit der Stimmen der anwesenden Mitglieder ihrer Gruppe erhalten. Erfolgt in zwei Wahlgängen hierzu keine Entscheidung, so entscheidet im dritten Wahlgang die Stimmenmehrheit der jeweils betroffenen Gruppe. Ferner sind der Rechnungsprüfungs- und Gewerbeförderausschuss neu zu besetzen. Diese Gremien werden mit einfacher Stimmenmehrheit gewählt und sofern niemand widerspricht, können die Abstimmungen hierzu offen erfolgen.


Hintergrund:

Die Handwerkskammer Cottbus, im Jahre 1953 durch den Gesetzgeber gegründet, ist der Interessenvertreter und Dienstleister für das Südbrandenburgische Handwerk. Die Aufgaben der Handwerkskammer sind in der Handwerksordnung und der Satzung geregelt. Die HWK ist derzeit für die Belange von 9.615 Unternehmen, 35.000 Mitarbeitern und 3836 Lehrlingen im Kammerbezirk Cottbus zuständig.


Kontakt:

Handwerkskammer Cottbus
Altmarkt 17
03046 Cottbus

Abteilungsleiterin
Handwerksrecht:
Antje Feldmann
Tel.: 0355 7835-120
Fax: 0355 7835-285
E-Mail: feldman[at]hwk-cottbus.de
Internet: http://www.hwk-cottbus.de


Versendung erfolgt im Auftrag der HWK Cottbus durch das 4iMEDIA Journalistenbüro Leipzig

4iMEDIA Journalistenbüro Leipzig
Reclam-Carreé . Kreuzstraße 7a
04103 Leipzig

06.12.2006 09:37

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Handwerkskammer:

Robert Wüst zum Präsidenten der Handwerkskammer Potsdam gewä...
Potsdam/Pritzwalk. Robert Wüst ist neuer Präsident der Handwerkskammer Potsdam. Der Metallbauermeister aus Pritzwalk wurde am 11. April 2016 von der außerordentlichen Vollversammlung im Zentrum für Gewerbeförderung Götz mit großer Mehrheit gewählt....

Regionales Handwerkerportal gegen Fachkräftemangel
Tuttlingen, 04.08.2014 Der Fachkräftemangel im Handwerk ist seit längerer Zeit ein regelmäßiges Thema in der deutschen Presse. Viele Handwerker stellen mittlerweile sogar Arbeitskräfte aus Spanien ein um Ihren Mangel an Fachkräften zu decken. ...

Kommunikation und Verhandeln in der Mediation: Seminar der M...
Berlin, 21. Mai 2014. Beate Voskamp von der MEDIATOR GmbH, anerkannte Ausbilderin für Mediation, führt im Rahmen der Grundausbildung Mediation des Mediationszentrums für zivil- und strafrechtliche Streitigkeiten in Luxemburg das Seminar zum Thema...

Cottbus:

Einbruchschutz: Polizei, Stadt und Fachhandwerk in Cottbus/S...
Am 13.10.2015 wurde die Schutzgemeinschaft Cottbus/Spree-Neiße von örtlichen Fachbetrieben ins Leben gerufen. Gemeinsam mit der Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße und der Stadt Cottbus wollen sie die Einbruchprävention in der Region...

radio B2 jetzt im Cottbusser Kabel
Berlin, 14. April 2014. Der Berlin-Brandenburger Hörfunk-Sender radio B2 ist jetzt auch in Cottbus im Kabelnetz von Tele Columbus zu empfangen. Das Programm mit dem Motto: „WIR LIEBEN SCHLAGER!“ wird über den Kabelanschluss auf der Frequenz 95,2...

HWK:

Mit dem Empfehlungsprinzip gegen den demographischen Wandel
(Leipzig, 27.10.2010) Wie das aktuelle Fachkräftemonitoring der HWKs und IHKs Sachsen ergab, arbeiten 47% der befragten Unternehmen bei der Neubesetzung von Stellen mit der Übernahme von Lehrlingen erfolgreich. 22% der befragten Unternehmen...

Das erste Depot, das zahlt.
Pressemeldung Hanseatisches Wertpapierkontor AG stellt vor: Das erste Depot, das zahlt! Hamburg, 09. Dezember 2009 Die Hanseatisches Wertpapierkontor AG (HWK AG) bietet ihren Kunden exklusiv ein Wertpapierdepot, bei dem die Kunden eine...

Handwerk trifft Schule: Hilfe bei der Berufswahl
Handwerkskammer Cottbus unterstützt Schüler in Vetschau Was kommt nach der Schule? Schon zum fünften Mal in diesem Jahr unterstützt die Handwerkskammer Cottbus (HWK) Schüler bei der Wahl ihres Ausbildungsberufes. In der Oberschule Vetschau sind...

Vollversammlung:

Handwerk in Südbrandenburg diskutiert Ausbildungslage
Vollversammlung der Handwerkskammer Cottbus zieht Bilanz Die Ausbildungsentwicklung und wirtschaftliche Lage des südbrandenburgischen Handwerks sind die Themen, wenn sich zum zweiten Mal in diesem Jahr die Mit-glieder der Vollversammlung der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


4iMEDIA Agenturgruppe für journalistische Kommunikation

Ansprechpartner für die Presse:
Jana Kern, Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0) 341 870 98 - 40
Mail:

Geschäftsbereich der 4iMEDIA Agenturgruppe
für journalistische Kommunikation
Stammhaus Leipzig
Reclam-Carreé | Kreuzstr. 7A | 04103 Leipzig

Geschäftsführung
Kay A. Schönewerk
Inhaber 4iMEDIA

Kontakt
Tel.: +49 (0) 341 870 984-0
Fax: +49 (0) 341 870 984-20

www.4iMEDIA.com

Geschäftsstelle Berlin/Brandenburg
Tuchfabrik | Parzellenstr. 10 | 03046 Cottbus

Kontakt
Tel.: +49 (0) 355 357 575-48


4iMEDIA Agenturgruppe
» 4iMEDIA Corporate Publishing
» 4iMEDIA Public & Media Relations
» 4iMEDIA Strategie & Beratung
» 4iMEDIA Journalistenbüro
» 4iMEDIA SEO Professionals
» 4iMEDIA Innovation Lab
» jam&chips - next generation content
» Studio503 - Fotografie und WebTV

Hintergrund: Die 4iMEDIA Agenturgruppe für journalistische Kommunikation unterstützt seit mehr als acht Jahren national und international agierende Unternehmen und Institutionen verschiedener Branchen und Größen. Und seit...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info