Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Strompreise weiterhin niedrig

Ingolstadt, den 24.09.09 Im September sind die Strompreise weiterhin auf einem niedrigen Niveau / Die meistro Strom GmbH bietet heute den günstigen Strom für morgen

Die Strompreise sind im September 2009 weiterhin sehr niedrig im Vergleich zur Preisrallye der letzten Jahre. Diese Nachricht dürfte gerade gewerbliche Stromverbraucher erfreuen, die unter den in der Vergangenheit enorm gestiegenen Strompreisen zu leiden haben. Laut dem Index des Verbandes der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e.V. (VIK) liegen die Preise für Mittelspannungskunden aus dem Gewerbe und der Industrie im Vergleich zum Vormonat auf einem konstant niedrigen Niveau. Vergleicht man die aktuellen Zahlen mit dem Rekordhoch vom Juli 2008, dann sind die Preise um knapp 40 % gesunken. „Momentan haben sich die Strompreise auf einem vergleichsweise niedrigen Stand eingependelt und sind seit Anfang des Jahres beinahe konstant. Die fortschreitende Stabilisierung der Wirtschaft dürfte sich auch bald auf die Strompreise auswirken“, so Mike Frank, der Geschäftsführer der meistro Strom GmbH. Der Stromexperte ist bereits seit über zehn Jahren erfolgreich am Strommarkt tätig und hat sich als Stromanbieter auf gewerbliche Kunden in ganz Deutschland spezialisiert.

Entwicklung des Gewerbestrompreises

[Großes Bild anzeigen]

Heute den günstigen Strom für morgen kaufen

Trotz der derzeit niedrigen Preise belasten hohe Stromrechnungen die Bilanzen vieler Unternehmen. Grund dafür ist die Tatsache, dass der heute verbrauchte Strom bereits in den Vorjahren eingekauft wurde, als die Preise ein Rekordhoch nach dem anderen erreichten. Zu der ohnehin schon starken Kostenbelastung durch zu hohe Stromrechnungen kommt hinzu, dass Unternehmen Strafen zahlen müssen, wenn sie zum Beispiel durch Produktionsstillstände oder Personalabbau weniger Strom als vertraglich vereinbart abnehmen können.

Die aktuelle Erholung der Strompreise, so sind sich Experten einig, wird allerdings nicht lange halten. „Es zeichnet sich ab, dass die Preise für Strom mittelfristig wieder steigen werden“, so Mike Frank. „Deshalb sind besonders Unternehmen mit hohem Stromverbrauch gut beraten, sich den momentan günstigen Preis zu sichern und jetzt den Anbieter zu wechseln.“ Die meistro Strom GmbH bietet Kunden die Möglichkeit, schon heute den günstigen Strom für morgen einzukaufen. Aufgrund schmaler Verwaltungsstrukturen kann die meistro Strom GmbH sehr kosteneffizient arbeiten und den Strom deshalb günstiger anbieten als große Wettbewerber im Strommarkt.

Strom von meistro: wirtschaftlich, fair und sauber

meistro ist der Stromanbieter für gewerbliche Kunden in ganz Deutschland. Der Fokus des Stromabsatzes liegt auf Freiberuflern und Unternehmen aller Branchen. Ziel des Unternehmens ist es, mit seinen attraktiven Konditionen den Wettbewerb im gewerblichen Strommarkt in Gang zu bringen und damit die Stromkosten für Unternehmen zu senken. Durch eine langfristige Beschaffungsstrategie beim Stromeinkauf bietet meistro seinen Kunden eine große Preisstabilität und damit hohe Planungssicherheit für die Zukunft.

Das Konzept und die Strategie von meistro basieren vor allem auf Erfahrung: Seit über zehn Jahren sind die Gründer von meistro bereits erfolgreich auf dem Strommarkt aktiv. Inzwischen profitieren viele mittelständische Unternehmen in ganz Deutschland von diesem Know-how. Neben der langjährigen Erfahrung verfügt das Unternehmen außerdem über ein dichtes Netzwerk an führenden Partnern im europäischen Energiemarkt.

Hinter dem günstigen Strompreis von meistro steckt ein einfaches, aber überzeugendes Konzept: Direkte Wege und schlanke wie effiziente Strukturen sorgen bei meistro dafür, dass Verwaltungskosten und damit Preise für die Kunden auf lange Sicht günstig bleiben. Ein fairer und günstiger Preis sowie absolute Transparenz bilden die Grundlage der Partnerschaft mit meistro. Zusätzlich bietet der Stromanbieter seinen Kunden auch in puncto Nachhaltigkeit eine Menge: So erhalten alle meistro Kunden die Möglichkeit, das RECS-Zertifikat zu beziehen. Es belegt den Bezug von sauberem Strom aus Wasserkraft.

Bilddateien:


Entwicklung des Gewerbestrompreises
[Großes Bild anzeigen]

25.09.2009 10:27

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Energie:

Photovoltaik - Sonne tanken satt - Seminar für Spezialisten
Seminar im Haus der Technik – Berlin zu „Planung und Auslegung von Photovoltaikanlagen“ am 30.11.-01.12.2017 Die jetzige Situation des Klimawandels hat gezeigt, dass ein deutlich schnellerer Ausbau der Nutzung regenerativer Energien dringend...

Weiterbildung EEG kompakt in Berlin
Weiterbildung zum Erneuerbaren Energien Gesetz am 17. November 2017 im HDT – Berlin zu Netzanschluss, Systemintegration, Einspeisen, Entschädigungen, Vergütungen sowie Direktvermarktung Einen wesentlichen Schwerpunkt stellen in der Fortbildung...

Strom:

Gewerbeenergie von Bürger speichern Energie eG ist immer gün...
Unternehmen profitieren immer weniger von Energieausschreibungen, dabei binden diese sich oft an langfristige Verträge. Der Strompreis ist so günstig, was soll da noch großartig eingespart werden können? Umlagen, Abgaben und Netzentgelte machen...

Online-Energiemarke boss.energy startet speziellen StartUp-E...
boss.energy, die Onlinemarke für clevere Bosse, startet heute den ersten, speziell auf StartUps zugeschnittenen klimaneutralen Energietarif Ingolstadt, 2. Mai 2017 Die auf klimaneutrale Strom- und Erdgas-Belieferung von Unternehmen...

Sauber:

Infrarotheizungen sorgen bei Helge Völker für wohlige Wärme
Heizqualität deutlich verbessert – Die meisten Häuser in der Siedlung in Nettetal-Schaag verfügen über eine Gas- oder Ölheizung. Nur das Haus von Helge und Kornelia Völker wird mit Strom beheizt. Bisher eine kostspielige Notwendigkeit, denn bis...

Wirtschaftliches Heizen ist jetzt endlich möglich
Ilona Beckers setzt auf kostensparende Infrarotheizungen – Nach sprunghaft angestiegenen Heizkosten wollte Ilona Beckers nur noch eins: sich von ihrem Energielieferanten unabhängiger machen. Also entschloss sie sich gemeinsam mit ihrer Ehefrau...

Wirtschaftlich:

Mit PowerPoint geht mehr als langweilig: smartchart-Präsenta...
smartcharts sind ausdrucksstarke, hochanimierte PowerPoint-Anwendungen für höchste Ansprüche, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit in der Unternehmenskommunikation. SMARTCHARTS - Präsentieren mit PowerPoint auf höchstem Niveau. W2S Marketing und...

Experten-Runde bei KZA: Immobiliensanierung, Nachhaltigkeit ...
Essen, 22.03.2011. Am 23. März 2011 laden Koschany + Zimmer Architekten (KZA) von 14.30 bis 18.00 Uhr erneut zur „Experten-Runde“ ein. Die Veranstaltung, die sich in die Reihe der seit 2009 von KZA initiierten Fachvorträge einfügt, findet in der...

Günstig:

Testsieger: Der Blumenkasten Aqua Green Plus von Geli
Die Stiftung Warentest entscheidet sich bei der Auswahl von 16 Systemen für das Produkt des Alzenauer Unternehmens und vergibt Testurteil gut (1,6) Alzenau. Die Stiftung Warentest hat den Blumenkasten Aqua Green Plus (80 cm) in ihrer...

Sommerurlaub zum (L’TUR) Budget-Preis
Urlaub muss selbst jetzt in der Hochsaison nicht teuer sein. Wer auf der Suche nach einem echten Schnäppchen für den Sommer ist, wird bei der L’TUR Tourismus AG fündig. Für junge und preissensible Kunden ist besonders die Produktlinie L’TUR Budget...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


meistro Energie GmbH

meistro Energie GmbH
Michael Koch
Nürnberger Straße 58
85055 Ingolstadt
0841 65700-0

www.meistro.de

Energie von meistro: wirtschaftlich, sauber und serviceorientiert meistro ist der Energieanbieter für gewerbliche Kunden aller Branchen in ganz Deutschland. Ziel von meistro ist es, mit seinen attraktiven Konditionen den...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info