Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Neues apochromatisches Lupenbrillensystem - klare Sicht und hervorragende Ergonomie bei dentalen und chirurgischen Behandlungen

Neues apochromatisches Lupenbrillensystem - klare Sicht und hervorragende Ergonomie bei dentalen und chirurgischen Behandlungen

Das bessere Erkennen von Details bei zahnmedizinischen Behandlungen oder chirurgischen Eingriffen erfolgte bisher meist mit 2-Linsen Lupen (Galilei) bzw. Prismenlupen (Kepler). Nachteilig hierbei ist besonders, dass Abbildungsfehler, die sphärische und chromatische Aberration, nicht korrigiert werden. Es treten bei diesen herkömmlichen Systemen somit Randunschärfen und Farbinterferenzen im Abbild auf.

Die optische Qualität von Lupenbrillen hinsichtlich klarer Detailerkennung soll keinerlei Einflüsse, sei es durch unscharfe Bereiche oder durch Farbverzerrungen, aufweisen.
Die neu entwickelten videns? Titan Lupenbrillen besitzen ein apochromatisches Lupensystem. Je Okular besteht dieser Apochromat aus 4 Linsen (2 Linsenpaaren) welche die sphärische und chromatische Aberration korrigieren und somit keine negativen optische Einflüsse zur Folge haben. Die Korrektur der Abbildungsfehler bringt weitere Vorteile. So erhält der Arzt als Betrachter ein sehr helles und klares Abbild mit einer enormen Tiefenschärfe. Das gesehene Bild des Behandlungsareales ist zudem über das gesamte visuelle Sehfeld gestochen Scharf.

videns? Titan Lupenbrille 2.5x

[Großes Bild anzeigen]

Die videns? Titan Lupenbrillen werden in den Vergrößerungen 2.5x und 3.5x mit den Arbeitsabständen 340, 450 und 500 mm hergestellt. Die Binokularlupeneinheit ist so konstruiert, dass diese als gesamte Baugruppe von der Titanfassung abgenommen werden kann. Dies ist von Vorteil, wenn die zweite Vergrößerung zu Einsatz kommen soll, da der Austausch der Lupeneinheiten an ein und derselben Titanfassung möglich ist.
Die Titanfassung ist serienmäßig mit entspiegelten Kunststoffgläsern ohne Korrektion ausgestattet. Anwender, die Korrekturgläser benötigen können diese durch Gläser mit eigenen Korrekturwerten ersetzen.

Als Zubehör ist ein mehrfach entspiegelter Schutzschild und eine 3 Watt LED Beleuchtung mit Akku-Pack (20?000 lux / 10 Std. Betriebsdauer) erhältlich. Mit Nutzung der LED Beleuchtung ist ferner eine CCD Micro Camera adaptierbar, welche mit einem Durchmesser von nur 7 mm und einer Länge von 35 mm zu den weltweit kleinsten Farbcameras zählt und die videns? Produktpalette abrundet.

Nach nunmehr 1½ Jahren Entwicklungs- und Testphase ist die neue videns? Titan Lupenbrillen Serie seit Februar 2007 im medizinischen Fachhandel erhältlich.

München im März 2007
Zusätzliche Informationen auch unter http://www.videns.de

Bilddateien:


videns? Titan Lupenbrille 2.5x
[Großes Bild anzeigen]

09.03.2007 12:48

Das könnte auch Sie interessieren:

Chirurgie:

Bochumer erforscht Entstehung und optimale Diagnostik von Di...
Dr. Stoyan Popkirov erhält „Fakultätspreis klinische Forschung“ der Ruhr-Universität Bochum Störungen des Bewusstseins, rhythmische Bewegungen von Kopf oder Rumpf, Versteifungen der Muskulatur und Zucken: Sie kommen plötzlich, sind unwillkürlich...

St. Lukas Klinik in Solingen als Referenzzentrum Minimal-inv...
Erneut hat die Chirurgie der St. Lukas Klinik ihre besondere Expertise in der Minimal-invasiven Operationstechnik unter Beweis gestellt. Die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie hat nach eingehender Prüfung das Siegel als...

Zahnheilkunde:

Die moderne Zahnheilkunde im Wandel - Zahnarzt Ricarda Ruthe...
München, den 01.06.2016. Die Zahnheilkunde befindet sich im Wandel. „Modern“ heißt heute schonend, ästhetisch schön und vorsorgend. Zugleich umfasst „modern“ noch einen ganz anderen Bereich: Es stellt den Patienten als Mensch in den Mittelpunkt....

Implantologie:

Focus kürt sechs Top-Mediziner des Knappschaftskrankenhauses...
Spezialisten für Darmkrebs, Epilepsie, Implantologie, Refraktive Chirurgie/Katarakt, Wirbelsäulenchirurgie und Hirntumoren Nach einer Statistik der Bundesärztekammer sind in Deutschland derzeit über 370.000 Ärztinnen und Ärzte tätig. Um...

Besser leben mit Zahnimplantat
Die Implantologen des Zahnmedizinischen Versorgungszentrums Dr. Rossa & Partner in Ludwigshafen sind als Beratungsärzte gefragte Referenten des Deutschen Zentrums für Orale Implantologie (DZOI). Kein Wunder, denn die Spezialisten weisen zwanzig...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Digitale Photographie GmbH


Digitale Photographie GmbH

Jens Wille
Digitale Photographie GmbH
Graf-Andechs-Str. 18
D 85551 Kirchheim
+49 89 904 63 62

Die Digitale Photographie GmbH ist seit 1996 Partner der Medizin, speziell der Plastischen- & Ästhetischen Chirurgie mit Bilddatenbanken und OP-Planungssoftware. Seit Februar 2007 wurde die Produktlinie um den Bereich der...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info