Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Thema > Grundeinkommen

Schlagwortsuche in Pressemitteilungen

Ihre Suche nach: Grundeinkommen

Es ist immer gut, wenn die Wähler wissen, woran sie sind
... nachzulesen, die vor einigen Jahren erschienen ist. Ihr Titel lautet: „Unbedingtes individuelles Grundeinkommen in Gestalt einer negativen Einkommensteuer - Kernstück einer unvermeidlichen Radikalreform unserer Gesellschaft“ (ISBN 978-3-943788-18-1, eBook (PDF), 79 S., oder ISBN ...

Wer hat uns verraten . . . Die „Problemlöser“ machen im Eigeninteresse alles nur schlimmer
... Aufgabe ist. Das wäre für die Allgemeinheit auch kostengünstiger. Im Rahmen eines Grundeinkommens wie es vor einigen Jahren in einer Studie vorgeschlagen wurde, wäre das Problem optimal lösbar – optimal hinsichtlich der sozialen Gerechtigkeit, hinsichtlich der ...

Zukunft ist das, was die Menschen nicht haben, wenn sie nicht bald aufwachen
... von Arbeitslosigkeit, Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit, Krankheit und Pflegebedürftigkeit wäre ein Grundeinkommen, wie es vor einigen Jahren in einer kleinen mit Zahlen unterlegten Studie vorgeschlagen wurde. Ihr Titel ist: „Unbedingtes individuelles Grundeinkommen in Gestalt einer negativen ...

Wir brauchen doch überhaupt keine Renten und Pensionen
... technologischen Entwicklung und ihres Einflusses auf die Arbeitswelt muß er sich für ein Grundeinkommen entscheiden, das alle Mitbürgerinnen und Mitbürger lebenslang zuverlässig mit einem Einkommen versieht, das ihnen die angemessene Teilnahme am sozial-kulturellen Leben unserer ...

Vernünftige Politik muß Bildung und Gemeinsinn fördern
... mit einem Mindestmaß an Zusammengehörigkeitsgefühl werden. Ein unbedingtes individuelles Grundeinkommen, wie es vor einigen Jahren in einer kleinen Studie vorgestellt wurde, wäre dazu neben einem Bildungssystem, das die Befähigung der Menschen zu Staatsbürgern und nicht so sehr ihre ...



Sie fürchten es wie der Teufel das Weihwasser
... zu beteiligen. Das wäre ohne weiteres mit der Einführung eines unbedingten individuellen Grundeinkommens in Gestalt einer negativen Einkommensteuer möglich, wie es zum Beispiel in einer vor einigen Jahren erschienenen Studie vorgeschlagen wird. Die „Eliten“ und ihre nützlichen Idioten ...

Wer die Menschen nicht mitnimmt, verliert sie
... man ins Grundgesetz schreiben. Um dieses Recht durchzusetzen, ist ein unbedingtes individuelles Grundeinkommen unabdingbar. Wie das praktisch aussehen könnte, wurde vor einigen Jahren in einer kleinen mit Zahlen unterlegten Studie dargelegt. Ihr Titel lautet: „Unbedingtes individuelles ...

Einige Überlegungen für die Zeit danach
... deren Entlohnung ihnen einen angemessen Anteil am Volkseinkommen garantiert, werden wir um ein Grundeinkommen nicht herumkommen. Wie das ausgestaltet werden könnte, ist in einer kleinen vor Jahren erschienenen Studie gezeigt. Sie trägt den Titel: „Unbedingtes individuelles Grundeinkommen in ...

Bevor die Sonne kollabiert wird sie zum roten Riesen
... das Überleben des unvermeidlich Kommenden unter akzeptablen Umständen. Was das vorerwähnte Grundeinkommen betrifft, sei auf die Studie „Unbedingtes individuelles Grundeinkommen in Gestalt einer negativen Einkommensteuer - Kernstück einer unvermeidlichen Radikalreform unserer Gesellschaft ...

Renten – im Beutekapitalismus nur ein lästiger Kostenfaktor
... Politiker spätestens jetzt ernsthaft und zügig die Einführung eines unbedingten individuellen Grundeinkommens planen, das allein eine gerechte Beteiligung aller Mitbürgerinnen und Mitbürger am Volkseinkommen sicherstellen kann. Nur, wo sind die klugen Politiker, die wir dazu brauchen? Wo sind ...

Gleicher oder ungleicher – das ist die wichtigste Frage
... der Gesellschaft mit allen unangenehmen Folgen für den sozialen Frieden zu verhindern, ein Grundeinkommen sein, das jedem deutschen Staatsbürger ohne Rücksicht auf das vom ihm realisierbare Markteinkommen ein zur angemessenen Teilnahme am sozial-kulturellen Leben der Gesellschaft Einkommen ...

Warum die Rente mit 70 gar nicht nötig ist
... Namen wirklich verdient, könnte man die Sozialrenten auch vollständig abschaffen und durch ein Grundeinkommen ersetzen. Das wäre der Königsweg zu einer gerechteren und – nicht zuletzt im Hinblick auf die abzusehenden Turbulenzen der (Finanz-)Wirtschaft – sozial und politische stabileren ...

Von Verzweiflung, fortgesetzter sozialer Spaltung und anhaltender Banksterherrschaft
... schon Reichen und Superreichen immer noch mehr Geld in die Taschen zu stopfen, muß auch ein Grundeinkommen her, und zwar ein Grundeinkommen, das einfach zu verwalten ist und seinen Namen wirklich verdient. Einfach und zugleich gerecht verwalten könnten es die Finanzämter. Das wird übrigens ...

Der Patient ist todkrank und die „Ärzte“ zeigen sich hilflos
... endlich wieder verringert werden. Das optimale Mittel dazu ist ein individuelles bedingungsloses Grundeinkommen in Gestalt einer negativen Einkommensteuer. Seine Höhe muß allen Deutschen lebenslang ein Einkommen sichern, von dem er angemessen leben kann. Wer vor den Risiken eines Weiter-So! in ...

Die Menschen sind zu großartigen Leistungen, aber auch unglaublichen Dummheiten fähig
... für die Erhaltung der inneren und äußeren Sicherheit sollte zum Beispiel mittels eines Grundeinkommens für alle Deutschen für ein Mindestmaß an sozialer und wirtschaftlicher (und damit auch politischer!) Stabilität gesorgt werden. Ein Grundeinkommen, das sämtliche für eine angemessene ...

 < zurück | Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 | vorwärts > 

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

 

 

 

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info