Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Mode & Lifestyle

Zum ersten Mal perfekt schwanger mit „mommy to be“ App

Hamburg, 12.03.2010, Das Label „my3dots“ setzt neue Maßstäbe mit ihrem jetzt erschienen Programm „mommy to be“ für Schwangere.
iPhone und iPod touch begleiten werdende Mütter jede Woche ihrer Schwangerschaft. Erstmals mit Fotos und ausführlichen Informationen aufbereitet, beantwortet „mommy to be“ die wichtigsten Fragen von zukünftigen Mamas und Papas und bietet eine perfekte Betreuung.
„Mommy to be“ legt viel Wert auf eine einfache Bedienung und klare Strukturen, gepaart mit einem ansprechenden Design. „My3dots“ startet die Anwendung mit der „Heute-“ Seite. Die werdenden Eltern sehen auf einen Blick alle wichtigen Daten für den aktuellen Tag der Schwangerschaft, mit z.B. wie viele aufregende Tage noch bis zum Geburtstermin verbleiben und wie viele Tage bereits geschafft wurden. Weiter geht es mit den drei Hauptkategorien „Du“, „Dein Baby“ und „Tip“. Ratsuchende erfahren unter „Du“ wie sich der Körper der Schwangeren entwickelt und verändert, in physischer, psychischer und auch hormoneller Sicht.
Ansprechendes Design

[Großes Bild anzeigen]
„Baby“ zeigt die vielen kleinen Wunder, die im Bauch passieren, und wie sich der Embryo und seine Fähigkeiten entwickeln. Auch die vielen medizinischen Untersuchungen werden erläutert. Die Tipps, die die Anwenderin unter „Tip“ erhält, helfen ganz individuell Fragen zu klären und wertvolle Informationen zu erhalten. Entwickelt von werdenden Müttern, die am besten wissen, welche Fragen Schwangere beschäftigen. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter [URL entfernt].
Die große Nachfrage nach „mommy to be“ zeigt, dass das Konzept den Nerv der zukünftigen Eltern getroffen hat. Nur wenige Tage nach Veröffentlichung hat „my3dots“ es mit „mommy to be“ in der Kategorie Medizin in die Top 10 in Deutschland und in der Schweiz sogar schon in die Top 3 geschafft. „Dieser Wahnsinnserfolg hat uns wirklich sehr überrascht. Aber vielleicht liegt es ja daran, dass werdende Mamis von Anfang an mit bei der Erstellung dabei waren und unser Produkt einfach überzeugt.“, so der Entwickler und Inhaber von „my3dots“ Michael Schulz.
Ziel ist es, die spannenden 40 Wochen einer Schwangerschaft informativ, unterstützend und unterhaltsam zu begleiten. Durch die umfassende Recherche, gemixt mit Herz und Gefühl und den Ideen und Anmerkungen werdender Mütter hat Michael Schulz es geschafft, ein Programm zu erstellen, was es nicht in vergleichbarer Form gibt. „Mommy to be“ ist die perfekte Unterstützung für jede werdende Mutter.“, weiß der Programmentwickler, der selbst ein junger Vater ist.


Als Promotion ist die App bis Ende April noch für 3,99€ im Apple App Store oder über http://www.my3dots.de als Angebot erhältlich.

Bilddateien:


Ansprechendes Design
[Großes Bild anzeigen]

Heute Seite mit allen wichtigen Informationen
[Großes Bild anzeigen]

Umfangreich bebildert
[Großes Bild anzeigen]

13.03.2010 00:07

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Wenn Männer schwanger sind
Der Poetry Slammer Arno Wilhelm veröffentlicht BABYPOesie Berlin. Im Juli 2013 erscheint „BABYPOesie – Gedichte mit Bauzwerg“ von Arno Wilhelm im Periplaneta Verlag. Der Berliner Autor und Poetry Slammer erzählt in Reimform von Freud und Leid...

IPhone:

Star Micronics revolutioniert Geräteauswahl bei Kassentermin...
High Wycombe, Großbritannien, 22. Juni 2017 Der internationale POS-Druckerhersteller Star Micronics gibt die Einführung seines einzigartigen neuen Druckers TSP143IIIU bekannt – die derzeit einzige Belegdruckerlösung, die direkt mit dem iPad oder...

Sekundenschnelles iPhone-Upgrade: Mit Lensta-Objektiven erre...
Das junge Berliner Unternehmen Lensta launcht heute auf Indiegogo sein sekundenschnelles Upgrade für passionierte iPhone-Fotografen. Es besteht aus insgesamt drei verschiedenen Linsen, die im Handumdrehen montiert sind und Smartphone-Fotografie auf...

Schön Klinik hilft Magersüchtigen mittels einer App
Prien, 4. Oktober 2017. Seit dem 2. Oktober 2017 beschreitet die Schön Klinik mit ihrer Digitalstrategie neue Wege in der Therapie von Essstörungen: Eine App wird erstmals regulärer Bestandteil der stationären Therapie. Magersüchtige Patienten...

Neu: Digitale Info-Web-App im Comfort Hotel Friedrichshafen
Friedrichshafen, 25.09.2017. Komfortabler ist kaum möglich. Mit der „Digitalen Info Web-App“ stellt das Comfort Hotel Friedrichshafen vor Ort allen Gästen mit Smartphone, Tablet oder Notebook online alle Inhalte der klassischen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


my3dots

Pressekontakt:
Michael Schulz
Flemingstr. 5 22299 Hamburg
Tel. 0175 / 576 2433
Fax 040 / 64 88 25 27 eMail
URL www.my3dots.de
Weitere Informationen und Bildmaterial erhalten Sie unter www.my3dots.de.

mehr »

zur Pressemappe von
my3dots

weitere Meldungen von
my3dots

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info