Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» PR-Paket buchen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Schadenersatz-Klage gegen Börsenbrief-Redakteur über 3,45 Mio. Euro abgewiesen

"Nebenwerte Insider" darf auch in zugespitzter Form vor Aktien warnen

Bonn (19.02.2008) - Das Landgericht Berlin hat mit rechtskräftigem Urteil vom 30.10.2007 (Az.: 27 0 640/07) eine Schadenersatzklage der Berliner Merliniveau GmbH gegen den Chefredakteur des Börsenbriefs "Nebenwerte Insider" (http://www.nebenwerte-insider.de ), Matthias Schrade, abgewiesen.

Matthias Schrade spricht im "Nebenwerte Insider" neben Kaufempfehlungen regelmäßig auch Warnungen vor Aktien aus. So warnte er im Editorial der Ausgabe Mai 2007 vor Aktien von Unternehmen, die die Merliniveau GmbH nach eigenen Angaben an die Börse begleitet hat.

Die Merliniveau GmbH verklagte daraufhin Matthias Schrade auf Unterlassung und Schadenersatz. Durch die gewählten Formulierungen würde ihr u.a. der Verdacht einer Straftat unterstellt. Da sie durch die Berichterstattung zudem einen Beratungsvertrag verloren habe, müsse der Beklagte den hierdurch entstandenen Schaden ersetzen, den die Klägerin mit 3,45 Mio. Euro bezifferte.

Titelseite des Nebenwerte Insider

[Großes Bild anzeigen]

Das LG Berlin wies die Klage im vollen Umfang ab. Die Öffentlichkeit habe zwecks effektiven Anlegerschutzes ein Interesse an der transparenten Darstellung von Kapitalanlagen und anlegergerechter Beratung. Hierbei seien auch einprägsame und starke Formulierungen hinzunehmen. Die Äußerungen des Beklagten seien lediglich die konsequente Schlussfolgerung aus der vorangegangenen und mit Fakten untermauerten Warnung vor Produkten aus dem Haus der Klägerin.

Bilddateien:


Titelseite des Nebenwerte Insider
[Großes Bild anzeigen]

19.02.2008 12:51

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Börsenbrief:

Wunderland Pennystocksaktien – Von der Depotleiche zur Kursr...
Wer kennt es nicht – das Phänomen der „Depotleiche“… Aktien, die einfach nicht so recht ins Laufen kommen wollen, bei denen das spekulative Interesse plötzlich rapide abflaut und das Handelsvolumen über einen längeren Zeitraum wie ausgestorben...

Pennystocks-Spezialdienst Happy Hotstock - erfolgreiche Börs...
Auch für das abgelaufene Börsenjahr 2013 hat der Premium-Informationsdienst happyhotstock.de wieder eine statistische Auswertung seiner Aktienbesprechungen erstellt. Mit Stand 07.01.2014 ergibt sich bislang folgendes...

OCI lanciert Investoren- Newsletter „CashReport“
London/ Berlin, 31.05.2013 – Die internationale Unternehmergruppe OCI Ltd. lanciert im Juni 2013 den kostenlosen Investoren- Newsletter „CashReport“, welcher in Deutsch erscheinen wird und sich an Leser richtet, welche Interesse haben, transparente...

100% Börsengewinner durch simulationsgeprüfte Börse-Indikato...
Die Webseite www.100-pro-boersen-gewinner.de ist gegründet worden, um mit Blog, Börsen-Insider Nachrichten und spezielle Aktientipps: 1) das Aktienbesitz sowie den Aktientipp allgemein als Deflationsschutz und Inflationsschutz zu fördern (z.B....

Anlegerschutz:

Sachwertinvestitionen: Solvium mit neuen Container-Direktinv...
Solvium startet mit einem neuen Container-Direktinvestment nach Vermögensanlagengesetz ins Frühjahr. Anleger erwerben gebrauchte, vermietete Container und der Verkäufer kauft sie zum selben Preis nach viereinhalb Jahren wieder zurück. Zwischendrein...

Zukunft der LombardClassic 3/Erste Oderfelder ungewiss
Viele Anleger der LombardClassic 3 GmbH & Co. KG und der Erste Oderfelder Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG sind verunsichert, was die Zukunft ihrer Beteiligung bringen wird: die Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin hat jetzt angeordnet, dass...

Life Trust Sieben, Life Trust Sechs – Kombimodell funktionie...
Viele Anleger der Life Trust Sieben GmbH & Co. KG sind verunsichert, da sie von der Life Trust Sieben Mahnbescheide über angeblich noch offene Raten zugeschickt bekommen haben - oder noch schlimmer - bereits von der Life Trust Sieben verklagt...

Privatanleger:

PROJECT Investment: Platzierungsendspurt beim Immobilien-AIF...
Bamberg, 11.04.2016: Seit Juli 2014 hat der Alternative Investmentfonds (AIF) Wohnen 14 der PROJECT Investment Gruppe über 77 Millionen Euro Eigenkapital akquiriert und ist inzwischen breit in 21 Objekte investiert. Noch bis zum 30. Juni können...

MCM Investor Management AG, Magdeburg: Der Immobilienmarkt a...
Der deutsche Immobilienmarkt wird vielseitig von Experten diskutiert. Doch wie schätzen die Anleger eigentlich die Lage ein? Magdeburg, 06.06.2014. Laut einer aktuellen Studie unter mehr als 1.000 Privatanlegern ähnelt deren Verhalten beim...

MCM Investor Management AG: Können sich Privatanleger Immobi...
Der Immobilientraum ist weit verbreitet. Immobilien gelten als eine sichere Kapitalanlage. Doch wer kann sich diesen Traum angesichts der steigenden Kosten überhaupt noch leisten? Magdeburg, 25.03.2014. Die Deutschen haben eine klare...

Sicherheit statt EU-Chaos: Vienna Life setzt auf sicheren St...
Die unsichere Lage der EU hat sich nach dem Brexit noch verschärft: Die kaum absehbaren politischen und wirtschaftlichen Veränderungen machen viele Anlageformen zum Risiko. Die Vienna Life setzt mit dem Standort Liechtenstein dagegen auf einen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Investor Verlag, ein Unternehmensbereich der FID Verlag GmbH


Investor Verlag, ein Unternehmensbereich der FID Verlag GmbH

Koblenzer Str. 99
53177 Bonn

Ansprechpartner:
Ruth Hartmann
Tel.: 0228/8205 7733
email:

Der Investor Verlag ist ein Unternehmensbereich der FID – Fachverlag für Informationsdienste GmbH mit Sitz in Bonn. Das Service-Angebot des Verlags richtet sich vorrangig an Privatkunden und umfasst Print-Publikationen,...

mehr »

zur Pressemappe von
Investor Verlag, ein Unternehmensbereich der FID Verlag GmbH

weitere Meldungen von
Investor Verlag, ein Unternehmensbereich der FID Verlag GmbH

Zeitbombe Papierwährungen Warum sich US-Dollar und Euro selbst abschaffen

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info