Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Mobbing-Aktuell: Die Öffentlichkeit, insbesondere die Medien, sind aufgerufen, den Psychoterror Mobbing am Arbeitsplatz massiv zu outen

Berlin, 10.11.2006:Allein in Deutschland gibt es laut Zahlen der Uni Frankfurt am Main 1,6 Millionen Mobbing-Opfer.
Und es werden immer mehr Menschen, die an ihrem Arbeitsplatz unter systematischer Schikane durch Kollegen und Chefs leiden.

Im Expertennetzwerk finden Betroffene Hilfe - http://www.mobbing-web.de ist die Plattform für alle die Hilfe und Informationen zum Thema Mobbing wünschen.

Es gibt viele Netzwerke, aber http://www.mobbing-web.de gibt nur einmal, wer unter Schikanen und Hänseleien von Kollegen oder Vorgesetzten leidet, findet bei http://www.mobbing-web.de umfangreiche Informationen zum Thema Mobbing am Arbeitsplatz. Neben Definitionen der gängisten im Büro üblichen Diskriminierungen liefern die Betreiber der Homepage - eine private Initiative aus Berlin, seit 2004 als "IchAG" - Beispiele, wie Mobbing entsteht und wie sich Betroffene zur Wehr setzen können, wer betroffen ist kann sich direkt an die entsprechenden Expertinnen und Experten wenden.

Anti-Mobbing-Award

[Großes Bild anzeigen]

www.mobbing -web de steht allen Betroffenen, Vereine, Selbsthilfegruppen und Interessierten als Netzwerkzentrum zur Verfügung, egal ob es sich Kommerzielle oder nicht Kommerzielle Hilfsangebote handelt.

Expertinnen und Experten aus allen Bundesländern sind nach wie vor bei http://www.mobbing-web.de willkommen.
Mobbing-web unterstützt auch Staatliche Bemühungen gegen Mobbing - als Lobby gegen Mobbing.

Danke an alle die http://www.mobbing-web.de bereits unterstützen.

Klaus-Dieter May

http://www.mobbing-web.de - Mobbing-Web-Aktuell

Als Partner, Sponsor oder Mäzen von http://www.mobbing-web.de ...

...leben Sie den Zusammenhang von sozialem Engagement, unternehmerischem Denken, verantwortungsvollem Handeln und einer Vision.....

Bilddateien:


Anti-Mobbing-Award
[Großes Bild anzeigen]

10.11.2006 17:06

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Mobbing im Wandel der Zeit: vom Mittelalter bis zum Cybermob...
Die Digitalisierung schafft neue Feindbilder und zementiert alte Machtmuster Das Netz vergisst nie, heißt es. Und so scheint Mobbing im Zeitalter digitaler Interaktion ein ganz neues, globales Phänomen, dem Prominente, Personen des öffentlichen...

Liebe am Arbeitsplatz – längst überholt oder stets aktuell?
Endlich ist es soweit! Die Sonne strahlt vom Himmel, die Grade steigen rasant und die Freibäder und Parks füllen sich mit gut gelaunten Menschen. Man spürt sie praktisch in der Luft, die Frühlingsgefühle! Doch wie sieht es mit romantischen Gefühlen...

energiehoch3 senkt massiv die Preise.
Der Strom- und Gasversorger energiehoch3 hat ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für Verbraucher und senkt seine Strom- und Gaspreise massiv. Durch die Preissenkung zahlt ein Zwei-Personen-Haushalt im kommenden Jahr rund 150 Euro weniger als im...

"Deutsche Jugendämter verletzen massiv die Menschenrechte"
Zwischenbericht an den UN-Menschenrechtsrat: Trennungsväter e. V. (Amberg) prangern mangelnde Qualität der Jugendfürsorge an/Bundesweite Aufsichtsbehörde gefordert AMBERG/GENF - Zahlreiche Fälle von Menschenrechtsverletzungen bis hin zu Folter und...

Sexualerziehung: Kieler Landesregierung stockt Etat für „Que...
Kiel, 15. Dezember 2016 Die Regierung von Ministerpräsident Torsten Albig (SPD), die Anfragen zur möglichen Verfassungswidrigkeit "Queerer Bildung“ seit Monaten ignoriert, hat gestern mit Verabschiedung des Haushalts 2017 die Mittel für...

Anforderungen an den digitalen Arbeitsplatz
Umfrage zur digitalen Kollaboration ermittelt Bedürfnisse an die IT-Unterstützung am Arbeitsplatz Die Digitalisierung verändert nicht nur die Art und Weise, wie wir arbeiten, sondern verbessert auch die Möglichkeiten, in verschiedenen...

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
Sexuelle Belästigungen und Übergriffe am Arbeitsplatz sind leider nach wie vor allgegenwärtig. Und obgleich man vermuten würde, dass steigende Emanzipierung und Sensibilisierung der Bevölkerung für dieses Thema im Laufe der Zeit zu einem Rückgang...

Achtung bei privater Internetnutzung am Arbeitsplatz
Vorsicht ist geboten, wenn man als Arbeitnehmer am Arbeitsplatz privat im Internet surfen möchte, hierzu aber von Seiten des Arbeitgebers allenfalls in den Arbeitspausen berechtigt ist. Nutzt der Arbeitnehmer unberechtigterweise auch während der...

Jesse bringt Ergonomie an den Arbeitsplatz
Spezielle Lösungen für den Industriebereich Der gezielte Einsatz ergonomischer Produkte wie Arbeitsplatzmatten und Drehstühle verhindert, dass unnötige Kosten durch krankheitsbedingte Ausfälle entstehen. Die Jesse GmbH & Co. KG...

Achtung bei privater Internetnutzung am Arbeitsplatz.
Vorsicht ist geboten, wenn man als Arbeitnehmer am Arbeitsplatz privat im Internet surfen möchte, hierzu aber von Seiten des Arbeitgebers allenfalls in den Arbeitspausen berechtigt ist. Nutzt der Arbeitnehmer unberechtigterweise auch während der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: mobbing-web


mobbing-web

kontakt

www.mobbing-web.de
Klaus-Dieter May
Gotthardstr.56
13407 Berlin
Tel.: 01805 552 900 0449 (12 Cent pro Minute)



Partner: -Fairness Stiftung -Rechtsanwältin Erika Schreiber -Rechtsanwalt Friedemann Koch -Rechtsanwältin Anita Faßbender -Rechtsanwalt Frank Linzer -Rechtsanwalt Dr. Jur. Frank Sievert in Hamburg -Rechtsanwälte...

mehr »

zur Pressemappe von
mobbing-web

weitere Meldungen von
mobbing-web

mehr »

Agentur Kontakt: Logo: mobbingweb/Einzelunternehmen


mobbingweb/Einzelunternehmen
www.mobbing-web.de

kontakt

www.mobbing-web.de
Klaus-Dieter May
Gotthardstr.56
13407 Berlin
Tel.: 01805 552 900 0449 (12 Cent pro Minute)


www.mobbing-web.de Netzwerk für Betroffene und Experten

Netzwerk für Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Arbeitnehmervertretungen, Interessierte und für die Medien - rund um die Themen Mobbing, Bossing, Arbeitsschutz, Arbeitsrecht und Gesundheit....

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info