Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Thema > Bankster

Schlagwortsuche in Pressemitteilungen

Ihre Suche nach: Bankster

Weltfinanz- und Wirtschaftskrise: Die Zeitzünder ticken
... weltweite Umfeld verleiht den Problemen Europas zusätzliche Brisanz. Politische Hasardeure und Bankster feiern mit praktisch kostenlosem Geld eine Zocker- und Schuldenorgie sondergleichen. Und es muß so weitergehen, wenn das Ponzi-Spiel nicht zusammenbrechen soll. Nicht nur Südeuropa ist bis ...

Hoffen wir, daß Klug- und Weisheit siegen
... sondern auch die Binnenkaufkraft gestärkt. Die USA müßten zudem reindustrialisiert werden. Denn Bankster und Zocker schaffen ebenso wenig beständigen Wohlstand wie Ponzi-Spieler. Aber sie dominieren das, was von der us-amerikanischen Wirtschaft noch übrig ist und richten es letztlich ganz ...

Immer mehr, immer mehr – geht bald nicht mehr
... das dabei ist, seine physischen und sozialen Lebensgrundlagen zu ruinieren. Derzeit haben die Bankster die ganze Menschheit im Würgegriff. Geld- und Währungspolitik werden faktisch von ihnen bestimmt. Die Politiker, die (wenn auch nur qua Amt) die Interessen der Völker vertreten, sitzen ...

Ein Gigant wankt – vielleicht Treibsatz für ein Derivate-Desaster
... dessen Grundlagen kommen, haben die amerikanischen (und inzwischen auch die meisten europäischen Bankster und Politiker) leider vergessen. Wer Aktienkurse in die Höhe treibt, schafft dadurch keine leistungsfähigeren Unternehmen, und wer Anleihekurse in die Höhe treibt, schafft dadurch keinen ...

Die Politiker sehen zu, wie die Finanzwirtschaft unseren Wohlstand vernichtet
... und der Vermögenspreise durch die Zentralbanken. Deshalb ist nachvollziehbar, wenn skrupellose Bankster immer wieder den Goldkurs mit offensichtlicher Duldung durch die FED nach unten manipulieren. Man kann das als Verbrechen betrachten, was es eigentlich auch ist. Aber Prof. Querulix ist ...



Vom morbiden Charme des Untergangs
... kann man ohne Übertreibung dem Niedergang der Moral zuschreiben. Kein Wunder, daß weltweit die Bankster herrschen. Daß die Politiker, die doch für das Allgemeinwohl verantwortlich handeln sollten, die Finanzwirtschaft und die Großspekulanten von der Leine gelassen haben, hat seit Jahren schon ...

Die USA kämpfen um ihre Vormachtstellung in der Welt
... Probleme seines Landes löst er damit allerdings nicht. Ein noch weiter entfesselter Banksterismus brächte z.B. höchste Gefahr für das internationale Finanzsystem und die weltweite Realwirtschaft mit sich. Aber Trump hilft andererseits durch seinen engstirnigen US-Zentrismus den ...

Welt am Scheideweg – und die „Eliten“ merken es nicht
... vernebeln offensichtlich allzu vielen die Sinne. Das Ponzi-Spiel der EZB, das vielleicht Bankster, Großspekulanten und skrupellose Schuldner reich macht, vernichtet zugleich sicher große Teile des Mittelstandes und führt private Altersversorgung ad absurdum. Die Notenbanker hoffen auf ...

Von Fragwürdigkeiten und Nebenwirkungen der EZB-Politik
... Ländern skrupellos unser Geld verjuxen? Wie kann man Politiker wählen, die unfähig sind die Bankster an die Kandare zu nehmen? Wie kann man Politiker wählen, die ihre Landsleute für die Fehler von Bankenvorständen aufkommen lassen, die sich die Taschen vorher mit Millionengehältern ...

Wehe, wenn es mit der Moral der „Eliten“ noch weiter bergab geht
... Schlauen und Starken stopfen sich die Taschen voll. Ist das nicht überall in der Welt so? Wenn Bankster nicht ernsthaft damit rechnen müssen, im Krisenfall selbst für ihre Verluste einzustehen, werden sie weiterhin skrupellos unkalkulierbare Risiken eingehen. Politiker, die das zulassen, ...

Die Menschenwelt vibiriert unter zunehmenden Spannungen
... politischen und wirtschaftlichen Realität entfernen. Um das US-Dollarprivileg zu halten, dreschen Bankster als nützliche Idioten der Herrschenden immer wieder wie besessen mit sogenanntem Papiergold und Papiersilber (Derivaten) auf die Gold- und Silberkurse ein, um Anleger zu verscheuchen, die ...

Nur Bares ist Wahres – denn es sichert bürgerliche Freiheit
... werden, ist ein bisher gut geschütztes Geheimnis. Da könnten noch ganz böse Überraschungen auf Bankster und Mitspekulanten warten. Wer von ihnen dann (wieder) von den Steuerzahlern gerettet werden wird bzw. überhaupt noch gerettet werden kann, bleibt abzuwarten. Das Konzept des Bitcoin ...

Zukunftsweisende und sozial gerechte Politik sieht anders aus
... des Dollars als Weltleit- und Reservewährung noch über Wasser. Der Kampf, den die FED Banken und Bankster für sich führen läßt, um zu verhindern, daß ein goldbasiertes Zahlungsmittel den Dollar im internationalen Zahlungsverkehr und als Reservewährung hinwegfegen könnte, wird sie nicht gewinnen. ...

Von nackten Kaisern, Hochstaplern, Selbstbedienern und Ponzi-Spielern
... können die Notenbanken noch so viel Geld schöpfen und es skrupellosen Politikern, Spekulanten und Bankstern in die Taschen stopfen: Die „Kaiser“ bleiben nackt und man wird sie vielleicht schon eines gar nicht mehr so fernen Tages durch die Straßen treiben. Denn der Schaden für Millionen fleißige ...

Krisen über Krisen: Die Zukunft hat begonnen
... Deren Geldvermögen soll zugunsten skrupelloser Schuldner und hemmungslos drauflos spekulierender Bankster vernichtet werden. Wer über Geldvermögen verfügt, der sollte sich deshalb im Klaren darüber sein, daß die Notenbanken nicht eher ruhen werden, bis dieses Geld restlos im Rachen der Schuldner ...

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 | vorwärts > 

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

 

 

 

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info