Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Neu: ültje Bolivianische Erdnüsse

Immer mehr Verbraucher stellen sich die Frage: Wo kommen die Nüsse, die ich gerade knabbere, eigentlich her? Ein ganz außergewöhnliches Produkt bietet ültje daher im Aktionszeitraum Juli bis September 2011 mit den „Bolivianischen Erdnüssen“ an. Der 200-Gramm-Beutel enthält einen Mix aus drei verschiedenen Erdnuss-Typen mit Herkunftsexklusivität aus Bolivien.

Der Nuss-Spezialist bezieht seine Erdnüsse insgesamt ausschließlich aus Argentinien, denn die Qualität dieser Nüsse ist ausgezeichnet und konstant hochwertig. Neben Argentinien zählen aber auch die USA und China zu den Hauptlieferanten der Erdnuss. Ein neues „altes“ Land für den Anbau von Erd-nüssen macht sich jetzt stark bemerkbar: Bolivien. „Forscher haben in der Nähe der bolivianischen Region Ipa zwei wilde Ursprungssorten der Erdnüsse gefunden: archis duranensis und archis ipanensis. Durch Kreuzung entstanden Erdnusspflanzen, die sehr resistent sind und von denen heute noch elf verschiedene Sorten zum größten Teil in traditioneller Landwirtschaft in Bolivien angebaut werden“, erläutert der Botaniker Antonio Krapevickas.

Dieses außergewöhnliche Produkt mit dem einzigartigen Ursprung bietet ültje im Aktionszeitraum von Juli bis September 2011 im deutschen Handel an.

ültje Bolivianische Erdnüsse

[Großes Bild anzeigen]
Die „Bolivianischen Erdnüsse“ sind geröstet und gesalzen und noch mit dem für Erdnüsse typischen Samenhäutchen versehen. Daraus ergibt sich ein besonde-res Geschmackserlebnis, eine herzhafte und angenehm pikante Note. Auffallend ist auch die Optik: Die verschiedenen Erdnuss-Typen haben eine unter-schiedliche Größe und durch die Samenhäutchen ergeben sich unterschiedliche Farben. Wegen dieser Auffälligkeit sind die „Bolivianischen Erdnüsse“ auch ein besonderer Blickfang für die Nussfans.
Das „Ur“ macht diese Nüsse so besonders

Nicht viele Produkte im Lebensmittelhandel können von sich behaupten, dass sich ihr Ursprung viele Jahrtausende zurückverfolgen lässt. Bei den „Boliviani-schen Erdnüssen“ von ültje ist diese Besonderheit Fakt. In diesem Produkt finden sich die Nachfahren der Ur-Erdnüsse. Sie wachsen auch heute noch im tropischen Klima zu einem echten Naturprodukt heran, das die Farmer vor Ort in liebevoller Arbeit anbauen.


Fairer Handel unterstützt die Farmer in Bolivien

Für dieses einzigartige Saisonprodukt arbeitet ültje eng mit den bolivianischen Farmern zusammen, um die gemeinsame Weiterentwicklung der Nüsse mit dem einzigartigen Ursprung zu fördern. „Für die Kultur unseres Landes ist der Anbau von Erdnüssen sehr wichtig. Insgesamt 14.000 einzelne Farmer bauen auf jeweils kleinen Flächen ihre Erdnüsse an, um den Unterhalt der Familie zu bestreiten. Sie achten dabei sehr auf die Qualität und betreiben auf den Äckern einen jährlichen Fruchtwechsel, um die Böden zu schonen“, erläutert Edgar Guardia von der Organisation FDTA Valles. „Mit der Intersnack Gruppe haben wir einen Partner gefunden, der uns auch in schwierigen Zeiten unterstützt und faire Preise zahlt.“ So bietet ültje, ein Unternehmen der Intersnack Gruppe, mit den „Bolivianischen Erdnüssen“ ein einzigartiges Produkt an, das den Anbau der Nüsse in seiner ursprünglichen Form weiter unterstützt und den einheimischen Farmern ihre Lebensgrundlage sichert. Zugleich ist es für die Verbraucher eine absolute Neuheit im Markt, die den Innovationscharakter von ültje unterstreicht. Die Verbraucher finden detaillierte Informationen ab dem 1. Juli 2011 auch unter http://www.ur-erdnuss.de .

Die unverbindliche Preisempfehlung für den 200-Gramm-Beutel „ültje Bolivianische Erdnüsse“ liegt zwischen 1,79 und 1,99 Euro. Das Produkt ist zunächst nur von Juli bis September 2011 in SB-Warenhäusern, Verbrauchermärkten, Supermärkten und an Tankstellen erhältlich. Als optischen Hingucker für die Konsumenten gibt es Displays im Handel in drei verschiedenen Größen mit 56, 112 und 224 Einheiten.

Bilddateien:


ültje Bolivianische Erdnüsse
[Großes Bild anzeigen]

18.07.2011 11:14

Das könnte auch Sie interessieren:

Erdnuss:

Mit der Erdnussdose im TAUSCHRAUSCH
Wie viel ist eine Dose Erdnüsse wert? Das will ültje herausfinden! Der Nuss-Spezialist aus Schwerte startet daher im Mai eine außergewöhnliche Aktion: den ültje-Tauschrausch. Sechs Teilnehmer aus sechs Städten und Regionen bekommen die Aufgabe,...

ültje Crispers Chakalaka nun dauerhaft im Sortiment
Ein Hauch von Südafrika bleibt den Knabberfreunden erhalten: Das Aktions-produkt ültje Crispers Chakalaka hat im letzten Sommer viele Freunde gefun-den - nicht nur unter den Fußballfans. Daher bringt ültje diese Variante der teigummantelten...

Neue Produkte von ültje
Luftig, leicht, knusprig: „ültje Rice Crispers Erdnüsse im luftigen Reismantel“ als „Onion“ und „Sweet Chili“ Mit den „ültje Rice Crispers Erdnüsse im luftigen Reismantel“ als „Onion“ und „Sweet Chili“ gibt es jetzt eine absolute Neuheit...

Bolivien:

Der „Rote“ 2017/2018 von RuppertBrasil ist erschienen
Ab sofort ist der neue Katalog von RuppertBrasil für Reisen nach Perú, Bolivien, Ecuador und Galápagos erhältlich. (bb) Frisch aus der Druckerei ist der „Rote“ für die kommende Saison von RuppertBrasil, der Katalog für Reisen nach Perú, Bolivien...

Katalog-Palette 2017 von RuppertBrasil ist komplett
Mit zeitgleichem Erscheinen des „Roten“ und des „Gelben“ 2017 am 5. Dezember 2016 sind die Lateinamerika-Angebote 2017 von RuppertBrasil vollständig buchbar - Beide Kataloge sind bereits auf www.ruppertbrasil.de als Online-Version...

Mit Djoser nach Peru und Bolivien
Köln, 4. August 2011. Sie bauten Sonnentempel und Wasserkanäle, verständigten sich durch Meldeläufer und Knotenschnüre, schwelgten in Gold, und manche ihrer Herrscher hüllten sich in Mäntel aus Fledermausflügeln -- die Inka gehören zu den...

Aktion:

Ralf Dümmel zu Gast bei Woolworth in Berlin: Meet and Greet ...
Berlin, 29. August 2017. Das Aktionskaufhaus renoviert aktuell seinen 85-jährigen Standort auf der Wilmersdorfer Straße in Berlin Charlottenburg. Am 31. August 2017 präsentiert sich die Filiale dann modernisiert und mit dem aktuellen...

Nuki startet Cashback-Aktion für kleine und mittelständische...
e mehr Berechtigungen vergeben werden, desto höher fällt die Prämie aus Graz, im Mai 2017 – Nuki hat heute eine Cashback-Aktion für sein smartes Türschloss gestartet. Unternehmen, die eine Nuki Combo – bestehend aus Smart Lock und Bridge – bis...

Ein fortschrittlicher Verlag ist keine Hexerei
(Berlin, 18. April 2017) Begeistert von Fachmedien – ob juristische Datenbanken oder unsere frisch gedruckte kritische Ausgabe von Theodor Storms »Spuk- und Gespenstergeschichten«: Bereits zum zweiten Mal beteiligt sich der Erich Schmidt Verlag am...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


ültje GmbH

ültje PR-Kontakt:
Dr. Martina Bergler
Ruwerstr. 3
64625 Bensheim

06251 706521

ültje ist nationaler Marktführer im Segment Nüsse....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info