Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Thema > Steuerpolitik

Schlagwortsuche in Pressemitteilungen

Ihre Suche nach: Steuerpolitik

Ein einiges Europa wird dringend gebraucht, aber nicht dieses Europa
... Zusammenarbeit auf einheitlicher Reglungsgrundlage wären z.B. gemeinsame Verteidigung, gemeinsame Steuerpolitik, auch gegenüber dem Ausland, gemeinsame Verbrechensbekämpfung, enge Zusammenarbeit in Erziehung und Bildung, Ausbau der überregionalen Infrastruktur, Vereinheitlichung technischer ...

Welt am Scheideweg – und die „Eliten“ merken es nicht
... Tempo. Dagegen unternehmen die Politiker kaum etwas, fördern sie sogar mit ungerechter Sozial- und Steuerpolitik sogar noch kräftig weiter. Altersarmut ist im reichen Deutschland vielen Millionen Rentnern bereits in naher Zukunft garantiert. Deutsche Unternehmer jammern über den ...

Zukunftsweisende und sozial gerechte Politik sieht anders aus
... Leute über die „nicht zu verkraftenden Belastungen“ durch eine nicht einmal ansatzweise gerechte Steuerpolitik offenbart, reicht die Intelligenz, die den eigenen Vorteil und nichts als den zu bewahren trachtet, offensichtlich nicht aus, um wichtige Zusammenhänge zu erkennen und zu ...

Wir brauchen doch überhaupt keine Renten und Pensionen
... seit der Ära Kohl und der Entfesselung des Beutekapitalismus skandalös entwickelt haben. Die Steuerpolitik begünstigt seit jahrzehnten die Bezieher hoher und höchster Einkommen. Draghis Subventionierung von Banken, Bankstern und anderen Spekulanten ruiniert langsam aber sicher die Sparer und ...

Warum sie immer das gleiche elende Stück des Menschentheaters spielen
... die als arm gelten, auf der einen Seite. Auf der anderen Seite des infolge nachhaltig ungerechter Steuerpolitik zusammenschrumpfenden Mittelstandes gibt es zahlreiche Multimilliardäre und mehr Einkommensmultimillionäre als jemals in der deutschen Geschichte. Und ihre Zahl steigt weiter. Die ...



Einige Überlegungen für die Zeit danach
... Welt und ganz besonders auch in Deutschland entstanden ist. Dazu wären sowohl eine gerechtere Steuerpolitik mit einer deutlichen Verschiebung der Steuerlast zu den hohen Einkommen – vielleicht auch eine zeitlich begrenzte Vermögensabgabe zur schnelleren Heilung des Ungleichgewichts in der ...

Von Verzweiflung, fortgesetzter sozialer Spaltung und anhaltender Banksterherrschaft
... uneingeschränkt zuzustimmen. Damit spricht er auch das Kardinalproblem der deutschen Sozial- und Steuerpolitik an, die seit der Ära Kohl (CDU) und erheblich verstärkt durch die Agendapolitik Schröders (SPD) einerseits zur allmählichen Verarmung der Unter- und unteren Mittelschichten und ...

Steuerentlastungen ja – aber bitte nicht als Mogelpackung
... sozialer Gerechtigkeit weiter vernichten können wie in den Jahren seit Schröders Agenda. In der Steuerpolitik muß endlich alles getan werden, um die weitere Vertiefung der Kluft zwischen Arm und Reich endlich zu stoppen. Die Vorschläge des Lobbyvereins „CDU-Mittelstandsvereinigung“ sind dazu ...

Nicht nur reden - endlich vernünftig handeln
... wenn nicht versäumt worden wäre, wenigstens auch eine zukunftsweisende gemeinsame Sozial-, und Steuerpolitik zu entwickeln, sowie für einheitliche Regeln der staatlichen Haushaltung zu sorgen. Nichts dergleichen geschah, weil niemand daran wirklich interessiert war. Es galt, die Vorteile eines ...

Mit dem Mittelstand erodiert auch die soziale Stabilität
... der Gesellschaft dran, deren Abstieg sich bei Fortsetzung der gegenwärtigen Arbeits-, Sozial- und Steuerpolitik beschleunigt fortsetzen wird. Die Agendapolitik hat die Rentenansprüche vieler Bürgerinnen und Bürger gekürzt. Jetzt ist für diesen schnell wachsenden Personenkreis klar, daß das ...

Infor CloudSuite jetzt für die Fertigungsindustrie verfügbar
... Gesundheit der Mitarbeiter, aber auch in Sachen Ressourcen und Rohstoffe, gesetzliche Vorgaben, Steuerpolitik, geistiges Eigentum, Handel oder politische Unruhen. Gleichzeitig müssen Unternehmen stets innovativ bleiben und erstklassige Produkte herstellen, verkaufen und rechtzeitig liefern", so ...

Umfrage: Mittelstand skeptisch gegenüber Koalitionsvertrag
... Unternehmer den Koalitionsvertrag ablehnen. Enttäuscht sind die Unternehmer vor allem über die Steuerpolitik. Zwar begrüßen sie die Tatsache, dass weder die Erhöhung des Spitzensteuersatzes noch die Einführung einer Vermögenssteuer vereinbart wurde. In der Realität sehen sie sich aber mit ...

Gewinn schätzen - online-auskunft24-com
... um den Gewinn für das Jahr 2013 abschätzen zu können. So haben die Unternehmen die Möglichkeit die Steuerpolitik für sich selbst zu betreiben. Jedoch sollten die Unternehmen darauf achten, dass Sei nicht über die Gewinngrenze von 50.000 EUR rutschen. Sollte dies doch passieren, kann das Finanzamt ...

Immobilienexperte Thomas Filor: Europäische Immobilieninvestments werden zunehmend gefragter
... die Preisvorstellungen der Verkäufer zu erfüllen. Die Erträge der meisten Risikoaktiva sind durch Steuerpolitik oder quantitative Lockerungen eingebrochen. Immobilien sind damit in Europa wieder ein relativ attraktives Investment geworden. Dennoch gilt es zu bedenken, dass schwankende ...

PDV-Mitglied von Koenigsmarck an den Bund der Steuerzahler:"Beenden Sie den Schmusekurs."
... einem offenen Brief an Reiner Holznagel, Präsident des Bunds der Steuerzahler, dessen Kurs in der Steuerpolitik kritisierte. "Statt das marode Steuersystem behutsam weiterzuentwickeln, müssen wir es massiv überarbeiten. Dessen sollte sich eigentlich der Präsident des Bunds der Steuerzahler ...

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 | vorwärts > 

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

 

 

 

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info