Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Thema > Roland Koch

Schlagwortsuche in Pressemitteilungen

Ihre Suche nach: Roland Koch

RNZ: Kein Aufbruch - Kommentarauszug zu Volker Bouffier
... der Vetternwirtschaft erklären. Hier kann er indes gleich beweisen, ob er eine Fähigkeit von Roland Koch besitzt: Das Aussitzen von Affären. Pressekontakt: Rhein-Neckar-Zeitung Manfred Fritz Telefon: +49 (06221) ...

Südwest Presse: Leitartikel: Koalition
... (ots) - Selbst wenn Roland Kochs Rückzug aus der Politik lange geplant war, wirft der Vorgang ein Schlaglicht auf den akuten Zustand der CDU. Die Partei der Bundeskanzlerin leidet mitten in einer krisenhaft zugespitzten Lage an personeller und programmatischer Auszehrung. Angela Merkel sind ...

Dieter Böttcher tritt ins Präsidium der Software-Initiative Deutschland ein
... dessen Ehrenmitgliedern unter anderem der CeBIT-Chef Ernst Raue, der hessische Ministerpräsident Roland Koch und der Starkoch Mirko Reeh gehören, fungiert als Netzwerk für Führungskräfte der oberen Ebene. "Mein Ziel ist es, Anwendern und Anbietern eine offene und aktuelle ...

stern-Umfrage: Fast alle Bürger sind gegen Sparen bei der Bildung
... ausgenommen werden sollte. Zuletzt hatte der scheidende hessische Ministerpräsident Roland Koch mit seiner Forderung für Schlagzeilen gesorgt, dass beim Sparen auch Bildung und Kleinkinderbetreuung nicht ausgenommen werden dürften. Datenbasis: 1002 repräsentativ ausgesuchte ...

LVZ: Mißfelder: CDU muss jetzt nach Koch-Rückzug lernen, besser zusammenzustehen / Hoffnung auf Rückkehr Kochs in die erste Reihe
... (ots) - Nach dem politischen Rückzug von Roland Koch aus der CDU-Spitze hat CDU-Präsidiumsmitglied Philipp Mißfelder seine Partei aufgefordert, "rasch zu klären, wie die CDU besser zusammenstehen kann, ihre ganze Bandbreite kraftvoll vertreten kann und vor allem, ob und wer überhaupt ...



Lausitzer Rundschau: Der Anti-Merkel geht Die Kanzlerin wird Roland Koch noch vermissen
... schmeißt ihr Parteivize die Brocken hin und stürzt die Union in kräftige Turbulenzen. Typisch Roland Koch, seinen Abgang zu verkünden, während die Vorsitzende weit weg ist, darf getrost als letzte Spitze gegen die ungeliebte Parteifreundin gewertet werden. Der Mann weiß, was er Merkel zu ...

Neue OZ: Kommentar zum Rücktritt von Roland Koch
... (ots) - Souveräner Abgang Ob man den immer wieder krawalligen Roland Koch nun mag oder nicht: Sein Rückzug aus der Politik verdient Respekt. Ohne Not macht er Platz für einen Nachfolger. Das ist souverän und hat Seltenheitswert in der Politik, in der es von Machtverliebten nur so ...

Frankfurter Neue Presse: Über Roland Kochs Rückzug aus der Politik. Der Abtritt. Leitartikel von Georg Haupt.
... von den vorübergehend erstarkten Liberalen erfolgreich aufgefangen. Schon da war klar, dass Roland Koch seine dritte Amtszeit nicht durchstehen würde. Weil er selbst es nicht mehr wollte. Seit einem Jahr, so Koch gestern, habe für ihn dieser Rückzug bereits festgestanden. Ehrlicher wäre ...

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu Roland Koch
... (ots) - Man muss Roland Koch nicht mögen und erst recht nicht lieben, aber ganz sachlich betrachtet verlässt mit ihm ein sehr kluger Kopf und zugleich ein äußerst qualifizierter Querulant die politische Bühne. Die Entscheidung des 52-Jährigen verdient Respekt. Der Schritt, alle ...

Neue Westfälische (Bielefeld): Neue Westfälische, Bielefeld: KOMMENTAR Roland Koch geht CDU verliert ein großes Kaliber THOMAS SEIM
... zweiten Anlauf gegen Andrea Ypsilanti. Es gibt nicht viele deutsche Politiker vom Kaliber eines Roland Koch, vor dem auch rechtskonservative Burschenschaftler mit Säbel in Hessen die Hacken zusammenschlagen. Dabei muss man wissen, dass zwischen dem öffentlichen Bild des Hessen und seinem ...

Westfalenpost: Ein starker Abgang
... (ots) - Roland Koch verabschiedet sich aus der Politik Von Bodo Zapp Man muss ihn nicht mögen. Aber die Art seines Abgangs verdient Respekt. Ohne Not, ohne von Wählern den Laufpass bekommen zu haben, tritt Hessens Ministerpräsident Roland Koch von allen politischen Ämtern zurück. Einziger ...

BERLINER MORGENPOST: Eine gefährliche Phase für die CDU - Leitartikel
... (ots) - Nach Friedrich Merz nun auch noch Roland Koch. Mit dem hessischen Ministerpräsidenten verabschiedet sich der letzte charismatische Konservative aus der CDU-Führungsriege. Was die Parteivorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel mangels personeller Alternative nun endgültig zur ...

Rheinische Post: Brutalstmöglicher Rücktritt Kommentar Von Sven Gösmann
... (ots) - Roland Koch geht. Der hessische Ministerpräsident verblüfft mit seinem brutalstmöglichen Rücktritt ein letztes Mal Freunde wie Gegner und die Öffentlichkeit. Viele deutlich mittelmäßigere politische Akteure freuten sich gestern reflexhaft über den Abgang des CDU-Mannes, der ...

Südwest Presse: Kommentar: Koch
... (ots) - Roland Koch hat viele Rollen gespielt. Den respektierten Landesvater in Hessen. Den gnadenlosen Polarisierer im Parteienkampf. Den Mitverwalter schwarzer CDU-Kassen. Den unbequemen Kronprinzen der Bundeskanzlerin. Und jetzt den souveränen Aussteiger aus der Politik. Da geht einer, ...

Mindener Tageblatt: Kommentar zum Rücktritt Roland Kochs / Paukenschlag aus Wiesbaden
... (ots) - Von Christoph Pepper Plötzlich und unerwartet kehrt Roland Koch der Politik den Rücken. Der langjährige hessische Ministerpräsident, überraschend loyaler Merkel-Rivale, bekennender Polarisierer, strategisch denkender CDU-Vize und gewiefter, auch vor Populismus nicht ...

|<<  < zurück | Seiten: 11 12 13 14 15 16 17 18 19 | vorwärts > >>| 

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

 

 

 

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info