Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Kriminelle setzen auf mobile Schadprogramme

Bochum (ots) - G Data veröffentlicht Report über aktuelle Gefahren für Internet-Nutzer
Wie die Analysen der
G Data SecurityLabs zeigen, stieg allein der Anteil von
Schadprogrammen für Smartphones und Tablets im ersten Halbjahr 2011
um fast 140 Prozent. Generell beobachten die Experten, dass
plattformübergreifend Trojanische Pferde die Schadcode-Landschaft
dominieren. Diese zielen größtenteils darauf ab, einen Spamversand
oder andere kriminelle Aktionen aus dem eCrime-Dienstleistungskatalog
zu ermöglichen. Der verstärkte Einsatz derartiger Schadprogramme
zeigt, dass die Untergrundgeschäfte gut laufen. Insgesamt verzeichnet
G Data in der ersten Jahreshälfte durchschnittlich alle 12 Sekunden
einen neuen Schadcode.

Mobile Malware auf Expansionskurs

Smartphones und Tablets mit einem Android-Betriebssystem erfreuen
sich nicht nur bei Nutzern wachsender Beliebtheit, auch
Cyber-Kriminelle setzen bei der Schadcode-Verbreitung zunehmend auf
mobile Geräte. So stieg der Anteil von mobilen Schädlingen im
Vergleich zum Vorjahreszeitraum um das 3,7-fache. Für das zweite
Halbjahr 2011 rechnen die Experten der G Data SecurityLabs mit einem
weiteren Anstieg von mobilen Schädlingen.

"Mit mobiler Malware haben Cyber-Kriminelle ein neues
Geschäftsmodell für sich entdeckt", erklärt Ralf Benzmüller, Leiter
der G Data SecurityLabs. "Die Täter setzen derzeit insbesondere
Backdoors, Spionagepramme und teure SMS-Dienste ein, um ihre Opfer zu
schädigen. Auch wenn sich dieses spezielle Marktsegment im Untergrund
immer noch im Aufbau befindet, sehen wir aktuell ein großes
Gefahrenpotential für mobile Geräte und deren Anwender. Wir erwareten


daher auch im nächsten halben Jahr einen weiteren Wachstumsschub im
Bereich Mobil-Schadcode."

Schadcode im Dauerhoch

- Im ersten Halbjahr 2011 verzeichneten die G Data SecurityLabs
mit 1.245.403 neuen Computerschädlingen einen neuen Rekordwert.
Im Vergleich zur zweiten Jahreshälfte 2010 stieg das Aufkommen
um 15,7 Prozent an.
- Der Anteil von Windows Malware steigt auf 99,6% an.

Weitere Informationen und der G Data Malware Report 2011 sind im
Pressebereich auf [URL entfernt] finden.



Pressekontakt:
G Data Software AG
Unternehmenskommunikation

Thorsten Urbanski
Public Relations Manager
Tel.: +49 (0) 234 / 9762-239

Kathrin Beckert
Pressereferentin
Tel.: +49 (0) 234 / 9762-376


Königsallee 178 b
44799 Bochum

www.gdata.de

26.08.2011 12:45

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Interview mit Andreas Geelen zum Thema Sicherheit: Gaunern d...
Gegenüber dem Vorjahr ist die Zahl der Wohnungseinbrüche 2015 um fast zehn Prozent auf mehr als 167.000 gestiegen. Polizei und Sicherheitsexperten gehen davon aus, dass die Anzahl der Straftaten im laufenden Jahr noch zunehmen wird. Doch muss man...

Mehr mobile Freiheit: Ortel Mobile spendiert extra Highspeed...
Düsseldorf, 11.07.2016 – Ab dem ersten August erhalten Kunden von Ortel Mobile mehr Highspeedvolumen. Den längeren uneingeschränkten Surf-Spaß erhalten Kunden der Smart-Tarife zum gleichen Preis. Grillen im Park, Shoppingtrip in der City oder...

community4you AG präsentiert comm.mobile - das mobile Fuhrpa...
Die erfolgreiche comm.fleet-Produktlinie wurde mit der Portalsoftware comm.mobile um ein innovatives Produkt für das mobile Fuhrpark- und Leasingmanagement erweitert. Die community4you AG erweitert ihr Produktportfolio um comm.mobile - das...

Ein Zeichen für die Pflege setzen
Der Deutsche Pflegetag 2016 bietet ein einzigartiges Veranstaltungsprogramm und praxisnahe Lösungen für Experten, Pflegefachkräfte und Pflegeinteressierte Berlin, 08. März 2016. Der Deutsche Pflegetag ist die zentrale Branchenveranstaltung für...

Finanzielle Anreize richtig setzen
Ein gut abgestimmtes variables Vergütungssystem kann den Erfolg eines Unternehmens maßgeblich ankurbeln. Bietet ein Arbeitgeber finanzielle Leistungsanreize für Mitarbeiter, arbeiten insbesondere Leistungsträger deutlich motivierter an der...

Friedhöfe setzen vermehrt auf die FROSTFREE-Stele
Frostfreiheit bei der PAUL WOLFF-Zapfstelle Verlässliche Funktionalität auch während der Frostperioden und maximaler Bedienernutzen sind die wesentlichen Erfolgsfaktoren für die wachsende Beliebtheit der PAUL WOLFF-Zapfstelle....

Energiedienstleister setzen für den B2B-Bereich auf persönli...
Geschäftskunden haben für Energiedienstleistungen die Wahl aus einer Fülle von Produkten und Produktgruppen. Die Anbieter setzen auf ihre kompetente telefonische Kundenbetreuung. Esslingen am Neckar, 22. Februar 2017 – Der Markt von...

Otten-Matratzen setzen neue Standards
Matratzenprogramm eröffnet neue Dimension bei Hygiene und Schlafkomfort Ein erholsamer Schlaf ist von großer Bedeutung, da er sich nicht nur positiv auf das Wohlbefinden einer Person auswirkt, sondern auch auf ihre Gesundheit und...

Die Wahlmuffel können und sollten ein Zeichen setzen
Beobachtet man kritisch wie „Demokratie“ von den Menschen gelebt wird, versteht man, daß Prof. Querulix meint: „Die Demokratie ist eine Idee, die der Entwicklung des Menschen weit voraus ist.“ Schon die Bedeutung des Begriffs „Demokratie“,...

mayato und Universität Paderborn setzen Kooperation fort
Berlin, 17. Mai 2016 — Das BI-Analysten- und Beraterhaus mayato und das Center for Risk Management (CeRiMa), Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn, gehen weiterhin gemeinsame Wege. Die seit Juli 2015 bestehende...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: G DATA Software AG


G DATA Software AG

G DATA Software AG
Thorsten Urbanski, Presseservice
Königsallee 178 b
44799 Bochum

Tel. +49 (0) 234 / 9762-0
Fax +49 (0) 234 / 9762-299

www.gdata.de

G DATA Security ist Spezialist für Internetsicherheit. Die Security-Software aus Bochum ist bekannt durch das lange ununterbrochene Band von Auszeichnungen und Testsiegen. Als Technologieführer realisiert G DATA den Referenzanspruch...

mehr »

via: Logo: news aktuell GmbH


news aktuell GmbH
www.newsaktuell.de

news aktuell GmbH
Ein Unternehmen der dpa-Gruppe
Mittelweg 144
20148 Hamburg

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info