Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Zweimal Gold, einmal Silber für NDR Dokumentationen beim New York Filmfestival

Hamburg (ots) - Beim New York Filmfestival, einem der bedeutendsten TV-Festivals der Welt, sind zwei NDR Dokumentationen
Wir werden auch weiterhin alle journalistischen, aber auch
finanziellen Anstrengungen unternehmen, um solche hochwertigen
Produktionen zu realisieren."

Der NDR Dokumentarfilm "Aghet - Ein Völkermord" von Autor und
Regisseur Eric Friedler erzählt von dem Genozid an den Armeniern
während des Ersten Weltkriegs, bei dem bis zu 1,5 Millionen Menschen
im Osmanisch-Türkischen Reich starben. Für den Film wurde der Verlauf
des Völkermords aus zahlreichen historischen Quellen rekonstruiert.
Ein hochkarätiges Schauspielerensemble - darunter Martina Gedeck,
Sylvester Groth, Thomas Heinze, Sandra Hüller, Gottfried John,
Burghart Klaußner, Joachim Król, Peter Lohmeyer - verleiht im Film
lange verstorbenen Zeitzeugen Stimmen von beklemmender Authentizität.
Produzentin war Katharina M. Trebitsch, die Redaktion hatte Thomas
Schreiber. Die Dokumentation erhielt bereits 2011 den Grimme Preis,
2010 den Deutschen Fernsehpreis und den Humanitarian Award des
International ARPA Filmfestival Los Angeles.

Das Dokudrama "Eichmanns Ende - Liebe, Verrat, Tod" erzählt in
einer dichten Verschränkung von historischem Bildmaterial, Berichten
von Betroffenen und Zeitzeugen und dokumentarischen Spielszenen die
fast unglaubliche und streckenweise unbekannte Geschichte von der
Entdeckung und Ergreifung des Organisators der Massendeportationen
europäischer Juden. Nicht zuletzt die hochkarätige Besetzung der
Spielszenen machen das Dokudrama zur packenden Darstellung eines
schrecklichen Kapitels in der deutschen Geschichte. Herbert Knaup in
der Rolle des Adolf Eichmann, Ulrich Tukur als Willem Sassen und Axel


Milberg als Staatsanwalt Fritz Bauer.

Die Dokumentation "Schmutzige Schokolade" zeigt, dass die
Schokoladen-Industrie Kinderhandel und Kinderarbeit zumindest duldet.
Denn sonst müssten die Hersteller wirklich nur von Erzeugern kaufen,
bei denen garantiert keine Kinder arbeiten. Der investigative
Journalist und Filmemacher Miki Mistrati ist mit seinem Kameramann
nach Westafrika gereist, nach Mali und von dort weiter an die
Elfenbeinküste, dem weltgrößten Produzenten von Kakao-Bohnen. Dabei
drehte er oft mit versteckter Kamera und fand Beweise dass Kinder auf
den Kakao-Plantagen wie Sklaven gehalten werden.



Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

http://www.ndr.de

13.04.2011 09:54

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Wissen, was läuft - mit den Newslettern vom Filmverzeichnis ...
Wer wissen will, welche Spielfilme im Kino starten, welche auf DVD und Blu-Ray erscheinen und welche im Fernsehen laufen, kann sich solche Informationen bequem via E-Mail schicken lassen: Mit den Newslettern des deutschen Filmverzeichnisses...

Medien:

UmweltMedienpreis 2018 - herausragende Leistungen in der Umw...
(pur). Im November 2018 vergibt die Deutsche Umwelthilfe (DUH) in Berlin zum 23. Mal den renommierten UmweltMedienpreis für herausragende journalistische und schriftstellerische Leistungen in der Umweltberichterstattung. Mit der Auszeichnung ehrt...

Informationstag für komplexe Mediensteuerungen am 6. März 20...
Komplexe medientechnische Anlagen an Universitäten, Schulen und Bildungsträgern benötigen professionell abgestimmte Lösungen, um erfolgreiche Forschung und Lehre zu gewährleisten. Die Bund-Länder-Initiative zur Förderung des forschungsbasierten...

Auszeichnung:

Dr. Kraus & Partner erhält von Brand eins die Auszeichnung „...
Das Wirtschaftsmagazin verleiht der Unternehmensberatung unter anderem nach einer Befragung von DAX-Managern das begehrte Gütesiegel. Das Gütesiegel „Beste Berater 2018“ hat das Wirtschaftsmagazin Brand eins der Unternehmensberatung Dr. Kraus &...

Verkehrssicherheitskampagne BE SMART. gewinnt den „auto moto...
Mit der bundesweiten Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“ betreiben wir seit über zwei Jahren kontinuierlich Aufklärung über die Gefahren der Smartphone-Nutzung am Steuer und wurden dafür nun mit dem...

ADWEKO Consulting GmbH erhält Auszeichnung „Deutschlands Bes...
Walldorf, 19. März 2018. ADWEKO zählt zu den Siegern des diesjährigen Great Place to Work® Wettbewerbs «Deutschlands Beste Arbeitgeber». In der Kategorie der Unternehmen mit 50-100 Mitarbeitern erreicht ADWEKO den zehnten Platz. Dies wurde vom...

Unterhaltung mit Sinn: Kulturprogramm Highlights der 8. Hamb...
Hamburg, 27.09.2016. Frankensteins Elektroauto, Klimakonflikte in Kenia, wie man mit Bäumen Auto fahren kann oder aus Pferdemist Gold gewinnt sind die Top-Themen beim ersten Klima Science Slam im berühmten Mojo Club anlässlich der 8. Hamburger...

Robert Angelo – der Sunny-Boy des volkstümlichen Schlagers
Robert Angelo, wurde im Zeichen des Steinbocks als jüngster von vier Kindern geboren. Bereits als Jugendlicher bereitete ihm das Singen viel Freude und im Alter von 15 Jahren entdeckte er seine Liebe zur Volksmusik und zum Schlager. Seither ist das...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: NDR Norddeutscher Rundfunk


NDR Norddeutscher Rundfunk

Anschrift & Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Pressemitteilung

mehr »

via: Logo: news aktuell GmbH


news aktuell GmbH
www.newsaktuell.de

news aktuell GmbH
Ein Unternehmen der dpa-Gruppe
Mittelweg 144
20148 Hamburg

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info