Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Lerntherapie-Ausbildung am IEK Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation - Längst mit integrativem Ansatz

(Berlin/Tübingen) Das seit 12 Jahren tätige IEK Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation in Berlin bietet auch lernpsychologische und lernpädagogische Ausbildungen im ganzen Bundesgebiet.
Dabei achtet das Institut auf sich ergänzende pädagogische, psychologische, soziale und medizinische Fundierung aller Ausbildungsinhalte, um eine langfristige und effektive Förderung der Klienten zu ermöglichen. Der Kerngedanke des IEK in Berlin und Tübingen ist ein integrativer Ansatz: Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen soll bei auftretenden Lernstörungen, Lernblockaden und Entwicklungsbeeinträchtigungen geholfen werden, via positivem Selbstwertgefühl, Motivation und Vertrauen die eigene Lern- und Leistungsfähigkeit besser kennen- und einschätzen zu lernen, um durch die ressourcen- und lösungsorientierten Interventionen seitens des Lerntherapeuten in der Persönlichkeitsentwicklung und beim Erwerb von wichtigen Kulturtechniken (Lesen, Schreiben, Rechnen) gefördert werden zu können. Lernstörungen bei Kindern können durch ihre Angst und Frustration auslösende Wirkung beispielsweise auch Persönlichkeitsbeeinträchtigungen und -störungen hervorrufen.

Eine solche integrative Lerntherapie-Ausbildung setzt auf die Verknüpfung möglichst vieler beeinflussender Faktoren des Lernumfeldes, immer spielt in den Ausbildungen neben dem Klienten auch die Persönlichkeitsstruktur des Therapeuten, des Lehrers oder etwa der Eltern eine große Rolle. Nur durch diese »Beziehungsarbeit« kann bezüglich des Lernens, Schreibens, Lesens und Rechnens eine positive Lernstruktur und -kultur erzeugt werden.


Das wissenschaftlich fundierte Spektrum der ausbildenden Psychologen und Pädagogen am IEK reicht von anlagebedingten Wahrnehmungstheorien über psychosoziale und psychologische Entwicklungstheorien bis hin zu alternativen und komplementären Theorien der Entspannungstechniken sowie erlebnis- und spielpädagogischen Ansätzen. Der integrative Ansatz innerhalb der Lerntherapie-Ausbildung ist zur maßgeblichen Ausrichtung einer ganzheitlichen und nachhaltigen Lern- und Entwicklungsförderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen geworden, das IEK arbeitet erfolgreich nach diesem Anspruch.

27.01.2010 13:28

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Bundeskongress und Fachbuch „Lerntherapie und inklusive Schu...
Bereits seit 25 Jahren fördern die Duden Institute für Lerntherapie Kinder und Jugendliche mit Lernschwierigkeiten wie einer Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Rechenschwäche. Ein Höhepunkt des Jubiläumsjahres ist der Bundeskongress „Lerntherapie und...

Jetzt noch für den Weiterbildungsmaster Integrative Lernther...
Start im Wintersemester 2016/17,Universität Hamburg hat noch wenige berufsbegleitende Studienplätze zu vergeben. Der Weiterbildungsmaster Integrative Lerntherapie richtet sich an alle, die Kinder in ihrem Lernprozess unterstützen wollen:...

Längst nicht alles gibt’s im Internet
Seit mehr als 25 Jahren publiziert Prof. Querulix seine aphoristischen und satirischen Be- und Anmerkungen zum Menschentier und der Welt, die es sich geschaffen hat. Mehrere Bücher und eBooks sind bisher von ihm erschienen, auch auf CD und im...

„Asynchrone Kommunikation“ – Der Einsatz zeitversetzter Kom...
Die zeitlich versetzte Kommunikation kann von Unternehmen zukünftig nicht nur dazu genutzt werden, die Qualität der Ergebnisse, sondern auch das Management der Zeit und die Einbindung von Ressourcen zu verbessern. Das ist das Fazit einer...

„Asynchrone Kommunikation“ – Umfrage zur Nutzung zeitversetz...
Besonders im sozialen Internet wird heute bereits in einer breiteren Forumsform diskutiert. Es gibt kaum noch ein Interesse an einer zeitgleichen Kommunikation zwischen den Teilnehmern. Die zeitlich versetzte Kommunikation dominiert. In...

Liebe am Arbeitsplatz – längst überholt oder stets aktuell?
Endlich ist es soweit! Die Sonne strahlt vom Himmel, die Grade steigen rasant und die Freibäder und Parks füllen sich mit gut gelaunten Menschen. Man spürt sie praktisch in der Luft, die Frühlingsgefühle! Doch wie sieht es mit romantischen Gefühlen...

e-Health-Gesetz: Den Willen des Gesetzgebers schon längst um...
Ziel des 2015 eingeführten e-Health-Gesetzes war es, die Chancen moderner IT-Technologien in der Versorgung effektiv zu nutzen und dem Patienten zu ermöglichen, seine Gesundheitsdaten im Rahmen seiner Behandlung verfügbar zu machen. vitabook hat...

Medizin-Nobelpreis bestätigt einen Ansatz der MBST Kernspinr...
Der diesjährige Nobelpreis für Medizin rückt die Chronobiologie ins öffentliche Interesse. Diese befasst sich mit der Zeitstruktur von biologischen Systemen. Sie könnte Antworten auf Fragen zur Entstehung und Behandlung von Krankheiten liefern....

Virtual Forge erhält Europäisches Patent auf neuen Data Leak...
München/Heidelberg, 23.02.2017 Das Europäische Patentamt hat Virtual Forge das Patent auf ein neuartiges Verfahren für Data Leak Prevention (DLP) in SAP-Systemen erteilt. Das neue Verfahren, welches auf der Sicherheitssoftware CodeProfiler for...

INVEP: Neuartiger Ansatz der Finanzdaten- und Mailanalyse fü...
Berlin, den 08.12.2016. Mit dem Modul Invep.Quantum liefert die Branchenlösung INVEP ein derzeit einmaliges Finanzanalysewerkzeug. Effektiv und zeitsparend lässt sich ein kompletter Überblick über die Finanzflüsse und Unterdeckungen eines...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: IEK Berlin


IEK Berlin

IEK Berlin
Paul-Robeson-Str. 18
10439 Berlin

Telefon: (030) 44 73 75 99
Fax: (030) 54 71 46 04
Email:

Institutsleiterin:
Dipl. Psych. Bettina Schwab

Das IEK Berlin hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen aller Berufsgruppen ein umfangreiches, wissenschaftlich fundiertes und interessantes Bildungsangebot bereit zu stellen. Einen hohen Stellenwert haben dabei die Bedürfnisse...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info