Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Nachbarschaftshilfe für den TC 66 in Hauptendorf

„Die Jugendförderung ist unserem Tennisverein ein wichtiges Anliegen. Viele Mitglieder des TC 66 sind Jugendliche.
Außerdem haben wir eine Jugendwartin, die sich gemeinsam mit dem Trainerteam speziell um die Förderung des Nachwuchses kümmert. Mit der großzügigen Spende von MAUSS können wir dieses Engagement neben dem Freitagstreff ausweiten und beispielsweise Vorbereitungscamps für Turnierteilnahmen anbieten. Darüber hinaus wird das Geld in die Verbesserung der Trainingsbedingungen durch die Instandsetzung der Anlage fließen“, so Thomas John, der erste Vorsitzende des TC 66. Mit einer Spende von 5.000 Euro unterstützt MAUSS den Tennisverein in Hauptendorf. Für das Erlanger Bauunternehmen eine Nachbarschaftshilfe, denn angrenzend an den TC 66 errichtet MAUSS ein neues Wohngebiet, für das am 19. Mai 2009 Richtfest gefeiert wird.

Insgesamt 40 energiesparende Häuser nach dem von MAUSS entwickelten eco-Konzept entstehen auf dem Gelände an der Eschestraße.

Die jungen Mitglieder des TC 66 Herzogenaurach freuten sich mit dem Vorsitzenden des Tennisvereins, Thomas John, über die Spende, die Thomas Posch, Prokurist von MAUSS, überreichte.

[Großes Bild anzeigen]
Nur wenige Meter entfernt vom Wohngebiet, in dem vorwiegend junge Familien leben werden, liegt das Gelände des Tennisvereins. Der Vorsitz des Vereins hofft durch die Nachbarschaft auf neue Mitglieder. Gemeinsam mit Thomas Posch, dem für das Baugebiet verantwortlichen Projektleiter von MAUSS, hat Thomas John die Idee entwickelt, die Jugendarbeit im Verein noch stärker zu fördern. Die Spendenübergabe erfolgte am 25. April 2009 im Rahmen des Eröffnungsturniers, das der TC 66 zum Auftakt der Saison veranstaltete. Thomas Posch übergab den Scheck und betonte: „MAUSS unterstützt immer wieder Projekte und Vereine in der Region. Dass wir dieses Mal gezielt zur Nachwuchsförderung beitragen können, freut uns sehr, denn wir denken nicht nur beim Bau ökologischer Häuser an die Zukunft.“

Bilddateien:


Die jungen Mitglieder des TC 66 Herzogenaurach freuten sich mit dem Vorsitzenden des Tennisvereins, Thomas John, über die Spende, die Thomas Posch, Prokurist von MAUSS, überreichte.
[Großes Bild anzeigen]

28.04.2009 11:36

Das könnte auch Sie interessieren:

Futter statt Rosen - Wildsterne spendet Futter an Münchner T...
München. Die Hundefutterfirma Wildsterne spendet vom 14.-28.02.2017 Futter an die Münchner Tiertafel e.V und benötigt dafür jeden tierlieben Mitbürger. Noch bis Ende Februar spenden Tierfreunde online auf www.wildsterne.de automatisch mit jeder...

Arbeiter-Samariter-Bund baut die KIT-Akademie aus
Qualcomm unterstützt das KIT-München des ASB mit 72.000 Euro. München, 16. Februar 2017. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) hat erneut eine großzügige Spende von Qualcomm Incorporated für das Krisen-Interventions-Teams KIT-München erhalten. Seit...

Herzogenaurach:

„Aus KG wird AG“: Erstes Fränkisches Silo-Transportunternehm...
Das Familienunternehmen aus Herzogenaurach setzt seine bisherige Unternehmensphilosophie mit neuem Chef unter neuem Namen fort und wappnet sich für die Zukunft Herzogenaurach. Nun steht es fest: Das „Erste Fränkische Silo-Transportunternehmen...

Wohnsiedlung:

Berliner Künstlerkolonie: Kreativschmiede und modernes Stadt...
Berlin, 07. April 2015. Die kreative Szene im urbanen Raum wächst zusammen: Grafiker, Fotografen und Designer arbeiten immer öfter unter einem Dach. Die räumliche Nähe ermöglicht den Künstlern fachlichen Austausch, spontane Brainstormings...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Birke und Partner GmbH Kommunikationsagentur

Birke und Partner GmbH Kommunikationsagentur
Franziska Lexa
Marie-Curie-Str. 1
91052 Erlangen

Tel.: 0 91 31 / 88 42-30
E-Mail:franziska.lexa@birke.de

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info