Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Lynx stromsparender Silent Mini-PC bei Karokom

Der Silent Mini-PC fällt mit seinem Abmessungen von 226 mm x 172 mm x 42 mm sehr klein aus.
Optisch stellt das aus Kunststoff bestehende Gehäuse ein beeindruckendes Design dar. Das Gerät ist dank der eingebauten Notebook-Komponenten mit 1,3 kg sehr leicht. Zur Stromversorgung steht ein externes Netzteil zur Verfügung.

Der Mini-PC wird mit einer mobilen DualCore CPU aus dem Notebook-Sektor geliefert.

Sehr leise Betriebsgeräusche
Während des Bootvorgangs erfolgte eine leichte Erhöhung der Drehzahl des Kühlers. Der Mini-PC bleibt auch unter hoher Belastung durch anspruchsvolle Grafik relativ leise. Die CPU-Kühlung wird durch die Auslastung der CPU gesteuert. Beim Brennen einer DVD wurde der Kühler geringfügig lauter (36 dBA). Die Wärmeentwicklung der CPU wurde mit Werten von 39-46 Grad gemessen. Der RAM-Speicher kann auf maximal 2048MB DDR2 RAM, PC667 aufgerüstet werden.

Grafik: Hier wurde ein Intel GMA945 Chip mit 64 MBit eingesetzt, der auch einfache 3D-Grafik beherrscht. Die Ausgabe-Modi sind DVI und S-Video mit HDTV.

Lynx Silent Mini-PC

[Großes Bild anzeigen]

Die eingebaute Fujitsu-Siemens Notebook-Festplatte läuft sehr leise und ist daher kaum hörbar. Der Mini-PC kann derzeit mit einer maximalen Festplatten-Kapazität von160 GB S-ATA bei einer Geschwindigkeit von 5.400 rpm geliefert werden


Das optische Laufwerk besteht aus einem DVD-Brenner für Notebooks des Herstellers NEC.

Störfestigkeit
Bei einem Test des Gerätes in der Nähe von Funkanlagen (2m und 70cm-Geräte) ergaben sich keine Störungen.

Stromverbrauch
Der Stromverbrauch des Silent-Mini-PC liegt im Durchschnitt bei 18 Watt, ähnlich wie bei einem Notebook. Während ein neuer normaler PC (Desktop-Tower) im Durchschnitt 2880 KW/h x 0,17 Euro = 489,60 Euro im Jahr an Strom verbraucht, fallen die Werte beim Lynx Silent Mini-PC mit einem Verbrauch vom 960 KW/h x 0,17 Euro = 163,20 Euro im Jahr erheblich günstiger aus.
Fazit: Der Lynx Silent Mini PC ist die beste Wahl, wenn man an den teuren Stromkosten sparen will.

Der Hersteller bietet einen Vor-Ort-Service an mit Vorab Tausch von defekten Komponenten.

Konnektivität
4 x USB 2.0
Gigabit-LAN
FireWire EEE1394
4-in-1 Card Reader (für SD, MS, MMC & MS Pro) integriert
WLAN intern 54 MBit/s
Bluetooth

Leicht zu öffnen ist das Gerät durch schieben des Gehäusedeckels.

Verbesserungsvorschlag: Zur besseren Wärmeabfuhr würden wir dem Hersteller den Einsatz eines Gehäuses aus Aluminium empfehlen.

Bei der Hamburger IT-Firma Karokom als Komplett-System klein und einigartig auch im Preis.

http://www.karokom.de

Bilddateien:


Lynx Silent Mini-PC
[Großes Bild anzeigen]

25.08.2007 07:37

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Mini-pc:

Karneval auf Aruba und Wellness in Tirol
Karnevel unter Kokospalmen, Party im Pulverschnee und Wellness im Wohlfühlhotel: reisemagazin.com macht Urlaubsstimmung im Februar. Karneval auf Aruba – das ist eine Riesensause. Wenn die sonnige Karibikinsel vor der Küste Venezuelas Karneval...

Intel Atom Dual-Core-Prozessor 330 jetzt im stromsparenden S...
Höhere Geschwindigkeit bei gleichbleibend geringer Leistungsaufnahme Die Shuttle Inc., Marktführer im Mini-PC-Bereich und Hersteller von Multi-Form-Factor-Lösungen, präsentiert nach der erfolgreichen Markteinführung ihres ersten Nettop Barebones...

Shuttle stellt Mini-PC mit umfangreicher Ausstattung für nur...
25 Jahre Shuttle: neuer XPC P2 3500S vollbringt Höchstleistungen Die Shuttle Inc., Marktführer im Mini-PC-Bereich und Hersteller von Multi-Form-Factor-Lösungen, startet zu ihrem 25-jährigen Bestehen mit einem leistungsfähigen Komplettsystem zu...

Lynx:

Kostenloser und unabhängiger Brokervergleich mit erweitertem...
Orderrechner.de ermittelt für jedes Wertpapier den preiswertesten Börsenplatz. Die Suche nach der preisgünstigsten Wertpapierorder wird für Privatanleger ab heute noch einfacher. Das Team der BrokerPort AG hat unter http://www.orderrechner.de...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Karokom Fiebranz & Mika GbR Hamburg

Karokom Fiebranz & Mika GbR
Manfred Fiebranz (Geschäftsführer)
D-21129 Hamburg Nincoper Strasse 70

Built-to-Order und Direktvertrieb von Datenspeichern, Design-PC, Mini-PC, Outdoor-Notebooks, Servern und Workstations. ...

mehr »

zur Pressemappe von
Karokom Fiebranz & Mika GbR Hamburg

weitere Meldungen von
Karokom Fiebranz & Mika GbR Hamburg

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info