Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Mücken oder Milbenstich

Die Herbstmilben oder auch Erntemilben werden oft mit den Grasmilben verwechselt. Die Herbstmilbe (Neotrombicula autumnalis) ist ein Spinnentier und ihre Larven sind es, die in den Sommermonaten für die stark juckenden Quaddeln verantwortlich sind.
Die Stiche werden meist mit Mückenstichen verwechselt, obwohl sie an Stellen sind, wo Mücken normalerweise nicht hinkommen.

Bevor die Herbstmilben sich auf unserer Haut niederlassen, wandern sie einige Stunden auf dem Körper ihres Wirts herum. Sie bevorzugen Stellen, an denen die Kleidung eng anliegt und die Haut dünn ist, besonders gern in den Kniekehlen, der Leistenbeuge, den Achselhöhlen oder am Bauchnabel. Sie nisten sich dann für einige Tage ein und stechen mit ihrem sichelförmigen Mundwerkzeug in die Haut und verlassen sie erst wieder, wenn sie satt sind. Beim ersten Kratzen wird meistens die Larve entfernt, die außerhalb ihres Wirtes nicht lebensfähig ist.

Störende Milben im eigenen Garten

Mit einer recht einfachen Methode lässt sich schnell feststellen, ob man Milben im Garten hat. Legen sie an einem sonnigen Tag ein schwarzes Tuch, Pappe oder Papier auf die Wiese. Sollten die sogenannten Herbstmilben da sein, sammeln sich diese auf dem schwarzen Untergrund. Die ausgewachsenen Milben sind ca. 2 mm groß und rötlich.

Niemöl (Neemöl) & Emulgator, Konzentrat, fertig gemischt für den sofortigen Gebrauch

[Großes Bild anzeigen]

Nun sollte der Rasen möglichst kurz gemäht werden und der Rasenschnitt entsorgt werden, nicht auf dem Komposter, um eine weitere Vermehrung zu vermeiden.

Besprühen Sie den Rasen möglichst gleichmäßig mit einer Niemlösung, eine Gießkanne ist nicht geeignet. Für 100 m2 Rasenfläche benötigen Sie 0,100 l Niemöl & Emulgator und 4,900 l Wasser. Danach den Rasen gut wässern. Nach 4 Tagen wiederholen Sie den Vorgang. Jetzt reicht jedoch eine 1 % Lösung. Zur Vorbeugung den Vorgang nach 14 Tagen wiederholen. Diese Behandlung kann man, bis auf die Wintermonate, vorsorglich jeden Monat machen.

Gelsenkirchen, den 01.07.2010

Bilddateien:


Niemöl (Neemöl) & Emulgator, Konzentrat, fertig gemischt für den sofortigen Gebrauch
[Großes Bild anzeigen]

01.07.2010 12:15

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Milben:

Entfernung von Pollen & Milben bringt Hygiene zum Durchatmen...
Reichshof-Wildbergerhütte, 19. Mai 2014 – Die Pollenzeit ist im vollen Gange und hält sensible Menschen auf Tab, die das Frühjahr und den Sommer lieber unbeschwert genießen würden. Von draußen kommende Pollen lassen sich neben den ohnehin schon...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Jean Pütz Produkte GmbH


Jean Pütz Produkte GmbH

Jean Pütz Produkte GmbH
Gewerkenstr. 28
45881 Gelsenkirchen

Wir sind ein kleines mittelständisches Unternehmen, das möchte, dass die allseits so beliebten Produkte der Hobbythek nicht vom Markt verschwinden und daher viele dieser Produkte produziert und anbietet....

mehr »

zur Pressemappe von
Jean Pütz Produkte GmbH

weitere Meldungen von
Jean Pütz Produkte GmbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info