Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Neue Tourenkarte für E-Bikes im Weserbergland erschienen / 14 Routen führen zu den Highlights in der Region

Hameln (ots) - Insgesamt 14 Radrouten sind in der neuen "Tourenkarte für E-Bikes im Weserbergland" zusammengefasst.
Neben dem
Weser-Radweg sind auch viele weniger bekannte Strecken enthalten.

Die Touren sind dabei in drei Schwierigkeitsgrade aufgeteilt:
leicht, mittel und schwer - je nach Anzahl der zu überwindenden
Höhenmeter. Die Strecken können zwar auch mit einem normalen Fahrrad
befahren werden, speziell entwickelt wurde die Karte allerdings für
Touren mit dem E-Bike.

Denn seit dieser Saison ist das Weserbergland eine so genannte
"Movelo-Region". Hierhinter verbirgt sich ein flächendeckendes Netz
aus 40 Verleih- und 21 Akkuwechsel-Stationen für Elektrofahrräder.
Insgesamt können 100 E-Bikes in der gesamten Region ausgeliehen
werden.

"Die Touren in der neuen Karte führen entlang der Verleih- und
Akkuwechsel-Stationen", erklärt Petra Wegener, Geschäftsführerin vom
Weserbergland Tourismus e.V. "Außerdem gilt es bei einigen Strecken,
bis zu 480 Höhenmeter zu überwinden - diese anspruchsvollen Routen
sind mit dem E-Bike doch deutlich leichter zu meistern."

Die Anstrengung lohnt sich in jedem Fall, denn in den höher
gelegenen Orten des Weserberglandes gibt es noch echte touristische
Geheimtipps zu entdecken. Eine Route führt zum Beispiel zu den
Hohenstein Klippen bei Hessisch Oldendorf. An diesem geheimnisvollen,
steinernen Felsenriff verehrten einst Germanen, Cherusker und Sachsen
ihre Götter. Bis heute verursachen die 50 Meter steil in die Tiefe
fallenden Klippen ein echtes Gänsehautgefühl.

Natur pur gibt es unter anderem bei der "Hochsollingtour der


Ausblicke". Die Strecke führt durch die Wälder des Mittelgebirges und
bietet optimale Voraussetzungen, um den Alltag zu vergessen und mal
wieder in aller Ruhe den Geräuschen des Waldes zu lauschen.

Zu allen Touren gibt es ausführliche Beschreibungen mit Hinweisen
zu den Sehenswürdigkeiten sowie Angaben zu Höhenmetern,
Wegebeschaffenheit und der Anbindung an Bahn und Schiff. Die
"Tourenkarte für E-Bikes im Weserbergland" kann kostenfrei beim
Weserbergland Tourismus e.V. unter der Telefonnummer 05151-93000 oder
unter www.weserbergland-tourismus.de bestellt werden.



Pressekontakt:
Weserbergland Tourismus e.V.
Michelle Stoll
05151-930070

10.06.2011 09:36

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

RODELN BELEBT DEN WINTERTOURISMUS
Seit über 100 Jahren gibt es Schlitten und Rodel. So hat sich der Rodeltourismus mehr und mehr zu einem gleichwertigen Angebot in der Wintertouristik entwickelt. Rodeln ist mehr als nur Touristik. Rasante Veränderungen in der Infrastruktur, den...

PRO RETINA tritt der NatKo bei
Die NatKo (ehemals „Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle e.V.“, heute „Tourismus für Alle Deutschland e.V.“) wurde 1999 von namhaften bundesweit aktiven Behindertenverbänden gegründet. Seit 2017 haben sich, neben der PRO RETINA, u.a....

Sport:

Rekordversuch mit AsVIVA Speedbike – Kurt „Eisenkurt“ Köhler...
Dormagen, 11. Oktober 2017 – Fitnessgeräte-Hersteller AsVIVA unterstützt Extremsportler Kurt Köhler bei seinem nächsten Rekordversuch. Auf einem Speedbike von AsVIVA will Köhler einen neuen Indoor Geschwindigkeitsrekord aufstellen: die meisten...

Abenteuer erleben mit der „Freizeitreise mit Gutscheinbuch.d...
Wer kennt es nicht: Es ist Wochenende oder Ferienzeit und nichts Besonderes steht auf dem Programm. Die Lösung gegen Langeweile hat die „Freizeitreise mit Gutscheinbuch.de“ parat. Der Freizeit-Guide gibt mit 2für1- und Wert-Gutscheinen viele...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Weserbergland Tourismus e.V.

Anschrift & Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Pressemitteilung

mehr »

via: Logo: news aktuell GmbH


news aktuell GmbH
www.newsaktuell.de

news aktuell GmbH
Ein Unternehmen der dpa-Gruppe
Mittelweg 144
20148 Hamburg

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info