Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Thema > Demokratie

Schlagwortsuche in Pressemitteilungen

Ihre Suche nach: Demokratie

Hoffen wir, daß Klug- und Weisheit siegen
... technologische Entwicklung nicht in Plutokratie und Kleptokratie entarten und das zarte Pflänzchen Demokratie nicht zum wiederholten Mal in der Menschheitsgeschichte zertreten werden soll. Um die soziale Schieflage in Deutschland zu beseitigen, ist eine Steuerreform überfällig. Ihr Ziel muß ...

DIE WELT lehnt Stellenanzeigen der AfD „aus grundsätzlichen Erwägungen“ ab
... („Essentials“) ausdrücklich darauf, dass Medienunternehmen ... in einer Demokratie gesellschaftliche Verantwortung (tragen) , weil sie die Meinungsbildung ihrer Leser, Hörer, Zuschauer, ihrer Nutzer prägen. Wie es mit dieser Verantwortung vereinbar sein soll, dass DIE ...

Die Wahlmuffel können und sollten ein Zeichen setzen
... man kritisch wie „Demokratie“ von den Menschen gelebt wird, versteht man, daß Prof. Querulix meint: „Die Demokratie ist eine Idee, die der Entwicklung des Menschen weit voraus ist.“ Schon die Bedeutung des Begriffs „Demokratie“, nämlich Volksherrschaft, paßt nirgends auf der Welt zur ...

Bundestagswahl: Wahlsoftware überwachen. Transparenz schaffen
... Das wäre fatal, denn freie Wahlen, in denen jede Stimme gezählt wird, sind die Pfeiler unserer Demokratie. Deshalb brauchen demokratische Wahlen Transparenz und Vertrauen. Abhilfe schafft hier die PC-Monitoringsoftware „Orvell Monitoring“. Damit ist es möglich, alle Benutzereingaben ...

Taiwan: Partner für eine bessere Welt
... Anerkennung. Nach allen internationalen Maßstäben ist Taiwan heute eine moderne, funktionierende Demokratie. Das Land steht im Ranking der Handelsnationen weltweit an 18. Stelle, und wenn man die Freiheit der Wirtschaft betrachtet, steht Taiwan weltweit sogar auf Platz elf. Es hat seine Rechts- ...



Immer mehr, immer mehr – geht bald nicht mehr
... berücksichtigen sie bei neuen Entscheidungen deshalb auch nur mangelhaft oder gar nicht. Die Wahldemokratie wird schließlich still und leise zu einer Diktatur sogenannter Sachzwänge, die nur noch den Interessen einer kleinen regierungsnahen Clique dient, deren Vertreter im Parlament nichts ...

Die Vielfalt-Mediathek modifiziert ihr Angebot
... vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ ...

Wenn Kulturen sich überlebt haben
... wäre es, wenn die UNGÜLTIG wählten und damit ein Signal gäben. „Lobbyismus ist der Krebs der Demokratie“, warnt Prof. Querulix. Politiker lassen sich für Gemeinplätze wählen und machen dann, was sie für richtig bzw. nützlich halten. Das allgemeine Wohl interessiert dabei allenfalls am Rande. ...

Schleswig-Holstein:  Der Landesbeauftragte für Flüchtlingsfragen schließt AfD von Podiumsdiskussion aus
... des schleswig-holsteinischen Landtages zugeordnet ist, offenbart hier ein recht merkwürdiges Demokratie- und Debattenverständnis“ wundert sich Jörg Nobis, Fraktionschef der AfD im Kieler Landtag. „Indem er drei Wochen vor der Bundestagswahl eine Podiumsdiskussion zu einem wahlkampfrelevanten ...

Der Roman zum Jubiläumsjahr 1968/2018
... er als Lehrbeauftragter der Universität Oldenburg. Heute koordiniert er die „Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Aurich“ und gibt Seminare zu Themen der politischen Bildung wie Rechtsextremismus, Geschichte und Arbeitsrecht. Der Roman ist erhältlich als Buch (ISBN 9783941921641) im ...

Nicht zu wählen heißt, sich als Souverän aufzugeben
... wir auch in den westlichen Industrieländern noch weit von wirklichen Demokratien entfernt sind, kann wohl kaum geleugnet werden. Die gegenwärtige Verfassungswirklichkeit in den westlichen Wahldemokratien ist eine Art Lobbydemokratur, in der die Bevölkerung, der Souverän, die Möglichkeit hat, ...

Wie Du die Welt kennenlernst: verschiedene Wege zum Ziel
... in die Welt hinauszutragen. Dies ist ein besonders lohnendes Beiwerk, wenn man anderen von Demokratie, Menschenrechten, Gewaltfreiheit und eigenen Werten erzählen kann – ohne sie belehren oder gar bedrängen zu wollen. Wir sind im Insider Jargon gesprochen „Paxe“, was man als Friedenstifter ...

Von der allgemeinwohlschädlichen Kommerzialisierung der sozialen Sicherung
... Größen, mit denen man rechnen kann“, mahnt Prof. Querulix. Was eine parlamentarische bzw. Wahldemokratie braucht, sind uneigennützige, sich ohne Wenn und Aber dem Allgemeinwohl verpflichtet fühlende Abgeordnete. Die sind aber sehr, sehr selten, wenn es sie überhaupt gibt. Der gewöhnliche ...

Welt am Scheideweg – und die „Eliten“ merken es nicht
... als Verantwortliche an den Pranger zu stellen. Aber eigennützige Schwadronierer haben in einer Demokratie wie alle anderen eben auch das Recht, sich zu äußern. Doch wenn man den Ursachen für die Krawalle auf die Spur kommen will, hat man mit einer vorurteilsblinden, eigennützigen Brille ...

Von Fragwürdigkeiten und Nebenwirkungen der EZB-Politik
... Staaten und der Banken. Im Gegenteil: sie ruiniert die Basis unserer Wirtschaft und gefährdet die Demokratie. Ob man die Verantwortlichen eines vielleicht gar nicht mehr so fernen Tages, nachdem die Spekulationsblasen geplatzt sind und die Weltwirtschaft am Boden liegt, zur Verantwortung ziehen ...

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 | vorwärts > >>| 

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

 

 

 

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info