Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Schmerzensgeld nach Unfall – Umfassende Informationsquelle für Opfer

(Regensburg, 27.08.2009) Das Online-Portal http://www.schmerzensgeld.info bietet Opfern wichtige Informationen rund um das Thema Schmerzensgeld. Geschädigte können sich übersichtlich und schnell über die ihnen zustehenden Ansprüche informieren.

Pro Jahr werden etwa 400.000 Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt. Die mit Abstand häufigste Verletzung ist dabei das Halswirbelsäulensyndrom (auch HWS oder Schleudertrauma genannt). Medizinisch lässt sich ein solches HWS nur schwer nachweisen weshalb Schmerzensgelder auch in sehr unterschiedlicher Höhe zugesprochen werden.

So erhielt eine Frau vor dem Landgericht Schleswig (Az. 7 U 94/05) im Jahre 2006 ein Schmerzensgeld in Höhe von 8.500,- EUR. In einem anderen Verfahren wurde einem Geschädigten für eine vergleichbare Verletzung vor dem Amtsgericht Stuttgart (Az. 42 C 7590/06) nur ein Schmerzensgeld von insgesamt 2.000,- EUR zugebilligt.

Opfern ist es oftmals nur schwer vermittelbar, warum in vergleichbaren Fällen unterschiedliche Schmerzensgelder zugesprochen werden. Eine sog. Knochentabellle existiert in Deutschland nicht. Es bleibt also letztlich dem freien Ermessen des Richters (§ 287 ZPO) überlassen, welches Schmerzensgeld im konkreten Fall gegeben wird.

In vielen Fällen gelangen Streitigkeiten bzgl. eines Schmerzensgeldes aber gar nicht erst zu den Gerichten, sondern werden im Rahmen von Vergleichsverhandlungen mit den Versicherungen reguliert. Hier heißt es aufpassen! Der nicht anwaltlich vertretene Geschädigte wird von den Versicherungen oftmals nicht „ernst“ genommen und mit geringen Summen „abgespeist“. Hier sollte man genau abwägen, ob der Gang zum Anwalt nicht die bessere Alternative ist, zumal die Kosten im Rahmen eines fremdverschuldeten Verkehrsunfalls von der gegnerischen Haftpflichtversicherung übernommen werden.

Das neue Informationsportal http://www.schmerzensgeld.info setzt genau an diesen Punkten an und bietet eine umfassende und kostenlose Informationsquelle. Geschädigte können sich selbst über ein mögliches Schmerzensgeld informieren und den Korridor, innerhalb dessen sich der mögliche eigene Anspruch bewegt, abschätzen. Zudem bietet schmerzensgeld.info eine Plattform auf der sich Anwälte über eigene Fälle und Fachartikel präsentieren können.

http://www.schmerzensgeld.info ist ein Online-Informationsportal der Solacium GmbH mit Sitz in Regensburg und wurde im Mai 2009 gegründet.

27.08.2009 08:49

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Schmerzensgeldtabelle:

Schmerzensgeldtabelle – Informationsquelle mit Defizit
(Regensburg, den 24.02.2010) Im Jahre 2008 wurden in Deutschland etwa 400.000 Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt. Aus dem Bereich Arzthaftung (Behandlungsfehler, Aufklärungsfehler) wurden 2008 etwa 40.000 Fälle gemeldet. Grundsätzlich müsste...

Aktuelles zum Thema Schmerzensgeld bei Arzthaftung
(Regensburg, 08.09.2009 - www.schmerzensgeld.info): Das Thema Arzthaftung wird aktuell vor dem Hintergrund einer politischen Diskussion hinsichtlich der Schaffung gesetzlicher Grundlagen zum Thema Arzthaftung geführt. Aktuelle Zahlen belegen, dass...

Schmerzensgeld - Wie finde ich den richtigen Anwalt
Das neue Portal www.schmerzensgeld.info ist eine umfassende Informationsquelle für Geschädigte und zugleich Werbeplattform für Rechtsanwälte. Anwälte präsentieren sich über selbst eingetragene Fälle und informieren Geschädigte über ein mögliches...

Das Berliner Anwaltsblatt – ab 2017 im ESV
(Berlin, 22. Februar 2017) Fachmedien aus der Hauptstadt, dafür steht der Erich Schmidt Verlag mit hochwertigen Informationsangeboten über ein breites Spektrum juristischer Anwendungsbereiche. Ab 2017 erscheint auch das Berliner Anwaltsblatt im...

Grenzwert der geringen Menge bei Betäubungsmitteldelikten
Bundesgerichtshof, Urteil vom 8.11. 2016 - 1 StR 492/15 Für das Betäubungsmittelstrafrecht ist der Grenzwert der geringen Menge eines Betäubungsmittels von enormer Bedeutung. Sie entscheidet bei § 29a Abs. 1 Nr. 2, § 30 Abs. 1 BtMG in vielen...

Autounfall:

Das Horror-Szenario: Autounfall mit Kind
Kleine Accessoires retten Leben. Die herrliche Unbesorgtheit, wenn man ins Auto einsteigt, ist schlagartig weg, wenn man schwanger ist. Was, wenn was passiert? Was passiert dem Kind bei einer Notbremsung? Wie sollte man sich richtig...

Versicherungswechsel nach einem Autounfall prüfen
München, 19.02.2010 # Harter Winter beschert Autoversicherern Millionenschäden und Unfallverursachern höhere Versicherungsbeiträge # Nach einem Unfall haben Kunden ein Sonderkündigungsrecht # FinanceScout24: Wechsel der Kfz-Versicherung kann...

Anwalt:

ECAS-Cloud: Sicher arbeiten von unterwegs
Soldan bietet Cloudlösung für den verschlüsselten Dokumentenaustausch Für das mobile Arbeiten gibt es jetzt eine besonders sichere Lösung. Zusammen mit dem IT-Sicherheitsdienstleister SECUDOS bietet Soldan eine Cloud-Lösung an: die ECAS-Cloud....

Soldan Tagung beschäftigt sich mit Law Clinics als Instrumen...
Law Clinics erfreuen sich derzeit in Deutschland immer größerer Beliebtheit: Nach einer aktuellen Erhebung des Soldan Instituts gibt es inzwischen 67 solcher studentischen Rechtsberatungen nach anglo-amerikanischem Vorbild. An vielen juristischen...

Die Großkanzlei ist nach wie vor die Ausnahme
Kleinkanzleien dominieren nach wie vor den deutschen Rechtsdienstleistungsmarkt. Rund ein Drittel aller Rechtsanwälte arbeitet als Einzelanwalt, 43 Prozent in einer Kanzlei mit zwei bis fünf Berufsträgern. Sie sind leicht überproportional in...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Solacium GmbH


Solacium GmbH

Schmerzensgeld.info
Solacium GmbH
Dechbettener Str. 5a
93049 Regensburg

Tel: 0941 / 46 44 79 60
Fax: 0941 / 46 44 79 79

E-Mail:

Die Solacium GmbH wurde Anfang 2009 gegründet und betreibt unter der Website www.schmerzensgeld.info ein Informationsportal zum Thema Schmerzensgeld. Die beiden Gesellschafter der Solacium GmbH sind selbst Rechtsanwälte...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info