Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

SAP folgt Vorschlägen der DSAG

Walldorf, 10. Dezember 2008 – SAP hat auf die Forderungen der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. aus den vergangenen Wochen und Monaten reagiert.
Für Kundensegmente, die im Lauf des Jahres eine Kündigung des bestehenden Wartungsvertrags erhalten hatten, wurde diese Kündigung für Deutschland und Österreich wieder zurückgenommen. In der Konsequenz bedeutet dies, dass für diese Kunden die bisher geplante Preiserhöhung für 2009 ausgesetzt und die Wahlmöglichkeit zwischen Enterprise Support und Standard Support eingeräumt wird. Beide Forderungen der DSAG – zeitliche Verschiebung des Enterprise Support und der Erhalt eines optionalen Support-Modells – wurden damit für diesen Kundenkreis erfüllt. Für die Schweizer Anwender setzt sich die DSAG weiterhin mit Nachdruck ein.

Mit dieser Entscheidung wird der bisherige Standard Support künftig beibehalten. Erst ab 2010 wird eine Erhöhung wirksam. Kunden in Deutschland und Österreich, die ihre neuen Verträge bereits unterzeichnet hatten, können ebenfalls zum Standard Support zurückkehren. „Wir sind hocherfreut. Der hartnäckige Dialog mit SAP hat zum Erfolg geführt“, erklärt Prof. Dr. Karl Liebstückel, DSAG-Vorstandsvorsitzender. Die DSAG habe als Sprachrohr der Anwender im Konzert mit Verbänden und Initiativen die Situation der Kunden eindrucksvoll bei SAP verdeutlicht und eine Abkehr vom Einheitssupport erreicht.

„Der kritische, aber konstruktive Austausch mit SAP hat sich wie bei früheren Diskussionen gelohnt. Wir haben eine gute Basis für unsere Arbeit in 2009 geschaffen. Das Signal kam für unsere Mitglieder in der sich derzeit zuspitzenden wirtschaftlichen Situation zum richtigen Zeitpunkt“, beschreibt Andreas Oczko, stellvertretender DSAG-Vorstandsvorsitzender, die Situation. Nachdem das Etappenziel erreicht ist, bietet die DSAG an, an der inhaltlichen Ausgestaltung des Leistungsumfangs von Enterprise Support weiter mitzuwirken.

„SAP hat ihren Heimatmarkt nicht vergessen. Die Entscheidung, ein optionales Modell anzubieten und die geplante Preiserhöhung auszusetzen, ist ein guter Beitrag, um das Vertrauen in die Partnerschaft zwischen SAP und ihren Kunden wieder herzustellen. Insofern sind wir davon überzeugt, dass es sowohl für die Kunden als auch für SAP selbst die richtige Entscheidung war“, freut sich Prof. Dr. Liebstückel. Mit ihrem Einlenken bringt SAP die bedeutende Rolle der DSAG als Anwalt der Kunden zum Ausdruck.

In der Schweiz liegt eine andere vertragsrechtliche Situation vor. Für die Schweizer Mitglieder, für die diese oben genannten Zusagen momentan nicht gelten, setzt sich die DSAG weiter ein. Die Gespräche laufen wie gewohnt sachlich, aber beharrlich weiter.

Über die DSAG
Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. in Walldorf versteht sich als eine unabhängige Interessenvertretung aller SAP-Anwender in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ziel der DSAG ist es, bedarfsgerechte SAP-Lösungen zu schaffen. Die 1997 als eingetragener Verein gegründete DSAG zählt heute über 2.000 Mitgliedsunternehmen und hat sich als eine der größten SAP-Anwendergruppen weltweit etabliert.

Ansprechpartner für die Presse
DSAG
Angelika Jung
Deutschsprachige SAP® Anwendergruppe (DSAG) e. V.
Altrottstraße 34a
69190 Walldorf
Telefon: +49 / 6227 / 358 0 969
Fax: +49 / 6227 / 358 0 959
E-Mail:
Internet: http://www.dsag.de

PR-Agentur
Michael Treffeisen
verclas & friends kommunikationsberatung gmbh
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
Telefon: +49 / 6221 / 58787-31
Fax: +49 / 6221 / 58787-39
E-Mail:
Internet: http://www.verclas-friends.de

10.12.2008 13:58

Das könnte auch Sie interessieren:

DSAG:

Bestellbearbeitung und eInvoicing in SAP: WMD zeigt Lösungen...
Eine neue Lösung zur Verarbeitung eingehender Bestellbestätigungen zeigt der Softwareentwickler und SAP-Partner WMD Group zum diesjährigen DSAG-Jahreskongress 2017 (26. - 28. September, Bremen). Präsentiert wird außerdem xFlow eInvoicing für das...

DSAG-Thementag SAP Security
Sicherheit hat oberste Priorität - Walldorf, 21.06.2017 – Die digitale Vernetzung und steigende Komplexität der IT-Systeme verlangen nach einer abgesicherten Kommunikation hinsichtlich Partnern, Inhalten und Nachvollziehbarkeit. Die...

Neue Austauschplattform: DSAG baut Brücke zwischen Mitgliede...
Walldorf, 11.04.2017 – Ob Abschlussarbeiten, Praktika oder Innovationsideen: Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) hat gemeinsam mit dem SAP Academic Board DACH, einem Zusammenschluss von Hochschulen und Universitäten, die SAP in der...

SAP:

Smart Commerce und SAP ermöglichen dem Mittelstand schnelle ...
25.09.2017 - Jena, Smart Commerce und SAP unterzeichnen Partnerschaftsvertrag, um dem Mittelstand mit seinen besonderen Anforderungen Zugang zum High-end eCommerce System SAP Hybris Commerce zu ermöglichen. Der Fokus der Partnerschaft wird auf der...

xFlow Order Confirmation ermöglicht Einkaufsabteilungen schn...
Die WMD Group hat eine neue Lösung zur Verarbeitung eingehender Bestellbestätigungen entwickelt. Zielgruppe von „xFlow Order Confirmation“ sind Unternehmen, die mit SAP MM (Material Management) Bestellungen erzeugen und an Lieferanten verschicken....

Enterprise Support:

DSAG-Stellungnahme zur aktuellen SAP/SUGEN-Pressemitteilung
Walldorf, 29. April 2009 – In einer aktuellen, gemeinsamen Pressemitteilung informieren SAP und das SAP Usergroup Executive Network (SUGEN), dem die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. ebenfalls angehört, die Öffentlichkeit über die...

Einigung:

Konsens für die Schwarzwaldstube: „Wir sind unserem Team seh...
Tonbach, Baiersbronn – 28. Juli 2017. Es waren ungewohnt bewegte Wochen im Schwarzwald – seit Dienstagmorgen herrscht wieder Klarheit und Ruhe hinter den Kulissen des Traditionshotels. „Wir sind sehr dankbar, dieses ungewollte Kapitel abschließen...

Einigung in Eisenhüttenstadt - Urabstimmung besiegelt Einigu...
(Osnabrück, den 21. August 2012) Der Streik der Mitarbeiter der Piepenbrock Instandhaltung bei Arcelor Mittal in Eisenhüttenstadt hat nach mehr als 100 Tagen ein Ende gefunden. Die Streikenden entschieden sich am Dienstag bei einer Urabstimmung...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V

DSAG
Angelika Jung
Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V.
Altrottstraße 34
69190 Walldorf
Telefon: +49 / 6227 / 358 0 969
Fax: +49 / 6227 / 358 0 959
E-Mail:
Internet: http://www.dsag.de

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe DSAG e. V. in Walldorf versteht sich als eine unabhängige Interessenvertretung aller SAP-Anwender in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ziel der DSAG ist es, bedarfsgerechte...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info