Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Zahnprothese schnell und kostengünstig fixiert

Innovative Zahnmedizin Zahnprothesen, sowohl Oberkiefer- und Unterkieferprothesen als auch Teilprothesen, können durch ein neues Verfahren in einer einzigen Sitzung schnell und kostengünstig fixiert werden.

Eine neue Technologie aus den USA macht es möglich.

* Keine Schnitte, keine Nähte, keine aufwendige OP!
* Kaufeste und festsitzende Zahnprothesen dank bewährter Technik.

Das Geheimnis: Mini-Implantate (TIMPs®), kleine Titan-Schräubchen, die die Haltefunktion der fehlenden Zähne übernehmen.

TIMP ist die Abkürzung für Transginigival (durch das Zahnfleisch) Inserierter (eingesetzter) Mini Pin.

Zahnarzt Dr. Forstner aus Burgau / Schwaben ist auf diese Technik spezialisiert.

Durch eine Eignungsuntersuchung mit einer röntgenologischen Kiefervermessung wird sichergestellt, dass die Mini-Implantate ihre Funktion erfüllen können.

Um einer lockeren Zahnprothese wieder Halt zu geben, werden zuerst mehrere Mini-Schräubchen unter lokaler Betäubung, ohne Bluten und ohne Schmerzen, in den Kiefer eingesetzt.

In der gleichen Sitzung wird die Prothese angepasst. Gegenstücke, ähnlich Druckknöpfen, werden in die Prothese eingebaut. Diese sitzen dann auf den Mini-Implantaten und fixieren die Prothese sicher und kaufest.

Lockere Zahnprothese? Fixierung - in einer Sitzung, dank TIMPs®

[Großes Bild anzeigen]

In der Unfallchirurgie werden Titan-Schrauben schon seit Jahrzehnten eingesetzt. Nun wurde diese bewährte Technik in die Kieferorthopädie übernommen. Durch den Wegfall einer belastenden OP ist das Risiko erheblich reduziert. Da nur eine lokale Betäubung erforderlich ist und auch keine großen offenen Wunden über längere Zeiträume abheilen müssen, ist das Verfahren besonders für ältere Patienten geeignet.

Die Behandlung ist wesentlich kostengünstiger als bei herkömmlichen Implantaten. Die mehrere Monate dauernde Einheilungszeit entfällt hier völlig! Die Prothese ist sofort ohne Einschränkungen belastbar.

Herr Dr. Forstner hat über 1.200 TIMPs® bei ca. 200 Patienten erfolgreich eingesetzt. Einige Patienten haben TIMPs® schon seit über 5 Jahren. Die TIMPs® wurden zu 90% transgingival, d.h. durch das Zahn­fleisch inseriert (eingesetzt) und sofort belastet. In etwa 80% der Fälle konnten die vorhandenen Prothesen wieder verwendet werden, ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor. Zudem kann durch die Verkleinerung der Oberkieferprothese ein bestehender Würgereiz beseitigt werden.

Überzeugen Sie sich von der Einfachheit des Verfahrens.

Erstmalig stellen wir die TIMPs® in München auf den Patienten-Informationstagen am Samstag den 5. und Sonntag den 6. April 2008, jeweils von 9-17 Uhr im Vortragsraum des Hotels Prinzregent am Friedensengel, Ismaninger Straße 42-44, 81675 München vor.

Auf der 60Plus-Messe (Freitag, 11. bis Sonntag, 13. April 2008 im M,O,C, Veranstaltungscenter München Freimann, Lilienthalallee 40, 80939 München, täglich von 10 bis 17 Uhr) stellen wir ebenfalls das TIMPs®-Verfahren in Zusammenarbeit mit der DKV auf einem gemeinsamen Stand vor.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus der Webseite http://www.SmileAndBite.com .

Bilddateien:


Lockere Zahnprothese? Fixierung - in einer Sitzung, dank TIMPs®
[Großes Bild anzeigen]

03.04.2008 00:39

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Zahnmedizin:

Zahmedizinische Behandlungskonzepte für Patienten mit Behind...
Patienten mit Behinderungen gehören zur Hauptrisikogruppe für Zahnfleischentzündungen (Parodontitis) und Karies – Erkrankungen, die nicht nur Zähne kosten, sondern auch die Allgemeingesundheit nachhaltig schädigen können. Der Anteil von Menschen...

Geschmiert und sauber: H1-zertifizierte Sprayprodukte für de...
Das vollsynthetische Spezialspray ELKALUB FLC 9030 und das Reinigungsspray ELKALUB FLC 905 Vöhringen, Baden-Württemberg: Hand- und Winkelstücke, wie sie in der Dentalindustrie eingesetzt werden, sollen möglichst lange und zuverlässig...

Gesucht: Zahnmedizinische Fachangestellte
Wer die Berufe von morgen sucht, kommt schnell auf die Zahnmedizinischen Fachangestellten. Denn der medizinische Fortschritt hat auch auf diesen Beruf Einfluss genommen: Viele Praxen entwickeln sich zu umfangreichen Full-Service-Einrichtungen, die...

Zahnprothese:

Dentalplus: Erstklassige Zähne für ein aktives Alter
Eine gut getimte Zahnsanierung macht einen fit für die besten Jahre Wiesbaden: Zahnarzt Dr. Bernhard Saneke von der Praxis Dentalplus in Wiesbaden erklärt, auf was man achten muss, um auch im Alter mit hervorragenden Zähnen sein Leben zu...

Feste Zähne mit Zahnimplantaten – das effiziente Behandlung...
Das All-on-4 Behandlungskonzept wurde entwickelt, um Patienten mit einem zahnlosen Kiefer eine effiziente und komfortable Versorgung zu ermöglichen. Die Behandlung erfolgt mit nur vier Zahnimplantaten an einem Tag: Nach vorrangegangener...

Individuelle Lösungen für jede Zahnlücke - Implantate, Proth...
Nienburg im Januar 2013. Es kann so schnell passieren: Ob pflege-, unfallbedingt oder aufgrund von Erkrankungen, Zahnverlust hinterlässt immer eine Lücke, die Betroffene schnell wieder füllen möchten. „Bei der heutigen Vielfalt an Ersatz für die...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Smile and Bite GbR


Smile and Bite GbR

Ichenhauserstrasse 17
D-89358 Kammeltal
Dr.med.dent. Wolfgang Forstner
+49 (0) 8222 966 5725

Smile & Bite GbR Die innovative Lösung für Zahnprothesenträger! ...

mehr »

zur Pressemappe von
Smile and Bite GbR

weitere Meldungen von
Smile and Bite GbR

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info