Deutschlands großes Presseportal - Homepage
tridion digital solutions GmbH
Vollautomatisierte Lohnabrechnung mit HRlab
ZEBAU - Zentrum für Energie, Bauen, Architektur un
Klimafüchse: Klimaschutz beginnt im Kindesalter
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Statuserhalt bei Lufthansa Miles & More leicht gemacht

Frequent Traveller und Senator Status sind bei der Lufthansa sehr begehrt, doch wenn man nicht beruflich fliegt, ist der Status nicht ganz so leicht erreichbar.
Zum Glück gibt es dafür jetzt eine Lösung.

Alexander Koenig beschäftigt sich schon seit mehr als acht Jahren damit, wie man durch optimale Ausnutzung von Kundenbindungsprogrammen a la Lufthansa Miles & More Luxusreisen und VIP-Status zum Sparpreis genießen kann. Seine Kunden stellen dabei immer wieder eine Frage: Wie komme ich günstig an den Lufthansa Frequent Traveller oder Senator Status? Anscheinend ist das Statusdenken bei vielen tief verankert und es gibt auch gute Gründe, warum man Senator sein sollte.

So kann man z. B. den sogenannten Companion Award genießen, d.h. bei Prämienflügen fliegt der Begleiter für die Hälfte der Meilen. Dies ist höchst effektiv, wie Alexander Koenig weiß, so widmet er in seinem neu erschienenen Buch „First Class & More – Luxusreisen zu günstigen Preisen“ eine großen Teil der Frage, wie man günstig an solche Prämienflüge auch ohne zu fliegen herankommt. Doch es gibt auch weitere Vorteile. Besonders beliebt ist der Check in am First Class Schalter, um lange Schlangen zu umgehen oder aber der Lounge Zugang, der die Wartezeiten am Flughafen erträglich macht. Hinzu kommen mehr Freigepäck, eine kostenlose Kreditkarte mit vielen Zusatzleistungen und vieles mehr.

In einem Jahr gezeichnet von der Wirtschaftskrise sind natürlich viele Leute nicht mehr so viel geschäftlich geflogen. Das bedeutet für viele, dass ihr Status am Ende des Jahres bei Lufthansa nicht verlängert wird. Doch Lufthansa schafft jetzt mit einer Aktion vom 1. September bis 30. Oktober Abhilfe. In dieser Zeit kann man nämlich doppelte Statusmeilen auf allen europäischen Flügen durchgeführt durch Adria Airways, Air Dolomiti, Austrian Airlines, Croatia Airlines, LOT Polish Airlines, Lufthansa, Luxair oder SWISS sammeln.

Nicht jeder wird jetzt gleich den wahren Wert dieser Aktion sehen. Aber wenn man sich auskennt und geschickt bucht, kann man bei nur einem Flug innerhalb von Europa 18.000 Statusmeilen oder sogar mehr sammeln – vorausgesetzt man setzt ein geeignetes Routing ein. So kostet beispielsweise ein Flug mit Business Saver bei Swiss von Frankfurt nach Zürich, weiter nach Budapest, dann wieder Zürich und dann wieder Frankfurt nur etwa 380 Euro (hängt immer von Verfügbarkeit ab).

Doch es gibt natürlich auch unzählige andere Routings. Meistens ist Swiss mit dem Business Saver am günstigsten. Auch diejenigen, die bisher noch keinen Status haben, können hiervon profitieren.

Mehr Infos finden Sie auf http://www.first-class-and-more.de

28.08.2009 14:35

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Statusmeilen:

Günstig den Lufthansa Senator Status erlangen
Statuskunde bei Lufthansa zu sein, bringt viele Vorteile wie z. B. Check in am First Class Schalter, zusätzliches Freigepäck, günstigere Prämienflüge, Lounge-Zugang u.v.m. Doch leider fliegen die meisten zu wenig, um z. B. den Senator Status zu...

Lufthansa Business Class zum absoluten Spartarif
Normalerweise kostet ein Interkontinentalflug in der Lufthansa Business Class mindestens 3.000 Euro. Doch mit etwas Geschick sind auch Tickets für 420 Euro möglich. Sie kennen sicherlich auch das unangenehme Gefühl, in der Economy Class...

Lufthansa Miles & More:

Lufthansa Business Class Flüge mit bis zu 75% Rabatt
Für 466 Euro zzgl. Steuern und Gebühren in der Lufthansa Business Class nach Dubai, für 755 Euro in die USA und für 1.110 Euro nach Südamerika. Die regulären Preise liegen bei 3.000 bis 6.000 Euro. Die aktuelle Rezession hat auch ihre guten...

Insider-Tipps für Luxusreisen zu günstigen Preisen
„First Class & More“ heißt das neue Buch des Reiseexperten Alexander Koenig. Auf 212 Seiten verrät das Buch Insider-Tipps, die jedem helfen, Luxusreisen und VIP-Status zum Sparpreis zu genießen. Nach den Büchern Reisereport 2007, 2008 und 2009...

First Class & More – Luxusreisen zu günstigen Preisen
„First Class & More“ heißt das neue Buch des Reiseexperten Alexander Koenig. Auf 212 Seiten verrät das Buch Insider-Tipps, die jedem helfen, Luxusreisen und VIP-Status zum Sparpreis zu genießen. Nach den Büchern Reisereport 2007, 2008 und 2009...

Senator STatús:

Vielfliegerbuch.de EBooks: Lufthansa Prämienmeilen + Statusm...
Ob HON Circle, Senator oder Frequent Traveller Status bei der Lufthansa - die Vielflieger-Statuskarten bieten den Reisenden erhebliche Vorteile. Viele Menschen fragen sich, wie sie schnell und günstig einen Vielfliegerstatus erreichen können....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


First Class & More

First Class & More
Alexander Koenig
Am Wildpark 63
40629 Düsseldorf
e-mail:
Website: www.first-class-and-more.de
Tel.: +49 175 228 4092


Über den Anbieter: „Luxusreisen zu günstigen Preisen“ ist das Motto von First Class & More, http://www.first-class-and-more.de, dem Spezialisten für die optimale Ausnutzung von Kundenbindungsprogrammen a la Lufthansa Miles...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info