Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Freizeit & Hobby

Mit der Kraft der Sonne – Eine neue Unabhängigkeit durch Solarantrieb

Willich, 10.08.2011. Vom 23. bis 30. Juli fand das erste FAI Segelflug Grand Prix Finale in Deutschland auf Hessens höchstem Berg, der Wasserkuppe statt.
Die Fakultät Luft- und Raumfahrttechnik der Universität Stuttgart nutzte die Gelegenheit, das von Seiko unterstützte Projekt „Icaré 2“, ein durch Sonnenenergie angetriebener Solargleiter, der Öffentlichkeit vorzustellen. Eingeladene Fachhändler und Journalisten hatten nicht nur die Gelegenheit sich über das Projekt „Icaré 2“ zu informieren, sondern erlebten spannende Wettkämpfe und die Faszination Segelflug hautnah, als sie mit einem erfahrenen Piloten in die Lüfte stiegen.

Da am 29. Juli zahlreiche Hersteller auf der Wasserkuppe ihre Segelflugzeuge vorstellten, konnten die Besucher mit vielen präsentierten Modellen auf Tuchfühlung gehen. Auch der Solar Flieger
„Icaré 2“, mit einer Flügelfläche von 25 Quadratmetern und einem Gewicht von 200 Kilogramm, wurde ausgestellt. Das Flugzeug wurde besonders leicht gebaut; damit kann „Icaré 2“ auf leichte Thermik ansprechen und macht kombiniertes Motor/Thermik-Fliegen möglich. Mit seinem durch Solarenergie aufgeladenen Akku kann „Icaré 2“ direkt auf eine Höhe von 1200m AGL steigen, ohne Starthilfe eines weiteren Flugzeugs.

Segelflug ohne Starthilfe. Möglich macht es die fortschrittliche Solar-Technolgie.

[Großes Bild anzeigen]

Am Ende der spannenden Wettkämpfe wurden dem frisch gebackenen FAI Grand Prix Weltmeister Georgio Galetto aus Italien und den Zweit- und Drittplatzierten Sebastian Nägel (Deutschland) und Peter Hartmann (Österreich) bei der Siegerehrung Seiko Flieger-Chronographen als Preise überreicht.

Seiko fühlt sich dem Icaré 2 Projekt verbunden, da die japanische Firma selbst seit langem auf Solar-Technologie setzt und fortschrittliche Kaliber entwickelt. Der neue Solar Flieger-Chronograph von Seiko unterstreicht diese Zusammenarbeit.

Mit den umweltfreundlichen Zeitmessern können Piloten mithilfe der Rechenschieberskala u.a. übliche Multiplikationen, Divisionen, die Fluggeschwindigkeit und den Brennstoffverbrauch berechnen. Außerdem verfügen die Chronographen über eine Stoppfunktion von bis zu 60 Minuten in 1/5 Sekundenschritten. Die Alarmanzeige kann auch als Anzeige einer 2. Zeitzone genutzt werden. Mit der Stoppuhr wird gemessen, wie viele Sekunden zum Zurücklegen von einem Kilometer oder einer Meile benötigt werden, sie misst auch die stündliche Rate eines Vorgangs. Die Sporttauglichkeit dieser Uhren wird durch die Wasserdichte von 10 bar gewährleistet.


Bilddateien:


Segelflug ohne Starthilfe. Möglich macht es die fortschrittliche Solar-Technolgie.
[Großes Bild anzeigen]

Seiko Solar Flieger Alarm-Chronographen SSC013 und SSC009
[Großes Bild anzeigen]

10.08.2011 14:06

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Solar:

my-PV präsentiert Speicherlösung für autarke Solarstromanlag...
Neuzeug, Österreich, 05.10.2017. Die my-PV GmbH hat Ende September bei dem Off-Grid Experts Workshop ihre Speicherhybridlösung AC ELWA-F für autarke Solarstromanlagen präsentiert. Vertriebsmitarbeiter Reinhard Hofstätter erläuterte den Teilnehmern...

PERC Photovoltaikanlage von WINAICO bringt deutlichen Mehrer...
970 kWp Solarmodule von WINAICO auf Fischzucht in Lamerdingen installiert Creglingen, 04.10.2017 – Im bayrischen Lamerdingen hat sich der Familienbetrieb Fischzucht Ruf für eine Überdachung seiner Fischbecken mit Solarmodulen von WINAICO...

Uhr:

STERNGLAS Zeitmesser: Klares Statement in Sachen Design und ...
In der Welt der Mode- und Trenduhren gibt es seit einigen Jahren einen bemerkenswerten Wandel. Junge, frische Marken drängen mit neuen und sehr erfolgreichen Uhren-Konzepten auf den Markt. Social Media und Crowdfunding machen es möglich. Die...

Neue Uhren-Kunstwerke aus Augsburg
DIE OTTO WEITZMANN AG präsentiert ihre neue Skelett-Uhr „Scorpia" und den Sport-Chronograph „Race ONE" Stets neue Akzente in Sachen Stil und Trend setzen, das ist es, was die hauseigenen Uhren-Designer der OTTO WEITZMANN AG aus Augsburg als ihr...

Seiko:

Seiko Deutschland übernimmt den deutschlandweiten Vertrieb v...
7. Mai 2013. Ab Mai 2013 übernimmt Seiko Deutschland Branch of Seiko UK Ltd. den deutschlandweiten Vertrieb von Armbanduhren der firmeneigenen Marke Lorus. Die seit 1982 in Europa vertretene Uhrenmarke bietet ihre Modelle zu einem optimalen...

Seikos Premier Kinetic Perpetual Calender Uhren denken mit
Willich, 7. März 2013. Die beiden neuen Seiko Kinetic Perpetual Calender vereinen Premiers architektonisches Design und Seikos neueste Technologien. Sie bieten einen Ewigen Kalender bis Februar 2100 mit automatischer Schaltjahreskorrektur und eine...

Seiko stellt auf der Inhorgenta Munich 2013 aus
Willich, 6. Februar 2013. Die japanische Uhrenmanufaktur Seiko nimmt vom 22. bis 25. Februar 2013 an der Inhorgenta Munich teil. Die international bekannte Uhren- und Schmuckmesse feiert in diesem Jahr ihr 40. Jubiläum und bietet auf 65.000 m²...

Umwelt:

Deutschland bleibt Großbaustelle in Sachen Nachhaltigkeit - ...
(pur). „Deutschland ist noch meilenweit von einer nachhaltigen Entwicklung entfernt“, bilanzieren elf Spitzenverbände, Gewerkschaften und Nichtregierungsorganisationen in ihrem neuen Bericht „Großbaustelle Nachhaltigkeit – Deutschland und die...

Familien-Schigebiet Feuerkogel wird schneesicher
…Traunsee Touristik, MND und Schneider Electric pushen mit Beschneiungsanlage kinderfreundliches Naherholungsgebiet… Das oberösterreichische Schigebiet Feuerkogel hatte trotz einer Seehöhe von 1.600 m bis zum Vorjahr kaum Winterbetrieb. Durch den...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Seiko Deutschland Branch of Seiko UK LTD.


Seiko Deutschland Branch of Seiko UK LTD.

Seiko Deutschland Branch of Seiko UK LTD.
Siemensring 44m
47877 Willich
Pressekontakt: Janine Dammertz-Bachiri
Tel: 02154943444
E-Mail:

Seiko Deutschland Willich ist Teil der japanischen Uhrenmanufaktur Seiko Watch Corporation, die zur Seiko Holdings Corporation beide Tokio, Japan gehört und deren Vorläufer bereits 1881 durch Kintaro Hattori gegründet...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info