Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Weser-Radweg - im Sommer vom Weserbergland an die Nordsee radeln (mit Bild)

Uslar (ots) - Der Sommer lädt zum Radeln ein. Eine abwechslungsreiche Radreise
Münden bis Bremen. Im Sommer leuchten die Farben der fast
ebenen Flusslandschaft besonders schön. Der Fahrtwind verschafft eine
kühle Brise, herrliche Düfte sind ständige Begleiter der Radtour.
Historische Städte entlang der Weser locken mit Fachwerkhäusern, oft
im Stil der Weserrenaissance. In Klöster und Kirchen finden Radler
entspannende Ruhe. Ein besonderes Erlebnis ist die Überquerung der
Weser mit einer Gierseilfähre. An prunkvolle Zeiten der Vergangenheit
erinnern Schlösser und Burgen.

Ab Minden, wo ein Wasserstraßenkreuz den Wechsel vom
Mittellandkanal auf die Weser ermöglicht, trifft man auf größere
Schiffe. Der Radweg führt entlang der Mittelweser durch die
Norddeutsche Tiefebene mit ihren Staustufen und Schleusen, bevor er
entlang der Unterweser direkt in die Hansestadt Bremen führt.
Radtour im Sommer auf dem Weserradweg von Hann. Münden bis Hameln inkl. Unterkünfte, Frühstück, Gepäcktransfere, Radkarte und Informationspaket bei acht Übernachtungen in Hotels für 564 Euro. Buchbar bei der Touristik-Information Ferienregion

[Großes Bild anzeigen]


Wer die Radtour auf dem Weserradweg von Anfang an genießen möchte,
bucht bei einer Adresse; von dort werden die Unterkünfte,
Gepäcktransfere und Leihräder vermittelt.

Für acht Übernachtungen in Hotels von Hann. Münden bis Bremen
zahlen die Radler 564 Euro inklusive Frühstück, Gepäcktransfere,
Radkarte und einem Informationspaket. Bei diesem Angebot werden
insgesamt 365 Kilometer und pro Tag etwa 50 Kilometer geradelt. So
bleibt genug Zeit für gemütliche Erholungspausen in Cafégärten.

Bereits ab 225 Euro starten die Radler zu einer individuellen Tour
zwischen Hann. Münden und Cuxhaven, bei der die Einstiegsorte und
Etappenlängen selbst bestimmt werden.

Weitere Informationen, Angebote und Buchungen gibt es bei der
Touristik-Information Ferienregion Uslarer Land, Altes Rathaus/ Lange
Str. 1, 37170 Uslar, Tel. 05571-92240



Pressekontakt:
Ferienregion Uslarer Land
Ute Reuter
Altes Rathaus / Lange Straße 1
37170 Uslar
Tel.: +49 5571 92 24 0
Fax.: +49 5571 92 24 22


http://www.uslarer-land.de

Bilddateien:


Radtour im Sommer auf dem Weserradweg von Hann. Münden bis Hameln inkl. Unterkünfte, Frühstück, Gepäcktransfere, Radkarte und Informationspaket bei acht Übernachtungen in Hotels für 564 Euro. Buchbar bei der Touristik-Information Ferienregion
[Großes Bild anzeigen]

19.05.2011 09:48

Das könnte auch Sie interessieren:

RODELN BELEBT DEN WINTERTOURISMUS
Seit über 100 Jahren gibt es Schlitten und Rodel. So hat sich der Rodeltourismus mehr und mehr zu einem gleichwertigen Angebot in der Wintertouristik entwickelt. Rodeln ist mehr als nur Touristik. Rasante Veränderungen in der Infrastruktur, den...

PRO RETINA tritt der NatKo bei
Die NatKo (ehemals „Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle e.V.“, heute „Tourismus für Alle Deutschland e.V.“) wurde 1999 von namhaften bundesweit aktiven Behindertenverbänden gegründet. Seit 2017 haben sich, neben der PRO RETINA, u.a....

Abenteuer erleben mit der „Freizeitreise mit Gutscheinbuch.d...
Wer kennt es nicht: Es ist Wochenende oder Ferienzeit und nichts Besonderes steht auf dem Programm. Die Lösung gegen Langeweile hat die „Freizeitreise mit Gutscheinbuch.de“ parat. Der Freizeit-Guide gibt mit 2für1- und Wert-Gutscheinen viele...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Touristik-Information Ferienregion Uslarer Land


Touristik-Information Ferienregion Uslarer Land

Anschrift & Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Pressemitteilung

mehr »

via: Logo: news aktuell GmbH


news aktuell GmbH
www.newsaktuell.de

news aktuell GmbH
Ein Unternehmen der dpa-Gruppe
Mittelweg 144
20148 Hamburg

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info